PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Makro > 200mm



WeslyPipes
07.05.2003, 17:05
Hallo,
Ich suche nach einem Makroobjektiv mit ner Brennweite über 200mm. Gibt's Makroobjektive mit ca. 400mm? Oder kann ich auf eine andere Art und Weise, diesen Großen Arbeitsabstand erreichen? Ein Maßstab von 1:1 muss dabei nicht sein. Reichen würden auch 1:2 bis 1:3. Wäre froh, wenn mir jemand weiterhelfen könnte, bzw. sogar eigene Erfahrungen mit so einem Teil gemacht haben könnte.
Vielen Dank,

WeslyPipes

stone13
07.05.2003, 17:10
Kein Problem das kannst Du mit Zwischenringen erreichen. Dann aber solte ein Stativ zwingend sein. Ich habe Gestern mal einen Wasserfrosch hier gepostet, den ich mit 400mm + 1,4 TC gemacht habe. MeinStativ war da für länger Belichtungszeiten noch etwas zu unstabil.
Ich werde allerdings auch noch mehr auf der Basis 400mm und 36mm Zwischenring probieren, da ich so einige Libellen mehr erwischen kann.

Gruss STone

Kuntha
07.05.2003, 17:19
Habs mit dem 300/4 L IS probiert, funktioniert eigentlich ganz gut, auch von der Qualität!
Geht ohne Zwischenringe bis etwa 1:3,ist aber schwer ruhig zu halten und ohne Stativ ist die Schärfenebene Glückssache, siehe meine Fotos unter Rubrik 'Eigene Bilder'!

Daxwolf
07.05.2003, 17:48
Ich hab das 180er von Sigma und den 2-fach Konverter dazu. An der D60 ergibt das auch eine Brennweite von 576mm. Der Arbeitsabstand ist dementsprechend akzeptabel.