PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pol-Filter gegen Lensflare?



Matthias_Neuberend
17.02.2008, 13:42
Hallo zusammen!
Ich habe mir gerade eine 40D im Double-Zoom Kit (17-85 und 70-300) zugelegt.
Der "Lens Flare"-Effekt bei dem 17-85 ist, wie im Forum auch schon geschrieben wurde, gefühlsmäßig sehr extrem. Die Sonne kommt nie alleine auf´s Bild ;-)
Bei meinem alten 18-55er war im Vergleich gar nichts an Reflektionen zu sehen...

Nun habe ich gerade in einem anderen Forum gelesen, dass man mit einem Pol-Filter diesen Effekt minimieren kann. Für mein 18-55er habe ich einen da, aber den Effekt nicht ;-), und ehe ich mir jetzt für das 17-85 einen kaufe würde ich da gerne mal eine fachkundige Meinung hören.

Bislang war ich immer der Meinung: mehr Filter = mehr Spiegelung.

Bringt ein Pol-Filter Besserung, oder lieg ich richtig und er bewirkt das Gegenteil?

Viele Grüße
Matthias

raffel
17.02.2008, 13:59
Eher das Gegenteil, vielleicht haste dann drei Sonnen ;)

Matthias_Neuberend
17.02.2008, 14:13
Eher das Gegenteil, vielleicht haste dann drei Sonnen ;)
Und die richtige ankreuzen :D
Verdammt - das ärgert mich (ein wenig)!

Artefakt
17.02.2008, 17:06
Also, was man mit Filtern sicher nicht kann, ist Reflexe, die durch direkte Lichtquellen erzeugt werden, zu reduzieren.

Es gibt halt Objektive, die haben mehr Lensflare, und welche, die haben weniger. Je weniger Linsen eine Optik hat bzw. besser die Vergütungqualität der Linsen ist, desto weniger Probleme hat man. In manchen Fällen kommen noch Reflexionen der Fassung dazu ...

Gruß, Dietmar

www.abcdesign.at (http://www.abcdesign.at)