PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EFS60 + Konverter an 5D



MH223
22.06.2008, 18:09
Hi,
hab aus 300D-Zeiten ein EFS60mm Makro, das ich für sehr gut halte.
Leider lässt es sich nicht an der 5D betreiben, weil es zu weit in die Kamera hineinragt und dann am Spiegel hängen bliebe.
Frage: passt das EFS60 an einen Konverter, der dann wieder in die 5D passt oder ist ein Konverter für EFS-Objektive anders aufgebaut als einer für Vollformatkameras ?
Ich hätte dann zwar eine längere Brennweite, aber immerhin eine Verwendung für das Objektiv an der 5D, oder hab ich da noch was übersehen!?

Danke für Infos
Max

Cuschty
22.06.2008, 18:11
Konstruktionsbedingt ragt das hintere Element an EF-S Linsen zu weit raus, sodass diese Linsen nicht an einen Konverter angesetzt werden koennen.
Passt also nicht.

Benutzer
22.06.2008, 19:52
Hi,
hab aus 300D-Zeiten ein EFS60mm Makro, das ich für sehr gut halte.
Leider lässt es sich nicht an der 5D betreiben, weil es zu weit in die Kamera hineinragt und dann am Spiegel hängen bliebe.
Frage: passt das EFS60 an einen Konverter, der dann wieder in die 5D passt oder ist ein Konverter für EFS-Objektive anders aufgebaut als einer für Vollformatkameras ?
Ich hätte dann zwar eine längere Brennweite, aber immerhin eine Verwendung für das Objektiv an der 5D, oder hab ich da noch was übersehen!?

Danke für Infos
Max

Moin,

die Konverter sind für Teleoptiken gebaut. D.h.: Du wirst die nicht an dein Objektiv bekommen.

Als Alternative schalage ich vor, dass du einen kleinen Zwischenring einsetzt. Damit kannst du dein Objektiv zwar nicht mehr auf "Unendlich" stellen und brachst letztlich dessen Makro-Möglichkeiten auch nicht wirklich, (es sei denn, du willst eine Fliege fotografieren, die auf der Frontlinse sitzt).

Aber das müsste deine Optik irgendwie nutzbar machen. durch den Zwischenring verlierst du etwas an Lichtstärke, aber dafür wird dein Leuchtkreis größer. Je nachdem wie das Objektiv gebaut ist, hast du nur einen kleinen Rand, den du dann am PC wegschneiden musst.

Ciao,

Werner

sherrywoodfinish
03.10.2008, 16:28
Moin,

der passende Konverter heißt 50D...

Spaß beiseite, verkaufst du das EF-S 60 Makro?

Bernhard Hartl
03.10.2008, 18:33
Kannst das EFs Makro per Zwischenring an die 5D montieren
das hat nur den Nachteil dass es dann nicht mehr bis unendlich fokusieren kann
je dicker der Zwischenring je stärker wird das Makro und verliert gleichzeitig Reichweite im Fernbereich

Bei den Zwischenringen musst Du aber aufpassen einen EFs-fähigen Satz zu kaufen - alte passen nur an EF

Damit gehts: http://www.fotoversand-afa.de/objektive/kenkokonverter/kenkokonvertercanon/kenkodgnahringsatzcanon.php

PeterD
03.10.2008, 21:48
Das EF-S 60 ist für Crop gerechnet, d.h. es wir am KB Format schwarze Ränder haben.

Bernhard Hartl
04.10.2008, 01:11
Das EF-S 60 ist für Crop gerechnet, d.h. es wir am KB Format schwarze Ränder haben.
Wenn Du Zwischenringe als Adapter verwendest ist das aber kein Problem da das das Bildfeld des Objektives aufspreizt
bin mir sicher dass das 60er EFS mit 36mm Zwischenring keinerlei Vignetierung mehr an Vollformat zeigt