PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EF 300/4 L IS AF-Besonderheiten?



Juergen Schmidt
29.03.2008, 19:13
Hallo

Ich habe diese Woche vom 300/4L auf das 300/4L IS "upgegradet". Nun kam ich heute zum ersten mal zum Testen - ein paar Fotos freihand, 1/1600 Verschlusszeit und was soll ich sagen, alle unscharf, sowohl mti IS als auch ohne. Dann habe ich das mal etwas gewissenhafter gemacht - Motivabstand ca. 10m und da war das schon besser.

heute nachmittag habe ich dann das erste Mal fotografiert. Stativ, IS aus. Motive ca. 5 m entfernt, AI servo, AF auf dem Auslöser. Jetzt beim auswerten der Bilder, etliche unscharf, total unscharf - Schärfepunkt mit dem Browser kontrolliert, der lag immer dort wo er sein sollte, trotzdem unscharf. Die anderen Bilder, rattenscharf. Ausbeute (Singvögel, ca. 40 %)

Zweite Fotohälfte, AI auf die Sterntaste, Weit mehr Treffer, Ausbeute ca. 70%.

Kamera ist eine 5D, immer mittlerer AF-Sensor.

Nun meine Frage, muss man bei dem IS Objektiv irgendetwas spezielles beachten, welche Erfahrungen habt ihr?

Danke für die Hilfe.

Grüße

Jürgen

Christoph Scholz
29.03.2008, 19:43
Hallo Jürgen,

ich hatte diesen Effekt bei meinem 300/4L IS auch und habe den Fehler erst bei meinem 1D MarkIII-Body gesucht. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass es wahrscheinlich daran liegt, dass ich dem IS nicht genügend Zeit gegeben habe, sich "einzupendeln". Man liest hier und da von ca. 1-2 Sekunden Wartezeit, die man dem IS gönnen sollte.

Mal sehen, ob es zu dem Thema noch mehr Meinungen gibt, denn das interessiert mich auch.

Gruß,

Christoph

ehemaliger Benutzer
29.03.2008, 19:43
Hallo

Ich habe diese Woche vom 300/4L auf das 300/4L IS "upgegradet". Nun kam ich heute zum ersten mal zum Testen - ein paar Fotos freihand, 1/1600 Verschlusszeit und was soll ich sagen, alle unscharf, sowohl mti IS als auch ohne. Dann habe ich das mal etwas gewissenhafter gemacht - Motivabstand ca. 10m und da war das schon besser.

heute nachmittag habe ich dann das erste Mal fotografiert. Stativ, IS aus. Motive ca. 5 m entfernt, AI servo, AF auf dem Auslöser. Jetzt beim auswerten der Bilder, etliche unscharf, total unscharf - Schärfepunkt mit dem Browser kontrolliert, der lag immer dort wo er sein sollte, trotzdem unscharf. Die anderen Bilder, rattenscharf. Ausbeute (Singvögel, ca. 40 %)

Zweite Fotohälfte, AI auf die Sterntaste, Weit mehr Treffer, Ausbeute ca. 70%.

Kamera ist eine 5D, immer mittlerer AF-Sensor.

Nun meine Frage, muss man bei dem IS Objektiv irgendetwas spezielles beachten, welche Erfahrungen habt ihr?

Danke für die Hilfe.

Grüße

Jürgen


....mit Beispielen, möglichst mit Messpunkt, sind immer hilfreich...

Gruß
Theo

Helix
29.03.2008, 20:25
Es hat sich jedoch herausgestellt, dass es wahrscheinlich daran liegt, dass ich dem IS nicht genügend Zeit gegeben habe, sich "einzupendeln". Man liest hier und da von ca. 1-2 Sekunden Wartezeit, die man dem IS gönnen sollte.

Das ist zwar richtig, trifft aber hier nicht zu, da der IS aus war.

Juergen Schmidt
29.03.2008, 20:31
....mit Beispielen, möglichst mit Messpunkt, sind immer hilfreich...

Gruß
Theo


Hallo

Also, ich habe mich mal versucht das Problem in Bilder zu fassen. Alle Bilder vom Stativ, ausgeschalteter IS, Aufnahmeentfernung so ca. 4 bis 5 m. Die Bilder sind aus RAW's, ohne jegliche Bearbeitung, nur Ausschnitte und dan heruntergerechnet.

Der Apfel ist nicht beweglich, steckt auf einem Nagel (nur als Anmerkung, der hat sich also sicher nicht im Wind bewegt).

http://www.futureline.com/freizeitecke/dforum/test300-1.jpg

http://www.futureline.com/freizeitecke/dforum/test300-2.jpg

http://www.futureline.com/freizeitecke/dforum/test300-3.jpg

Grüße

Jürgen

Helix
29.03.2008, 20:33
Ist es evtl. einfach ein Fehlfokus. Auf dem mittleren Bild sieht dieses Holzding irgendwie schärfer aus als der Vogel.

Juergen Schmidt
29.03.2008, 20:44
Ist es evtl. einfach ein Fehlfokus. Auf dem mittleren Bild sieht dieses Holzding irgendwie schärfer aus als der Vogel.

Hallo,

Das Holzding, eine Kokosnuss :-), sieht auf der Verkleinerung schärfer aus, habe mir gerade das Original angeschaut, ist nicht scharf, bei weitem nicht.

Gruß

Jürgen

ehemaliger Benutzer
29.03.2008, 20:57
Hallo

Also, ich habe mich mal versucht das Problem in Bilder zu fassen. Alle Bilder vom Stativ, ausgeschalteter IS, Aufnahmeentfernung so ca. 4 bis 5 m. Die Bilder sind aus RAW's, ohne jegliche Bearbeitung, nur Ausschnitte und dan heruntergerechnet.

Der Apfel ist nicht beweglich, steckt auf einem Nagel (nur als Anmerkung, der hat sich also sicher nicht im Wind bewegt).

Grüße

Jürgen
Entschuldige bitté meine Frage, stand der Autofokus auf Manuell oder AF? Das 300 /4.0 gilt immerhin als eines der schärfsten Objektive.

Eines mußt Du aber auch bedenken, hat mit diesen unscharfen Bildern wohl nichts zu tun, mit der IS-Version bekommst Du nie so scharfe Bilder als wie der Version ohne IS, stimmt aber nur bei Bildern mit 250tel und darunter. Darunter greift wieder der IS

Helix
29.03.2008, 20:57
Hast du denn mal den "Flaschentest" gemacht und das Objektiv auf einen Frontfokus überprüft?

Juergen Schmidt
29.03.2008, 22:33
Hast du denn mal den "Flaschentest" gemacht und das Objektiv auf einen Frontfokus überprüft?

Habe bisher weder Flaschen- noch Schraubentests gemacht, noch nie, wollte das eigenlich auch nie, muss das wohl doch noch machen.
werde aber morgen noch mal im Zoo fotografieren, mal sehn wie die Ergebnisse werden. Berichte dann darüber.

Grüße

Jürgen

Juergen Schmidt
29.03.2008, 22:35
Entschuldige bitté meine Frage, stand der Autofokus auf Manuell oder AF? Das 300 /4.0 gilt immerhin als eines der schärfsten Objektive.

Eines mußt Du aber auch bedenken, hat mit diesen unscharfen Bildern wohl nichts zu tun, mit der IS-Version bekommst Du nie so scharfe Bilder als wie der Version ohne IS, stimmt aber nur bei Bildern mit 250tel und darunter. Darunter greift wieder der IS

Hallo

Also, der AF war schon an. Eventuell bin ich vom 300er ohne IS verwöhnt. Ich hätte auch nicht gefragt, wenn alle Bilder unscharf wären, aber die einen unscharf, die anderen rattenscharf und bessere Trefferquote wenn AF auf Sterntaste, da dachte ich es gibt eventuell ein paar Tricks die zu berücksichtigen sind.

Grüße

Jürgen

frango
29.03.2008, 23:39
Hallo,

beim Traumflieger.de findest Du eine Vorlage zum Runterladen mit dem Du hervorragen Front oder Backfokus feststellen kannst.

Gruß Frank:)

User freiwillig gelöscht
30.03.2008, 10:59
Hallo,

beim Traumflieger.de findest Du eine Vorlage zum Runterladen mit dem Du hervorragen Front oder Backfokus feststellen kannst.

Gruß Frank:)

Gibts einen Link? ;)

frango
30.03.2008, 11:27
Moin, Moin,

Hier der Link:

http://www.traumflieger.de/desktop/fokusdetektor/fokusdetektor.php

Gruß Frank:)

Jetfreak
31.03.2008, 08:55
Auch ich habe das 300/4.0 IS und bin mit dieser Linse sehr zufrieden. Allerdings verwende ich vorwiegend One Shot und die Resultate sind durchgehend genial. Mit AI Servo hatte ich jedoch mehr Ausschuss. Wenn sich dein Motiv nicht gross bewegt, würde ich dir den One Shot empfehlen.

Gruss, Andi
www.jetwings.ch (http://www.jetwings.ch)

ehemaliger Benutzer
31.03.2008, 09:06
...

Eines mußt Du aber auch bedenken, hat mit diesen unscharfen Bildern wohl nichts zu tun, mit der IS-Version bekommst Du nie so scharfe Bilder als wie der Version ohne IS, stimmt aber nur bei Bildern mit 250tel und darunter. Darunter greift wieder der IS

Dieser Unterschied ist allerdings so etwas von maginal, denn muss man schon mit der Lupe suchen.

Ich denke, der IS war nach nicht fertig, er ist, da noch die 1. Generation, nicht so schnell wie die der neueren Generationen und gerade wenn es schnell gegen muss, ist schon mal das ein oder andere unscharfe Foto dabei.

Wenn du allerdings der Apfel vom Stativ aus, mit ausgeschalteten IS, Fernauslöser und Spiegelvorauslösung fotografiert hast, dann wird wohl mit der Linse etwas nicht stimmen, so etwas bin ich nämlich nicht vom 300er, mit oder ohne TK, gewohnt.

Auch mit AI Servo ist es in der Lage, in Verbindung mit der langsamen 5D und TK, scharfe Bilder (http://www.fotowelt-digital.de/bilddatenbank/tiere/voegel/moewenseeschwalben/slides/5D_002844.php) zu produzieren!

Helix
31.03.2008, 15:58
Eventuell bin ich vom 300er ohne IS verwöhnt.

Daran kann es nicht liegen. Ich habe auch beide, aber die Treffsichheit meines 4ers ist nicht wirklich schlechter (bzw. nur dann, wenn wenig Licht da ist und die große Blende des 2.8er Vorteile bringt) als die des 2.8ers.

Juergen Schmidt
31.03.2008, 17:31
Ich denke, der IS war nach nicht fertig, er ist, da noch die 1. Generation, nicht so schnell wie die der neueren Generationen und gerade wenn es schnell gegen muss, ist schon mal das ein oder andere unscharfe Foto dabei.

Wenn du allerdings der Apfel vom Stativ aus, mit ausgeschalteten IS, Fernauslöser und Spiegelvorauslösung fotografiert hast, dann wird wohl mit der Linse etwas nicht stimmen, so etwas bin ich nämlich nicht vom 300er, mit oder ohne TK, gewohnt.


Hallo Frank

Also, gestern waren wir im Zoo und ich habe mit dem 300er IS fotografiert, freihand, mit IS, teilweise mit Konverter, mal im AI-servo, mal im One shot.
Das Ergebnis:
Der Fehler liegt zu 99,9 % hinter der Kamera, also bei mir. Ich hatte gestern fantastisch scharfe Fotos, nur sehr wenig Ausschuss wegen Unschärfe, ja, ein paar Seelöwen waren total unscharf - die EXIF verrieten mir dann, dass ich absolut gepennt hatte (Belichtungszeit 1/30sec). Ansonsten waren alles Top Bilder in punkto Schärfe.

Ich werde jetzt zwar nochmal direkt mit meinem 300/4 ohne IS vergleichen, wenn das vom Reinigen zurück ist aber, jetzt bin ich schon mal zufrieden.

An alle vielen Dank erstmal

Grüße

Jürgen

PS.: Und so langsam ist die 5D auch nicht, manchmal viel schneller als ich :-)

ehemaliger Benutzer
31.03.2008, 17:49
Nah siehst du, ist doch alles wunderbar!;)

Hanswurscht
01.04.2008, 15:55
Der Is ist doch schon in die Jahre gekommen. Unter 1/100s sind scharfe Bilder selten. Sonst aber eine Top- Linse

GerdW
01.04.2008, 16:01
Der Is ist doch schon in die Jahre gekommen. Unter 1/100s sind scharfe Bilder selten. Sonst aber eine Top- Linse

Das kann ich keinesfalls bestätigen. Bilder mit 1/25 sind kein wirkliches Problem!

lg
Gerd

http://www.wiechers-bodenfelde.de/photogallery/Toskana/060809_133900_1_toskana%20pisa_std.jpg

http://www.wiechers-bodenfelde.de/photogallery/Toskana/060809_133843_1_toskana%20pisa_std.jpg