PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : on tour .... in einer Großstadt... mit welchen Linsen?



Event
06.03.2008, 23:28
In einer Woche geht es auf die Reise nach Hamburg - da ich mit dem Zug reisen werde, und in der Stadt mit leichtem Gepäck unterwegs sein möchte...

Schreibt bitte mal, welche 2 Objektive ihr (Kameraunabhängig) mitnehmen würdet - und warum genau diese 2 Linsen.

Ich bin noch nicht schlüssig und bin gespannt, wie ihr euch entscheiden würdet :)

Alternativ: welche 1 Linse würdet ihr mitnehmen?

Benutzer
06.03.2008, 23:34
dazu sollte man wissen...crop oder nicht crop oder welcher crop.....sowie deinen objektiv fundus. oder möchtest du dir evtl. extra wegen hamburg ein 35 L und ein 135 L kaufen ?

Benutzer
06.03.2008, 23:37
17-40mm (architektur) + 24-70mm (people und sonstiges)
wenn nur ein objektiv, dann das 24-70mm

Event
06.03.2008, 23:47
dazu sollte man wissen...crop oder nicht crop oder welcher crop.....sowie deinen objektiv fundus. oder möchtest du dir evtl. extra wegen hamburg ein 35 L und ein 135 L kaufen ?

ich werde mir sicher keine Objektive extra kaufen, aber vielleicht kommt eine Idee, die ich nicht hatte (mir kommt gerade das Lensbaby in den Sinn :rolleyes:)

Zudem haben vielleicht andere auch mal das gleiche Problem und werden dann hier fündig ;-)

also - alles ohne Einschränkungen (ausser diese schweren Brocken, die nicht wirklich für Städte geeignet sind...) aufschreiben.

gefragt sind schöne, gerne auch kleine schwerere Allrounder, die noch angenehm zu tragen sind

fotovisto
06.03.2008, 23:50
Andi,

ein TS... :p

LG
Kai

Event
06.03.2008, 23:52
Andi,

ein TS... :p

LG
Kai

mit dem müsste ich mich erst einmal grundlegend auseinandersetzen - ich weiß zum Glück, wer eines haben könnte... :rolleyes:

ehemaliger Benutzer
06.03.2008, 23:54
ein TS... :p:D


17-40 + 70-200/4 ... nur eins, dann ein 50 1:1,4 trägt nicht so auf ;)

Christian93
07.03.2008, 00:05
Ich überlege schon seit geraumer Zeit mir für diese Gelegenheiten das 28-300L zuzulegen. Ist zwar groß (nicht so schlimm) und schwer (eher schlimm), aber an einer 5D für Citytouren und Kurzausflüge etc. durchaus brauchbar...

blindeshuhn
07.03.2008, 00:31
Bei Vollformat und einem Objektiv würde ich ein 35mm nehmen, ein 24-105 ist aber auch eine gute Wahl.

Dr.Kralle
07.03.2008, 00:40
ich hab 99% mit meinem 28-135 gemacht. teils hätte ich mir mehr ww gewünscht.


wenn ZWEI linsen dann 17-40 / 16-35 und 24-70 bzw. ein 70-200.

falls du ins uboot willst brauchst was verdammt lichtstarkes bzw. einen blitz - und einen schmalen rucksack! mit meinem großen fotorucksack bin ich fast steckengeblieben...

bei einer hafenrundfahrt mit so einem kleinen schiffchen würde ich das 70-200 nebst einem WW mitnehmen. das 24-70 wirst da eher nicht so stark brauchen wie ein 70-200. croppen is possible:)

falls du miniaturwunderland gehst würde ich ein obj. mit 2.8er blende empfehlen, die ist da drinnen gold wert. vorallem wenn du available light's machen willst bei der nachtsimulation.

für architektur ganz klar 17-40/16-35.

Street ist in hamburg auch sehr sehr sehr sehr interessant im vergl. zu salzburg - umbedingt ein 70-200 einpacken!!

FBs würde ich wenn überhaupt nur ein 50er mitnehmen.


viel spaß in hamburg!
war schon 4x dort und fahre immer wieder gerne hinauf! Hamburg ist wirklich eine sehr schöne stadt!

lg,
Sebastian

Sirko Glaetzer
07.03.2008, 01:05
nur eins: 24-105/L IS
bei zwei: 35/1,4L und 85/1,2L

raffel
07.03.2008, 01:26
Ich finde nicht, daß man das so pauschal festmachen kann. Jeder von uns fotografiert doch anders, mag andere Motive und Ansichten. Von daher sind alle möglichen Brennweiten von weitwinklig 12mm bis vielleicht sogar 400mm Tele denkbar.
Sollte ich mich kurz innerhalb von Sekunden entscheiden müssen, dann würde ich das 35L und 85L einpacken, als dritte Linse vielleicht noch das 200/2.8. Aber das spiegelt nur meine persönlichen subjektiven Vorlieben wieder, vielleicht hab ich morgen auch eine andere Stimmung und nehme nur das 24-105 mit...

Grüße
Ralf

Event
07.03.2008, 08:56
Ralf, du hast vollkommen Recht - klar, am liebsten würde ich alles mitnehmen - sann wär von 17 - 400 alles möglich.
Daher auch meine Bitte, die Gründe für die gewählten Objektive zu schreiben.
Interessant ist, das doch sehr viele verschiedene Objektive genannt werden...

Das 28-300 würde meine Offtrail2 (http://www.taschenfreak.de/TASCHEN/LP/OffTrail2/index.htm) sprengen :D

Dr.Kralle
07.03.2008, 09:04
bei dem preis vom objektiv ist glaub ich eine neue tasche schon drinnen ;)
lg,

Floh23
07.03.2008, 09:07
Meine Erfahrung:
Mit einer Festbrennweite fotografiere ich aktiver, suche nach besseren Perspektiven, laufe mehr, bin nicht so faul wie mit einem Zoom. Daher mein Tipp: Pack ein 35er oder 50er ein und gut is'. Damit bist Du "leicht" unterwegs und entdeckst vielleicht am Ende ungeahnte Kreativität in Deinem Output. Einen Versuch ist's wert.

Gruß,
Floh

GerdW
07.03.2008, 09:20
1 Objektiv: 35/1.4
2 Objektive: 35/1.4 + 85/1.8
3 Objektive: 35/1.4 + 85/1.8 + 135/2 + 1.4x Konverter

Letztens war ich mit den drei Objektiven für ne Woche unterwegs und habe nichts vermisst!

lg
Gerd

Thomas Brocher
07.03.2008, 09:26
Ich fotografiere mit 40D, da würde ich das 10-22 und das 24-105 mitnehmen ohne Batteriegriff. Damit hast Du ein starkes Weitwinkel vor den riesigen Kontainerschiffen oder in den schönen Gassen Hamburgs und kannst mit den 105 (äquivalent ca. 170mm) schon einige Details rausholen.

carmel
07.03.2008, 09:37
War vor kurzem in Dresden und war auch sehr unschlüssig was ich nehmen soll, habe dann aber zu 95% mit 4,0/17-40 und 24-105 fotografiert.

Andreas

r.barthes
07.03.2008, 14:23
Also ich fahre am Montag nach Prag und nehme nur meine 30D ohne BG mit Tamron 17-35 2,8 - 4 und mein 50er mit. Letztes Jahr hatte ich noch mein 200 2,8 dabei und habe nach zwei Tagen diese Schlepperei echt gehaßt.

Nils

Artefakt
07.03.2008, 16:05
In einer Woche geht es auf die Reise nach Hamburg - da ich mit dem Zug reisen werde, und in der Stadt mit leichtem Gepäck unterwegs sein möchte...

Schreibt bitte mal, welche 2 Objektive ihr (Kameraunabhängig) mitnehmen würdet - und warum genau diese 2 Linsen.

Ich bin noch nicht schlüssig und bin gespannt, wie ihr euch entscheiden würdet :)

Alternativ: welche 1 Linse würdet ihr mitnehmen?

Es macht zwar wirklich nicht viel Sinn, hier Präferenzen zu äußern, wenn Du uns nicht mitteilst, was Du schon hast ... Zumindest "Crop oder Vollformat" wäre ein äußerst hilfreiche Information.

Trotzdem ein Versuch: Ich verfüge über eine 5D mit 24TS, 28-70L, 70-200L IS. Dann über eine 30D mit Sigma 2,8/18-50 und Sigma 2,8/50-150. Und über ein Sigma 12-24 (für Vollformat gerechnet). Soweit zu den vorhandenen Dingen (nicht um damit anzugeben, sondern damit Du weißt, aufgrund welcher Gegebenheiten ich meine Entscheidung getroffen habe).

Ich war im November für eine Woche mit Familie in London (Flugreise und damit gepäckmäßig mit einer Bahnreise vergleichbar - man muss am Zielort die Ausrüstung tragen und kann sie nicht mit dem Auto herumkutschieren).

Für diesen einwöchigen Städte-Trip habe ich mich für die 30D entschieden. Es war Urlaub und kein Architektur-Auftrag (daher nicht die 5D). Es sollte klein und leicht bleiben, damit es ein Vergnügen und keine Tortur wird. Und die Qualität reicht noch immer für große Poster.

Ich habe zur 30D alle drei Sigmas mitgenommen - das 18-50 und das 50-150 sind sowie die Standarausrüstung (so wie früher zu Analogzeiten das Set 35-70 und 70-210). Und nachdem in einer Stadt die 18mm (die ja nur 27mm VF entsprechen) zu wenig sein dürften, habe ich das Sigma 12-24 zusätzlich mitgenommen (entspricht am VF rund 19mm - da kommt man schon ganz gut zurecht).

Wenn es auftragsmäßig gewesen wäre (Innenarchitektur Shop usw.), dann wäre es mit Sicherheit die 5D mit Shift 24TS usw. gewesen. Dazu ordentliches Stativ und kleines Laptop zum Datensichern bzw. Kontrollieren.

Gruß, Dietmar

www.abcdesign.at (http://www.abcdesign.at)

ehemaliger Benutzer
07.03.2008, 16:45
Wenn ich es hätte und nur ein Objektiv mit nehmen würde, würde ich das 24-105is nehmen.
Allerdings würde ich eher zu 2 Objektiven tendieren und das 17-40 und das 70-200 mit nehmen.
Oder wie in der Toskana : AE-1 mit 28mm und 50mm

Andreas Friebe
07.03.2008, 18:31
bei mir wäre es (an 40D) das 17-55 2,8IS und das 70-200 4IS. Evtl. ein 1,5x TC dazu.

Andreas

Stefan Lungu
08.03.2008, 00:04
Ich würde das 28mm und das 85mm nehmen.

itemsis
08.03.2008, 02:37
Ein 16-35 oder 17-40 zusammen mit einem 85/1.8. Wenn nur eins, dann ein UWW

Gruß
Vic

ehemaliger Benutzer
08.03.2008, 08:15
Ich bin kein Architekturfotograf und rede basierend vom 1,3er Crop,

aber ich bin immer sehr gut zurecht gekommen mit 16-35/2.8+70-200/2.8, am
liebsten finde ich schöne Details auch in einer Stadt daher habe ich z.B in Paris fast
immer offen mit dem 70-200 fotografiert. Als ich heimgekommen bin haben mir die
Bilder gefallen aber die hätten wenn es das Detail hier gäbe auch in München gemacht
werden können :-) Die Freistellung lässt kaum noch erkennen wo das war (Menschen,
Blumen, Statuen, Türen, Fenster, Schilder,...)

Wenn ich nur ein Objektiv mitnehmen dürfte, würde ich selbst für eine Stadt-Tour ein
135er wählen. Ich würde mir die Motive passend suchen :-) einige würde ich wohl
Zähneknirschend nicht ablichten können.

Ein Beispiel was ich in Paris getrieben hatte hänge ich mal an.
Das war übrigens am Rathaus von Paris, aber was sag ich da, das sieht man ja :D

gruss Gero