PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Objektivwahl 5D: Landschaft/Städte/Club/Panorama



Thomas(HH)
17.03.2008, 17:43
Hallo Forum,

ich bin kürzlich von der 350D auf die 5D gewechselt und suche nun ein Objektiv, dass für folgende Anwendungen sehr gut geeignet ist:

-Landschaftsaufnahmen
-Städte/Architektur (bin im April z.B. in New York)
-Club/Disko (Stichwort: Available Light)
-Panoramaaufnahmen (bis zu 360°)

Das neue Objektiv soll möglichst Lichtstark und (sehr) Scharf sein. Die Lichtstärke benötige ich vor allem, wenn ich (gelegentlich) mal Auftritte von DJ´s in dunklen Clubs fotografieren werde. Landschaft und Architektur mache ich öfter, hier genügt u.U. auch etwas weniger Lichtstärke (da Stativ möglich). Last but noch least soll mir das neue Objektiv auch mit möglichst wenigen Aufnahmen ein Panorama von bis zu 360° erlauben aufzunehmen.

Im Moment grübel ich über folgende Objektive nach:

EF 17-40 4.0L
EF 16-35 2.8L II
EF 24 1.4L

Toll, aber zu teuer und zu eingeschränkt (?) in der Anwendung wäre das 14mm von Canon.

Jedes der Objektive hat seine Vor- und Nachteile, aber ich konnte mich einfach noch nicht für eines entscheiden.

Artefakt
17.03.2008, 20:16
Wäre zwar nett, EIN Objektiv für alle Deine geplanten Anwendungen zu finden, aber ich glaube es nicht ...

Bei Dir kommt kein "Standard-Zoom", also so von 24-70/105mm, vor. Für Vollformat und Landschaft ist vielleicht das 16-35L II schon eine tolle Sache. Aber allein wohl auch zu wenig.

Für die Disco: Wie dicht kommst Du an den DJ heran? Das 16-35 ist ein Ultra-Weitwinkel! Da sind ein lichtstarkes 50mm bzw. 85mm (so mit 1,2 Lichtstärke) eher anzuraten.

Und für Panoramas: Meinst Du solche, die Du dann per Software zusammensetzt? Da wäre eine möglichst verzeichnungsarme bzw. -freie Fixoptik im leichten Telebereich das Richtige ...

Wenn Du Dir eine 5D kaufst, müsstest Du eigentlich wissen, warum. Und je nach Einsatzgebiet braucht man wohl mehr als eine Optik. Nur so als Beispiel: Für Landschaft/Architektur/Reisefotografie habe ich an der 5D das Sigma 12-24 (dieses deshalb, weil ich es an der 30D auch gut verwenden kann - ohne diese Anforderung wäre es wohl das 2,8/16-35L II), das Canon 24TS-E (Shift), das 2,8/24-70L (inzwischen gibt es den Nachfolger 2,8/24-70L) und das 4/70-200L IS (gibt es auch in 2,8), dazu noch das 2,8/100mm Makro. Das wäre mal eine Grundausstattung ohne spezielle Anforderungen. Wenn ich viele Portraits machen würde, hätte ich vielleicht noch ein 85er ...

Gruß, Dietmar

www.abcdesign.at (http://www.abcdesign.at)

Thomas(HH)
17.03.2008, 21:23
Hallo Artefakt,

danke für Dein sehr gutes Posting! Ich muss wohl mal ein Gesamtbild meiner Objektivplanung malen.

Neben den hier angesprochenen Objektive wird es noch folgende Objektive geben:

EF 50/1.4 <- u.a. für Shootings (Akt, Fashion u.ä.)
EF 85/1.8 <- änlicher Einsatzbereich wie das 50er
EF 70-300 IS USM (ist bereits vorhanden)


Wäre zwar nett, EIN Objektiv für alle Deine geplanten Anwendungen zu finden, aber ich glaube es nicht ...


Bei Dir kommt kein "Standard-Zoom", also so von 24-70/105mm, vor. Für Vollformat und Landschaft ist vielleicht das 16-35L II schon eine tolle Sache. Aber allein wohl auch zu wenig.
Meine Überlegung ist in Kurzform diese: Zoom-Objektive sind zwar vielseitig anwendbar, dafür sind Festbrennweiten aber schärfer als Zoom-Objektive und Schärfe ist mir sehr wichtig.


Für die Disco: Wie dicht kommst Du an den DJ heran? Das 16-35 ist ein Ultra-Weitwinkel! Da sind ein lichtstarkes 50mm bzw. 85mm (so mit 1,2 Lichtstärke) eher anzuraten.
Die, die ich fotografiere sind Freundinnen von mir. Da gibt´s immer Küsschen und Umarmung. :D Spass beiseite: ich komme zum fotografieren so nah ran, wie ich möchte und so weit weg wie nötig.


Und für Panoramas: Meinst Du solche, die Du dann per Software zusammensetzt? Da wäre eine möglichst verzeichnungsarme bzw. -freie Fixoptik im leichten Telebereich das Richtige ...
Sehr guter Hinweis zum Thema Verzeichnungsarmut! Ich habe den Eindruck, als würde sich das 24er hier gut schlagen. Bislang habe ich das 10-22mm an der 350D benutzt. Das hat sehr stark verzerrt (im UWW-Bereich). Trotzdem lassen sich damit sehr gute Ergebnisse erzielen (ich benutze Realviz Stitcher 5.5). Zu viel Brennweite resultiert in unendlich vielen Aufnahmen für ein Panorama, wie ich hier (http://www.flickr.com/photos/rebel-assault/355881996/) mal ausprobiert habe (360°, 56 Bilder)


Wenn Du Dir eine 5D kaufst, müsstest Du eigentlich wissen, warum. Und je nach Einsatzgebiet braucht man wohl mehr als eine Optik.
Ich weiss ja sehr genau was ich machen möchte. Das Problem ist nur, es ist so vielseitig... :rolleyes:

Gruß,
Thomas

www.fotosdeluxe.de (http://www.fotosdeluxe.de)

Thomas(HH)
18.03.2008, 11:36
Ich würde mich über ein paar Kommentare zu meinem aktuell geplanten Objektivsetup freuen (Denkanstöße, Meinungen, Hinweise etc.):

Kamera ist wie gesagt die EOS 5D.

Objektive:
EF 24 1.4
EF 50 1.4
EF 85 1.8
EF 70-300 4.5-5.6 (ist bereits vorhanden)

Über das 17-40 4.0L als Standardobjektiv denke ich noch nach. Besser würde mir das 24-70 2.8 gefallen, doch das sprengt mein Budget, wenn ich die Linsen wie oben angegeben kaufe.

Was ich mir durch das Objektivsetup erhoffe: sehr hohe Lichtstärke und sehr gute Schärfe (das 70-300 ist damit natürlich nicht gemeint :D) und durch die verschiedenen Brennweiten gut abgedeckter Brennweitenbereich.

Gruß,
Thomas

www.fotosdeluxe.de (http://www.fotosdeluxe.de)

Artefakt
18.03.2008, 12:14
Ich würde mich über ein paar Kommentare zu meinem aktuell geplanten Objektivsetup freuen (Denkanstöße, Meinungen, Hinweise etc.):

Kamera ist wie gesagt die EOS 5D.

Objektive:
EF 24 1.4
EF 50 1.4
EF 85 1.8
EF 70-300 4.5-5.6 (ist bereits vorhanden)

Über das 17-40 4.0L als Standardobjektiv denke ich noch nach. Besser würde mir das 24-70 2.8 gefallen, doch das sprengt mein Budget, wenn ich die Linsen wie oben angegeben kaufe.

Was ich mir durch das Objektivsetup erhoffe: sehr hohe Lichtstärke und sehr gute Schärfe (das 70-300 ist damit natürlich nicht gemeint :D) und durch die verschiedenen Brennweiten gut abgedeckter Brennweitenbereich.

Gruß,
Thomas

www.fotosdeluxe.de (http://www.fotosdeluxe.de)

Das 17-40L, das ich mir zur 10D gekauft habe, ist dann bei der Aufrüstung auf die 5D qualitativ (zumindest bei mir) durchgefallen - es hatte einen ziemlichen Schärfeabfall zu Rand hin, der erst bei 11 oder 13 wieder akzeptabel wurde, die CAs Richtung Ecken waren aber noch immer da. Es ist zwar ein L-Objektiv und durch die schwächere Lichtstärke auch erschwinglich, aber ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass es ein wenig halbherzig für Vollformat entwickelt wurde, d.h. der Bildkreis ist so knapp bemessen, dass es wohl eher für Crop 1,3 bzw. 1,6 geeignet ist.

Außerdem bin ich erst nach langer Zeit draufgekommen, dass der Fokus bei diesem Objektiv (und bei einigen anderen - da gibt es eine Liste irgendwo) sich mit der Brennweite verändert. Da ich bei Landschaft generell und bei der Lichtstärke 4 im besonderen gern manuell fokussiere, habe ich natürlich wie gewohnt auf 40mm gedreht, scharfgestellt und dann auf den passenden Ausschnitt zurückgezoomt. Effekt: die Schärfeeinstellung hat nicht mehr gestimmt und ist nur durch mein starkes Abblenden "aufgefangen" worden, war aber sicher nicht optimal. Ich habe es dann bei einem Neukauf zurückgegeben.

Gruß, Dietmar

www.abcdesign.at (http://www.abcdesign.at)

Thomas(HH)
15.04.2008, 14:51
Endlich! Ich habe es jetzt getan, gestern habe ich wie folgt Objektive gekauft:

EF 24 1.4 L
EF 35 1.4 L
EF 50 1.4
EF 85 1.8 L


Mit diesen Objektiven hoffe ich (so ist zumindest meine Planung), für die meisten Situationen sehr gut ausgerüstet zu sein. Ein 70-300er habe ich ja noch für längere Brennweiten. Dieses wird irgendwann mal (nun ist erstmal sparen angesagt) durch ein 70-200 2.8 IS L ausgetauscht.

Auch bin ich gespannt wie sich die Festbrennweiten bewähren werden. Auf jeden Fall freue ich mich nun erstmal auf meine neuen Spielzeuge und werde berichten wie sie sich machen. ;)

Gruß,
Thomas

www.fotosdeluxe.de

Frommi
15.04.2008, 23:11
Endlich! Ich habe es jetzt getan, gestern habe ich wie folgt Objektive gekauft:

EF 24 1.4 L
EF 35 1.4 L
EF 50 1.4
EF 85 1.8 L


Hasst Du irgendeine Prämie bekommen, oder hasst Du Deine Rentenversicherung geplündert?

ehemaliger Benutzer
15.04.2008, 23:20
An der 5 D verwende ich für 360 Grad Panorama gerne das Canon 15 2.8 Fish. Das Resultat sieht dann so aus.

http://www.tandem-paragliding.ch/Fotos/2008/22032008/22032008-Ralph-Welling-Oste.jpg

Ich finte das Objektiv richtig Gut.

Thomas(HH)
16.04.2008, 00:31
Hasst Du irgendeine Prämie bekommen, oder hasst Du Deine Rentenversicherung geplündert?
Weder noch... :o

Thomas(HH)
16.04.2008, 00:32
An der 5 D verwende ich für 360 Grad Panorama gerne das Canon 15 2.8 Fish. Das Resultat sieht dann so aus.

http://www.tandem-paragliding.ch/Fotos/2008/22032008/22032008-Ralph-Welling-Oste.jpg

Ich finte das Objektiv richtig Gut.

Finde das Objektiv auch klasse, aber ich brauche es nicht wirklich und als "Just 4 fun" Objektiv ist es eine Spur zu kostspielig. Deine Fotos kenne ich übrigens schon und bin begeistert!