PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2/200 IS oder 2/200 VR incl. D300 ?



Fischauge
27.03.2008, 21:11
Hallo liebe Fotofreunde,

gibt es eigentlich einen Grund, warum das neue 2/200 so teuer ist ?

200 IS ca. 5399.-€
200 VR ca. 3898.-€

Hat die Canon Linse ein Leistungsmerkmal, dass die Preisdifferenz zu N**on erklärt.

Bei dieser Preisgestaltung wird mir für die Zukunft schlecht. Wenn Canon auf Marktpreisniveau liegt, ist das N**on ja ein Schnäppchen. Mit einer D300 und zwei TC´s wäre es eine schöne Kombination.

Gibt es handfeste Gründe für den Preis des CANON 2/200 IS ?

Vielen Dank für Eure Infos.

Gruss

Fischauge

juli29
27.03.2008, 21:13
Derzeit wohl die Nichtverfügbarkeit, der Straßenpreis wird denke ich niedriger liegen, ist ja bei den anderen Supertele auch nicht anders.

Know_Nothing
27.03.2008, 22:13
MrJudge hat wohl recht. Der Preis wird noch fallen. Es wird in naher Zukunft vermutlich das selbe kosten wie ein 300mm 2.8.

Die Händler haben noch keinen Einkaufspreis für das Objektiv, nur die UVP. Die liegt immer deutlich höher wie der Straßenpreis.

Die UVP vom 200mm 2 VR ist auch deutlich höher als der Straßenpreis.

Benutzer
27.03.2008, 22:19
MrJudge hat wohl recht. Der Preis wird noch fallen. Es wird in naher Zukunft vermutlich das selbe kosten wie ein 300mm 2.8.

Die Händler haben noch keinen Einkaufspreis für das Objektiv, nur die UVP. Die liegt immer deutlich höher wie der Straßenpreis.

Die UVP vom 200mm 2 VR ist auch deutlich höher als der Straßenpreis.


nikon 2/200 VR :

empfohlener verkaufspreis EUR 4659,-

strassenpreis so um EUR 3850.-


canon 2/200 IS :

empfohlener verkaufspreis EUR 5399.-

Know_Nothing
27.03.2008, 22:21
nikon 2/200 VR :

empfohlener verkaufspreis EUR 4659,-

strassenpreis so um EUR 3850.-


canon 2/200 IS :

empfohlener verkaufspreis EUR 5399.-

Genau wie ich gesagt habe.

UVP ist beim Nikon um 800 Euro höher. Wenn es beim Canon der selbe wert ist kostet es ca 4500 Euro. Also ca das selbe wied as 300mm 2.8 IS. :D

CamBoy
27.03.2008, 22:25
nikon 2/200 VR :

empfohlener verkaufspreis EUR 4659,-

strassenpreis so um EUR 3850.-


canon 2/200 IS :

empfohlener verkaufspreis EUR 5399.-

WOW, wenn das so weiter geht, dann macht Canon den Kunden die Entscheidung wohl immer leichter... ;)

Ich denke aber auch, das der Straßenpreis dann doch nochmal etwas darunter liegt. Scheinbar weiß man, wie beliebt der Vorgänger war, aber für mich trotzdem jenseits aller Relation. (wird wohl vorerst auch genauso rar sein, wie der Vorgänger)

CamBoy
27.03.2008, 22:30
Genau wie ich gesagt habe.

UVP ist beim Nikon um 800 Euro höher. Wenn es beim Canon der selbe wert ist kostet es ca 4500 Euro. Also ca das selbe wied as 300mm 2.8 IS. :D

Das 300/2.8 IS gibt es schon für 4100€ bei einem zuverlässigen Händler. Mehr wert wäre meiner Meinung nach auch ein 200/2.0 IS nicht. Aber die Nachfrage wird vorerst den Preis regeln.

Benutzer
27.03.2008, 22:34
Das 300/2.8 IS gibt es schon für 4100€ bei einem zuverlässigen Händler. Mehr wert wäre meiner Meinung nach auch ein 200/2.0 IS nicht. Aber die Nachfrage wird vorerst den Preis regeln.

ich tippe auf 4999.- zu anfang und verfügbar....

CamBoy
27.03.2008, 22:38
ich tippe auf 4999.- zu anfang und verfügbar....

Einfach zu fett... Naja, wer sonst halt schon alles hat. ;):D

Benutzer
27.03.2008, 22:44
Einfach zu fett... Naja, wer sonst halt schon alles hat. ;):D



andererseits hat man mit dem 1,4 tc sicher ein gutes 2,8/280 IS und mit dem 2 tc ein noch vernünftig abbildendes 4/400 IS...was also bedeuten könnte, mit mark III, 24-105, 2/200 + zwei konvertern wäre man für viele gelegenheiten fein raus....

CamBoy
27.03.2008, 22:56
andererseits hat man mit dem 1,4 tc sicher ein gutes 2,8/280 IS und mit dem 2 tc ein noch vernünftig abbildendes 4/400 IS...was also bedeuten könnte, mit mark III, 24-105, 2/200 + zwei konvertern wäre man für viele gelegenheiten fein raus....

Sogesehen bleibt dann aber nur der 200/2.0 Offenblendenbonus, denn 300/2.8 und 420/4.0 hätte man auch mit dem 300/2.8 IS und das wohl mit besserer Qualität, da einmal ohne TC und einmal nur mit dem 1.4x TC. Ich denke das macht schon was aus bei der Bildqualität. Außerdem wäre das 300er auch noch als 600er in der Notlösung nutzbar. Naja, liegt halt am persönlichen Nutzungseinsatz, aber über 300mm sind meiner Meinung nach bessere und vor allem günstigere Alternativen vorhanden.

ehemaliger Benutzer
28.03.2008, 06:51
Das 300/2.8 IS gibt es schon für 4100€ bei einem zuverlässigen Händler. Mehr wert wäre meiner Meinung nach auch ein 200/2.0 IS nicht. Aber die Nachfrage wird vorerst den Preis regeln.

Ist vielleicht etwas OT, aber bei fotogena in Darmstadt zur Zeit 3999,-. Fotogena ist CPS-Händler und auch zuverlässig...

LG Andreas

tobi73
28.03.2008, 08:52
Finde den preis trotzdem zu hoch da es einfach nur 200mm sind aber halt auf f2,0 und für das verlangen sie halt aber fotos macht das ding absolutgeile
auf einer CPS veranstaltung bereits ausprobiert saber saber
genau das ding für hallen oder extrem schlechtes licht!!!

schätze der preis geht auf 4600 runter aber ist auch immer noch zu teuer:eek::eek::eek:
für wie gesagt 200mm

Lg tobi

Fischauge
28.03.2008, 10:37
Hallo,

vielen Dank für die Infos zum Preis. Die Canon Preispolitik bei diesem Objektiv verwundert mich doch sehr. Ich will nicht hoffen, das sich das auf das ganze Objektivsortiment ausbreitet.

Hat das 2/200 IS den sonst keine Vorteile ?

Optische Qualität, besondere Vergütung, schnellerer Autofokus, mitgeliefertes Zubehör, .....

Gut Licht

Fischauge

Know_Nothing
28.03.2008, 11:49
Hallo,

vielen Dank für die Infos zum Preis. Die Canon Preispolitik bei diesem Objektiv verwundert mich doch sehr. Ich will nicht hoffen, das sich das auf das ganze Objektivsortiment ausbreitet.

Hat das 2/200 IS den sonst keine Vorteile ?

Optische Qualität, besondere Vergütung, schnellerer Autofokus, mitgeliefertes Zubehör, .....

Gut Licht

Fischauge

Neueste IS Generation und Canon Typischen USM Autofokus.