PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Objektiv wurde allmählich unscharf



Jetfreak
23.06.2008, 09:39
Hallo zusammen

Vor 1 Jahr habe ich mir das 300/4.0 IS gekauft. Diese Linse war absolut scharf und hatte weder einen Back- noch Frontfocus. In letzter Zeit stellte ich fest, dass diese Linse ungenau im AF-Bereich geworden ist (alle Bilder sind leicht unscharf). Ich konnte aber weder einen Back- noch Frontfocus feststellen. Diese leichte Unschärfe ist durchgehend und insbesondere rechts im Bild am stärksten. Das stellte ich bei meinen beiden Kameras (40D und 1D Mark III) gleichermassen fest. Aufnahmen mit anderen Objektiven zeigten, dass das Problem eindeutig bei dem 300/4.0 liegt und nicht an den Kameras.

Meine Frage: Da ich mit der Linse weder angeschlagen habe noch sonst etwas besonderes vorgefallen ist würde mich interessieren, ob ein Objektiv mit der Zeit unscharf werden kann? Die Linse war immer wieder in Gebrauch. In den Fototaschen wird diese zwar geschützt, ist aber Vibrationen beim Autofahren, etc. ausgesetzt.

Was habt ihr hier für Erfahrungen gemacht? Arbeiten eure gesamten Linsen genau so scharf wie am ersten Tag?

Im Voraus besten Dank für euer Feedback.

Gruss, Andi

www.jetwings.ch (http://www.jetwings.ch/)
Aviation Pictures

PitWi
23.06.2008, 22:46
Ich kann deine Erfahrung bestätigen, ist mir auch schon passiert. Damals wurde eine Linseneinheit locker. Ab zum Service und gut war's wieder.