PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 17 Jahre alten Traum verwirklicht! Geil :-)



Ingo Jensen
14.02.2008, 23:32
Hi zusammen,

es muss einfach raus: Es war 1991, als ich bei der Alpin-WM in Saalbach-Hinterglemm beim dortigen CPS-Counter eine EOS 1 und ein 2,8/300 mm testen durfte. Damals beim Riesenslalom, den dann auch noch die Gina Mösenlechner gewann. (Falls sich jemand daran erinnert). Hoffe, das stimmt auch :-)

Tja, es war Liebe auf den ersten Blick. Und mein Traum, diese Kombi nicht nur für einen Tag in meinen Händen zu halten. Damals war ich noch Minolta X 700 Fotograf. Wie gesagt, es ist 17 Jahre her.

Später kam die F4 von Nikon, mit dem schon damals sensationell guten 80-200. Und ab 2001 oder so der Umstieg auf Canon, mit der D60.

Seit 2004 oder 5 ist die 1DII mein eigen, tja, und seit einer Woche auch das 2,8/300 IS.

Habe es - nur zum Spaß, aber es passt - letzte Woche beim Weltcup-SL in Garmisch-Partenkirchen eingesetzt. War gar nicht geplant, hatte auch keine Pistenakkreditierung. Aber immerhin. Hatte den 2,0-Konvi drauf, war am Ende von der Qualität her etwas enttäuscht. Die Kombi betreffend, wohlgemerkt.

Heute habe heute meinen ersten echten Job mit dem 300er hinter mir, nichts Weltbewegendes, vielmehr kam ich mir beim Fotografieren auf dem Mauerwerkstag Memmingen mit dem Boliden vorne drauf etwas overdressed vor. Aber ich konnte es einfach nicht lassen :-)

Was soll ich sagen: Das Teil ist einfach geil.

Und nächste Woche ist Skifliegen in Oberstdorf. Jungs und Mädels, da freue ich mich echt drauf.

So, sorry, falls ich Euch gelangweilt habe, aber vielleicht interessiert einen ja die Geschichte hinter dem Objektiv.

Liebe Grüße, Ingo

RalleKoeln
14.02.2008, 23:39
Tja Ingo, was soll man da sagen.......?!?!?! Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Traumkombi.
Schön wenn ein solch detaillierter und lebendiger Bericht einlädt an der Freude teil zu haben. Davon lebt unsere Leidenschaft.
Und wenn Du nächste Woche an der Schanze Martin Schmidt bei seinem Siegsprung richtig einfängst ist die Freude wahrscheinlich unbändig......
Viel Spaß mit der Kombi!

Know_Nothing
14.02.2008, 23:40
Hi zusammen,

es muss einfach raus: Es war 1991, als ich bei der Alpin-WM in Saalbach-Hinterglemm beim dortigen CPS-Counter eine EOS 1 und ein 2,8/300 mm testen durfte. Damals beim Riesenslalom, den dann auch noch die Gina Mösenlechner gewann. (Falls sich jemand daran erinnert). Hoffe, das stimmt auch :-)

Tja, es war Liebe auf den ersten Blick. Und mein Traum, diese Kombi nicht nur für einen Tag in meinen Händen zu halten. Damals war ich noch Minolta X 700 Fotograf. Wie gesagt, es ist 17 Jahre her.

Später kam die F4 von Nikon, mit dem schon damals sensationell guten 80-200. Und ab 2001 oder so der Umstieg auf Canon, mit der D60.

Seit 2004 oder 5 ist die 1DII mein eigen, tja, und seit einer Woche auch das 2,8/300 IS.

Habe es - nur zum Spaß, aber es passt - letzte Woche beim Weltcup-SL in Garmisch-Partenkirchen eingesetzt. War gar nicht geplant, hatte auch keine Pistenakkreditierung. Aber immerhin. Hatte den 2,0-Konvi drauf, war am Ende von der Qualität her etwas enttäuscht. Die Kombi betreffend, wohlgemerkt.

Heute habe heute meinen ersten echten Job mit dem 300er hinter mir, nichts Weltbewegendes, vielmehr kam ich mir beim Fotografieren auf dem Mauerwerkstag Memmingen mit dem Boliden vorne drauf etwas overdressed vor. Aber ich konnte es einfach nicht lassen :-)

Was soll ich sagen: Das Teil ist einfach geil.

Und nächste Woche ist Skifliegen in Oberstdorf. Jungs und Mädels, da freue ich mich echt drauf.

So, sorry, falls ich Euch gelangweilt habe, aber vielleicht interessiert einen ja die Geschichte hinter dem Objektiv.

Liebe Grüße, Ingo

Gratulation zur Traumkombi. Die 300mm 2x TC Kombi ist durchaus brauchbar, aber eben bei Offenblende nicht zu 100% Perfekt. Wers Perfekt haben will muss sich halt ein 600/4 zulegen.
Dennoch viel Spass beim Skifliegen.

Detroit
15.02.2008, 09:44
Hallo Ingo,

ich kann Deinen Traum verstehen. Das 300er würde auch optimal meine Ausstattung ergänzen und ich hätte es schon manchmal sehr gut brauchen können.

Viel Spaß damit !!!

knubbel_7
15.02.2008, 10:47
hallo ingo,

gratuliere zur linse.

die ist auch mein favorit . . . träume zwar noch keine 17 jahre . . . aber lange genug. und irgendwann in nicht allzu ferner zukunft werde ich das EF 300/2,8 L IS USM auch besitzen. ich schwöre.

viel spaß mit dem teil.

:) . . . thomas

Rolf Bringezu
15.02.2008, 11:18
Glückwunsch zur Linse und immer viel spass damit.

VG Rolf

ehemaliger Benutzer
15.02.2008, 12:17
Na das ist doch schön, wenn sich auch mal einer über seinen Kram freut, anstatt sich hier nur darüber auszuheulen, daß man schon im Text die Blutdruckwerte steigen sieht. :rolleyes:

Da freue ich mich gerne mit dir, in Gedenken an einen ähnlichen Moment in meinem Leben, in dem ich mir auch einen "Traum" erfüllt habe. Das hat was! :) :cool:

René aus Luxemburg
15.02.2008, 13:33
Schön zu Lesen dass es Leute gibt die sich über sachen Freien können....wir vergessen meistens zu "Leben und uns zu Freuen " danke für deinen Guten Beitrag......
Viel Freude noch...

Stereohans
15.02.2008, 14:37
Träume soll man verwirklichen. Und wer glücklich ist, lebt definitiv länger. Glückwunsch zu Deiner Traumkombi!

Gruß, Hans

Ingo Jensen
15.02.2008, 18:08
Hier mal ein aktuelles Bild mit 2,8 und 1/80, damit jeder mal sieht, wie geil die Linse ist. Ging ohne Blitz. Schon von daher kein Vergleich zur 4,0-Version, die ich bisher - sehr gerne - hatte.

Gruß, Ingo

Ach ja: Danke natürlich für die Glückwünsche!

ehemaliger Benutzer
15.02.2008, 18:19
Ein sehr überzeugendes Beispiel, auch für die gesamte Kombination 1Dmk2+f/2,8L300mm bei ISO800.

Die Belichtungszeit war aber 1/125s lt. EXIFs (Belichtungszeit: 0.0125; F-Zahl: 2.8; ISO-Wert: 800), was ich besser verstehen kann.

Hast du das dann freihand oder mit Einbeinstativ gemacht?

Norbert Wasser
15.02.2008, 18:27
Ein Die Belichtungszeit war aber 1/125s lt. EXIFs (Belichtungszeit: 0.0125; F-Zahl: 2.8; ISO-Wert: 800), was ich besser verstehen kann.


Ich weiß nicht, wo Du das her hast, aber ich glaube es liegt an der Bruchrechnung:
1/80s = 0.0125s

Ich für meinen Teil freue mich auch immer noch über die Kombi.

ehemaliger Benutzer
15.02.2008, 18:34
Ich weiß nicht, wo Du das her hast, aber ich glaube es liegt an der Bruchrechnung:
1/80s = 0.0125s

Ich für meinen Teil freue mich auch immer noch über die Kombi.

:eek: Voll daneben gelegen! :o

Sollten das 1/80s aus der Hand sein, wird das Ergebnis immer erstaunlicher.

Was wiegt die Linse denn so?

Ingo Jensen
15.02.2008, 18:49
Also, ich habe mich da auf die exif-Angaben in iView verlassen, und da steht 1/80 :-)

Freihand, ohne Stativ. Was es genau wiegt, steht bestimmt auf der Canon-HP.

Liegt aber gut in der Hand, man sollte es halt ab und an wieder ablegen...

Otwin
15.02.2008, 19:07
Sollten das 1/80s aus der Hand sein, wird das Ergebnis immer erstaunlicher.

Hallo,

für all die schlimmen Zweifler an der Güte dieser Linse:D:D:D

Den Schwarzstorch hier: http://www.dforum.net/attachment.php?attachmentid=16170&d=1166887939
habe ich mit 1/30s aus der Hand "geschossen". Ist mir aber ehrlicherweise bisher nur einmal gelungen.

Viel Spaß noch mit diesem tollen Teil.

Viele Grüße

Otwin

ehemaliger Benutzer
15.02.2008, 19:47
So einfach zweifle ich nicht an einer Optik, viel lieber lasse ich mich gekonnt überzeugen. ;)
Am liebsten überzeuge ich mich aber selbst davon! :D

Für diese Belichtungswerte eine absolut erstklassige Top-Aufnahme.

Hast du dafür (RAW?) noch viel EBV eingesetzt, oder machst du auch in erster Linie in der Kamera tabula rasa (trotz RAW)?

Otwin
15.02.2008, 21:01
So einfach zweifle ich nicht an einer Optik, viel lieber lasse ich mich gekonnt überzeugen. ;)
Am liebsten überzeuge ich mich aber selbst davon! :D

Für diese Belichtungswerte eine absolut erstklassige Top-Aufnahme.

Hast du dafür (RAW?) noch viel EBV eingesetzt, oder machst du auch in erster Linie in der Kamera tabula rasa (trotz RAW)?

Nachdem ich mich von meiner alten Liebe, der 1d (ohne irgendwas) nicht trennen kann, diese alte Lady nach wie vor unheimlich scharf ist, mache ich unter "Normalbedingungen" regelmäßig nur in jpeg, bei sehr schlechten Lichtverhältnisses RAW + jpeg. Der Schwarzstorch war ausschließlich jpeg. EBV nur leichte Tonwertkorrektur, keine Nachschärfung, evtl. etwas Kontrast (ganz leicht). Bei der "alten" 1d entfällt die starke Nachbearbeitung.

Ingo Jensen
16.02.2008, 18:45
Hi Otwin,

wirklich klasse Aufnahme, Respekt!

juli29
17.02.2008, 14:04
Was es genau wiegt, steht bestimmt auf der Canon-HP.

Laut Canon-HP 2550g, da fehlt aber sicher die Stativschelle und die StreuLi. Kann meins aber grade nicht auf die Küchenwaage stellen... (Hab mir den Traum auch efüllt, aber bisher noch keine Zeit gehabt sie auszuführen, vielleicht heute :))

Norbert Wasser
18.02.2008, 18:44
Laut Canon-HP 2550g, da fehlt aber sicher die Stativschelle und die StreuLi. Kann meins aber grade nicht auf die Küchenwaage stellen... (Hab mir den Traum auch efüllt, aber bisher noch keine Zeit gehabt sie auszuführen, vielleicht heute :))

Das hatte ich mal gewogen:
Stativschelle : 138 g
StreuLi ET-120 : 222 g