PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Adapter für Nikon G Objektive an Canon EOS Kameras



SCFR
27.01.2008, 15:38
Hallo,
Verwendet jemand hier diesen
http://www.16-9.net/nikon_g/
Adapter für Nikon G Objektive an Canon EOS Kameras?

Rubster
15.03.2008, 17:16
Hallo Freidhelm,
noch nicht. Ich habe den Adapter aber bestellt und warte drauf. Mark sagte mir, dass er dieser Tage wieder ein paar rein bekommt. Ich werde den Adapter an meiner MIII zusammen mit dem 14-24 verwenden. Ich schildere hier gerne meine Erfahrungen mit dem Adapter und dem Nikon-UWW.
Gruß, Rubster

Tango
15.03.2008, 21:27
Hallo Freidhelm,
noch nicht. Ich habe den Adapter aber bestellt und warte drauf. Mark sagte mir, dass er dieser Tage wieder ein paar rein bekommt. Ich werde den Adapter an meiner MIII zusammen mit dem 14-24 verwenden. Ich schildere hier gerne meine Erfahrungen mit dem Adapter und dem Nikon-UWW.
Gruß, Rubster


Hallo Rubster,

deine Erfahrungen würden mich auch sehr interessieren. Vielleicht kannst du dann auch ein Bild vom Adapter selbst posten. Bisher habe ich noch kein Bild von dem Teil gesehen.

SG Frank

Rubster
16.03.2008, 18:56
Mach, mach ich: Nur nicht wundern, wenns ein wenig dauert. Mark schreibt, dass es bis zu 35 Tage dauern kann. Bestellt habe ich von einer Woche. Kann also noch ein wenig dauern. Aber wenns soweit ist, dann gebe ich einen ausführlichen Erfahrungsbericht ab; mit Bildern "mit" und "vom" Nikon-G-Adapter. Ich werde (wenn ich das gerade richtig sehe !?) die Bilder aber im Nachbarforum posten, und auch dort meinen Erfahrungsbericht einstellen, weil ich hier dafür bezahlen müßte, um meine Erfahrungen berichten zu dürfen. Das unterstütze ich nicht.

Gruß, Rubster

Tango
25.03.2008, 15:33
Nachdem man schon lange nichts mehr von dem Adapter gehört hat, habe ich noch mal etwas recherchiert. Das Ergebnis ist nicht so erfreulich. Infoquelle: http://www.16-9.net/nikon_g/


SHIPPING STATUS UPDATES: (http://www.stitchpix.com/image_circles.html)
We regret to inform customers that unavoidable difficulties in obtaining a key component from China is currently delaying delivery. Worse, this component is the only unit available that fits the 14-24G well enough to extract the lens' potential, and therefore is not replaceable. An intial order, placed in December 2007, was delayed by the factory throughout January, then stymied by the New Year Holiday in February. Communication with the company is difficult. Having failed to meet the ultimatum set in February, we decided to source the same component through an American retailer (at greater cost) and immediately bought all their remaining stock. These were sent to Hong Kong for first-stage modification: a process that takes 3-4 days per batch of 25. As soon as they arrive back in the UK, they will ship within a week. Further updates will appear here as news comes in.
March 18th: components still en-route to Hong Kong: apparent customs delay . . . UPS investigating
February 28th: critical components shipped from USA to Hong Kong for modification
February 24th: new supply chain for component agreed
February 22nd: ultimatum expires: more expensive alternate source for same item located in the US
January/February: factory delays and Chinese New Year closures
December 18th: critical components ordered from China on 30-day turnaround for shipping before the end of January


SG Frank

Benutzer
25.03.2008, 21:40
Hallo,
Verwendet jemand hier diesen
http://www.16-9.net/nikon_g/
Adapter für Nikon G Objektive an Canon EOS Kameras?


Die Nikon-Ingenieure oder Produktionsleiter sind ja auch blöde: :p

Wenn die an ihre 14-24iger Optiken wie früher vernünftige Blendenringe drangebaut hätten, dann würden die die doppelte Stückzahl umsetzen und hätten das Mehr an Produktionskosten sofort wieder zig-fach raus. :cool:
Abgesehen davon wäre die für Nikon an sich sprichtwörtliche Abwärtskompatibilität gewahrt.
Kaum jemand benutzt noch eine F3, F4, FM2 usw. Aber G-Objektive laufen halt an den alten analogen Schätzchen nicht und lassen sich natürlich auch nicht an Canon adaptieren.
Vor diesen Fummelgeschichten mit irgendeiner eingebauten Blende im G-Adapter halte ich nicht viel.

Ciao,

Werner

SiSuSt
25.03.2008, 23:08
Kaum jemand benutzt noch eine F3, F4, FM2 usw.
Ciao,

Werner

Die Ebay-Auktionen sagen etwas anderes :cool:

Gruß aus Berlin
von Simone

SCFR
25.03.2008, 23:47
Die Nikon-Ingenieure oder Produktionsleiter sind ja auch blöde: :p

Wenn die an ihre 14-24iger Optiken wie früher vernünftige Blendenringe drangebaut hätten, dann würden die die doppelte Stückzahl umsetzen und hätten das Mehr an Produktionskosten sofort wieder zig-fach raus. :cool:
Abgesehen davon wäre die für Nikon an sich sprichtwörtliche Abwärtskompatibilität gewahrt.
Kaum jemand benutzt noch eine F3, F4, FM2 usw. Aber G-Objektive laufen halt an den alten analogen Schätzchen nicht und lassen sich natürlich auch nicht an Canon adaptieren.
Vor diesen Fummelgeschichten mit irgendeiner eingebauten Blende im G-Adapter halte ich nicht viel.

Ciao,

Werner

Werner,
Wenn das Objektiv einen Blendenring hätte, würde ich die Optik schon nutzen, an der F3, D200 und 5D:)

Benutzer
25.03.2008, 23:51
Die Ebay-Auktionen sagen etwas anderes :cool:

Gruß aus Berlin
von Simone

Na ja...

Nur weil sich Leute für 150,- Euro 'ne alte F4 ersteigern heißt das nicht, dass sie damit arbeiten.

Selbst Edixas werden bei Ebay ersteigert...

SiSuSt
26.03.2008, 00:26
Hallo Canon-Anfänger

Nur weil sich Leute für 150,- Euro 'ne alte F4 ersteigern heißt das nicht, dass sie damit arbeiten.

In Mutmaßungen bist du anscheinend Spitze, gib doch mal die Lotto-Zahlen durch ;) da schmeißen also Bekloppte 150 Euro nur so zum Fenster raus ...:D

Selbst Edixas werden bei Ebay ersteigert... Aha :rolleyes:




Gruß aus Berlin
von Simone

Benutzer
26.03.2008, 08:53
gib doch mal die Lotto-Zahlen durch ;)
Gruß aus Berlin
von Simone


Na, die Lottozahlen gibt's aber nicht umsonst! :p

Motivklingel
26.03.2008, 13:07
Hallo,
Verwendet jemand hier diesen
http://www.16-9.net/nikon_g/
Adapter für Nikon G Objektive an Canon EOS Kameras?

Laut einem Mitarbeiter der NOVOFLEX Präzisionstechnik GmbH in Memmingen ist ein Adapter wie auf http://www.16-9.net/nikon_g/ , damit man Nikon G Objektive ohne Blendenring an EOS Kameras verwenden kann, bei ihnen in Planung. Es ist jedoch zeitlich noch nicht abzusehen, wann dieser auf den Markt kommen wird.

Vielleicht kommt, wenn sich noch einige per Email (mail@NOVOFLEX.com) oder Telefon (+49 8331 88888) mit entsprechenden Anfragen an Novoflex wenden, der Adapter aus deutscher Produktion etwas schneller. :-)

Tango
26.03.2008, 13:29
Ich habe gerade eine email an Novoflex geschickt. :D:D

Vielleicht wird es dieses Jahr noch was mit einem Novoflex-Adapter. Wäre mir allemal lieber, als ein China-Import. ;)

SG Frank

knet
29.03.2008, 14:26
Bin gerade ueber einen Verlgeich D3 vs 5D beides mit dem neuen Nikkor 14-24/2.8 und D3+14-24/2.8 vs. D5 + 17-40/4.0 gestolpert:
Link (http://www.luciolepri.it/lc2/marcocavina/articoli_fotografici/TEST_Canon_Nikon_full_frame/00_pag.htm)
Leider bin ich der italienischen Sprache nicht wirklich maechtig. Der Abstract ist aber auf Englisch und die Bilder sprechen fuer sich.
Laut Abstract hat Marco Cavina einen selbstgebastelten Adapter verwendet.

Tango
29.03.2008, 19:56
Wäre toll wenn er gleich noch eine Bastelanleitung für den Adapter in Englisch schreiben würde. Ansonsten finde ich die Ergebnisse nicht eindeutig. Bei einigen Ausschnitten liegt die 5D vorne und bei anderen die D3. Eine Übersetzung in Englisch oder Deutsch wäre hilfreich, um seine Interpretation der Ergebnisse lesen zu können.

SG Frank

dr_flash
30.03.2008, 00:13
also ich sehe bei dem test die 5D ganz klar in der Schärfe zur mitte hin als Sieger und die D3 mit einer besseren Randschärfe. Wie das gute Obj. aber auf die 5D kam würde mich auch interessieren.

Rubster
31.03.2008, 11:28
Bezug auf: Shpping Status des Nikon-G-adapters auf 16:9

Danke Frank,
ja hatte ich auch gesehen. Wo "Warten können" doch eine meiner Lieblingstugenden ist:o

Gruß, Rubster

Tango
03.04.2008, 14:28
Ich habe heute erfahren, das Novoflex einen Adapter zur Photokina bringen wird - wenn es technisch umsetzbar ist. Mit anderen Worten: Wenn Novoflex zur Photokina keinen Adapter vorstellt, wird von denen wahrscheinlich auch keiner mehr kommen.
Dann hoffen wir mal das beste .. :)

SG Frank