PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwäche bei Offenblende 50/ 1,4



Chris G
15.06.2008, 14:39
Hallo Gemeinde,

ich habe das 50mm/ 1,4 seit einigen Monaten. Immer wieder fiel mir auf, das bei Offenblende die Bilder relativ "weich" sind...

Da ich Gestern mein neues Sigma testete, habe ich im gleichen Zug auch das Canon getestet. Die Fokussierrgenauigkeit ist sehr gut, jedoch ist das Testbild wie auch viele meiner normalen Bilder nicht wirklich scharf.

Kann es sein, das diese Canon-Optik tatsächlich bei Offenblende eher nicht zu gebrauchen ist?

Gruß
Christoph

Artefakt
15.06.2008, 15:09
Das ist bei jedem lichtstarken Objektiv so. Die 1,4 setzt man ja eher nur Bedarf ein - ohne diese große Öffnung hätte man das Foto vielleicht sonst gar nicht machen können ... Wenn genug Licht da ist, abblenden! Und für's Portrait mit gewünschter Hintergrundunschärfe macht eine etwas weichere Zeichnung gar nix, ganz im Gegenteil.

Bei Bl. 8 bzw. 11 wirst Du die optimale Schärfe haben.

Gruß, Dietmar

www.abcdesign.at

Chris G
15.06.2008, 15:14
Hallo Dietmar,

Blende 8-11 ? Was ist wenn ich Portraits oder andere Freistellungen abfotografieren möchte? da nützen mir diese Blenden garnichts. Gibt es keine bezahlbaren Optiken die im Bereich zw. 1,4 und 2,0 knackscharf sind?

Gruß
Christoph

Benutzer
15.06.2008, 15:29
Hallo Gemeinde,

ich habe das 50mm/ 1,4 seit einigen Monaten. Immer wieder fiel mir auf, das bei Offenblende die Bilder relativ "weich" sind...

Da ich Gestern mein neues Sigma testete, habe ich im gleichen Zug auch das Canon getestet. Die Fokussierrgenauigkeit ist sehr gut, jedoch ist das Testbild wie auch viele meiner normalen Bilder nicht wirklich scharf.

Kann es sein, das diese Canon-Optik tatsächlich bei Offenblende eher nicht zu gebrauchen ist?

Gruß
Christoph

Moin,

"relativ weich" ist bei Blende 1,4 nicht ungewöhnlich.

Allerdings muss ich sagen, dass mein 1,4/50 auch bei Blende 1,4 von der Schärfe her sehr gut ist, allerdings ist es dabei sehr empfindlich in Sachen Farbsäume an hellen Stellen, z.B. Chromteile.

Und an den Bildecken ist die Schärfe natürlich nicht so prall wie bei Blende 8...
Nur sieht man diese unschärfen auch erst wieder am Monitor bei 100% - also bei einer Druckgröße von DIN A1.

Mit meinem 1,4er hatte ich wohl großes Glück gehabt. Das Ding ist wirklich megascharf. Allerdings verzeichnet es.

Ciao,

Werner

Benutzer
15.06.2008, 15:35
Hallo Dietmar,

Blende 8-11 ? Was ist wenn ich Portraits oder andere Freistellungen abfotografieren möchte? da nützen mir diese Blenden garnichts. Gibt es keine bezahlbaren Optiken die im Bereich zw. 1,4 und 2,0 knackscharf sind?

Gruß
Christoph

Moin, Christoph,

du willst damit Portraits abfotografieren? Warum scannst du die nicht einfach ein?

Was deine Optik angeht: Möglicherweise hilft eine Justage. Das 1,4er ist nämlich, wenn alles richtig passt, eine sehr gute Linse.

Ciao,

Werner

Chris G
15.06.2008, 15:40
Hallo Werner,

mit Abfotografieren meinte ich schon Portraits schiessen, also keine Bilder abfotografieren im wörtlichen Sinn...

Gruß
Christoph

Benutzer
16.06.2008, 00:18
Hallo Werner,

mit Abfotografieren meinte ich schon Portraits schiessen, also keine Bilder abfotografieren im wörtlichen Sinn...

Gruß
Christoph

Ah, ja... Gut, mit 'nem Scanner geht sowas schlecht! :p

Also, wenn du Zeit dazu hast, würde ich das Teil mit Kamera einschicken und maulen.

Ich bin sicher, dass da die Justage noch enorme Potentiale freisetzt. Wenn du eine Kamera mit Crop 1,6 hast (denke ich mal bei deiner Wahl eines 50mm), dann müsste ein gut justiertes und zentriertes 1,4/50 topp Ergebnisse für deine Portraits bringen.

Das Ding ist wirklich knackscharf...

Ciao,

Werner

zoz
17.06.2008, 11:42
Auch meiner Erfahrung nach ist das 1,4/50 bei Offenblende sehr weich.
Ab ca. 2,8 ist es dann ordentlich scharf. Wobei man auch weiter geöffnete Aufnahmen durchaus gebrauchen kann, sie erfordern aber deutlich stärkeres Nachschärfen.
Offen schärfer sind das 1,4/35 und die beiden 85er. Auch das 50er Macro ist offen schärfer, wobei offen dort auch f2,5 bedeutet was Dir also nicht hilft.
Zum 50L gibt es unterschiedliche Meinungen ich selbst hatte das noch nicht, das 1,4/50 von Sigma hat noch keiner hier...