PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche: Fisheye für Crop 1,3 (1DMk2)



Conram
25.01.2008, 13:12
Hallo,

ich suche ein gutes Fisheye für die Aufnahme von Menschenmengen (Konzerte etc) an der 1DMkII (Crop 1,3). Wie sind da Eure Erfahrungen, was kann man nehmen, was eher nicht ?

Lg Conram

Michael Stumpf
25.01.2008, 13:24
zum Beispiel das Canon 15/2.8 Fisheye... Wäre meine erste Wahl...

Artefakt
25.01.2008, 13:33
Nur mal so in die Runde gefragt:

Beruht der Wunsch nach einem Fisheye darauf, dass man eine Kombination aus extremem Weitwinkel, einer kugelförmigen Verzeichnung und vielleicht noch dunklen Ecken sucht? Also die Fisheye-Wirkung auch als Stilmittel einsetzen will?

Wenn dem so ist, könnte ich mir eine ziemlich ähnliche Wirkung vorstellen, wenn ich z.B. an der 5D z.B. ein 12mm-Objektiv (Sigma 12-24) verwende und das Bild dann mit seiner wirklich extremen Weitwinkel-Wirkung im Photoshop mit einem Distorsionsfilter malträtiere. Wenn ich vorher die Arbeitsfläche vergrößere, dass die Kugelform komplett über meinem Motiv ist, dann habe ich nicht mal dunkle Ecken.

Vorteil so einer "unechten" Fischeye-Aufnahme: Das Objektiv ist auch für (mehr oder weniger) normale Weitwinkelaufnahmen nutzbar.

Was meint Ihr!

Gruß, Dietmar

www.abcdesign.at (http://www.abcdesign.at)

Michael Stumpf
25.01.2008, 13:37
Das wäre auch meine Vorgehensweise, wenn es nicht explizit ein Fisheye sein soll... Und dann würde ich ohne jeden Zweifel sofort das Canon 14/2.8 L II nehmen :-D

Gerry S.
25.01.2008, 14:51
ein Fisheye macht an einer Crop Kamera eher wenig Sinn. Ich nutze das 15er Fisheye von Canon sowohl an der 5D (die immer noch funktioniert obwohl sie schon ziemlich beleidigt war dass soviele Leute hier im Forum ihr den Tod sprich einen Nachfolger gewünscht haben :D) wie auch an der MIIN. Die Bilder der MIIN sind bei weitem nicht so 'spannend' wie die mit der 5D! an der MIIN könnte man teilweise auf ein schlechtes WW tippen wobei die Bilder mit der 5D wirklich eine spezielle Wirkung haben.
An einer Crop Kamera würde ich eher zu einem Super WW tendieren oder zu einem speziellen Crop Fisheye (wenn ich mich nicht irre hat SIGMA seit kurzem ein solches im Programm....oder nicht, kenne mich bei diesem Hersteller nicht so gut aus...)

Sönke
25.01.2008, 15:15
@gerry s.: sigma hat cropfisheyes im programm, allerdings nur für aps-c. den 1,3er crop der 1er serie bedient kein hersteller wirklich wenn's um fisheye geht. bleibt also, wenn wirklich 180° gewünscht sind, nur das sigma 8mm mit dem abstrich schwarzer ecken, oder das tokina fisheye zoom, was vom bajonett her passen sollte (hat ein normales ef-bajonett), aber wohl erst ab 13-14mm funktionieren dürfte...

mfg sönke

Lars Scharl
25.01.2008, 15:16
Tokina wäre das ;) 10-17mm Zoom-Fish. Erste Wahl für Cropcams, egal ob 1,3 oder 1,6 und auch am Vollformat mit sehr guter Leistung!

Sven89
25.01.2008, 15:26
tokina würde ich mir auch kaufen.
wird wohl auch meine nächste größere anschaffung sein!

Dieter B.
25.01.2008, 15:54
Tokina wäre das ;) 10-17mm Zoom-Fish. Erste Wahl für Cropcams, egal ob 1,3 oder 1,6 und auch am Vollformat mit sehr guter Leistung!


Ist das Objektiv nicht nur für den 1,6er Crop? :confused:

Sönke
25.01.2008, 16:01
deswegen schreibe ich ja "dürfte wohl erst ab 13 bis 14mm funktionieren". ist natürlich "offiziell" ein aps-c-objektiv, das tokina, aber in mehreren threads wurde auch schon von dem ein oder anderen user berichtet, es mache eine gute figur an 1,3 oder gar vollformat.

Anke
28.01.2008, 10:44
Hallo,

ich verwende das Sigma 8mm 3.5 an meiner 10D. Das Objektiv ist für Vollvormat.
Der Kreis ist bei mir zwar durch den Crop beschnitten, aber das stört mich nicht. Die Ergebnisse sind super !
Wenn ich irgendwann auf Vollformat umsteige kann ich es weiter nutzen.

VG, Anke