PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tamron 17-50 Geisterbild?



wossogstsepp
25.06.2008, 22:41
Hallo,

ich konnte der Versuchung nicht widerstehen, mein neues Tamron 17-50 dem üblichen Tests zu unterziehen. Dabei habe ich bei 50mm, Blende 2,8, genau in der Mitte ein Geisterbild entdeckt. Es ist nicht eigentlich unscharf, nur eben ein Schatten. Wer kann mir erklären, was das ist? Bei 5,6 ist es komplett weg. Mein 50mm/1,8 II zeigt das Verhalten bei gleichen Einstellungen auch nicht.
Der Ausschnitt ist ein 100% Crop, fotografiert in RAW, konvertiert mit den Standardeinstellungen, vom Stativ. Das hellere ist bei 2,8, das dunklere bei 5,6 (habe vergessen, die Belichtungszeit zu erhöhen, sollte aber keine Rolle spielen).

http://picasaweb.google.de/DFORUM66/DFORUM66 (http://picasaweb.google.de/DFORUM66/DFORUM66)

Gruß,
Sepp

Artefakt
26.06.2008, 20:44
Hallo,

ich konnte der Versuchung nicht widerstehen, mein neues Tamron 17-50 dem üblichen Tests zu unterziehen. Dabei habe ich bei 50mm, Blende 2,8, genau in der Mitte ein Geisterbild entdeckt. Es ist nicht eigentlich unscharf, nur eben ein Schatten. Wer kann mir erklären, was das ist? Bei 5,6 ist es komplett weg. Mein 50mm/1,8 II zeigt das Verhalten bei gleichen Einstellungen auch nicht.
Der Ausschnitt ist ein 100% Crop, fotografiert in RAW, konvertiert mit den Standardeinstellungen, vom Stativ. Das hellere ist bei 2,8, das dunklere bei 5,6 (habe vergessen, die Belichtungszeit zu erhöhen, sollte aber keine Rolle spielen).

http://picasaweb.google.de/DFORUM66/DFORUM66 (http://picasaweb.google.de/DFORUM66/DFORUM66)

Gruß,
Sepp


Offenblende ist immer ein wenig problematisch. Ein wenig seltsam ist die einseitige Verschiebung. So etwas wäre außerhalb der Mitte logischer, und zwar konzentrisch, d.h. z.B. immer nach außen diese Kontur oder nach innen. Filter drauf? Welche Zeit war eingestellt? Hast Du vielleicht trotz Stativ leicht verwackelt? Ich würde es noch einmal probieren, ein paar Mal. Man wundert sich manchmal, dass jedes Bild ein wenig anders ist ...

Was auch sehr interessant wäre: Fotografiere genau dieses Detail mit Bl. 2,8 und fixer Zeit (im manuellen Modus) ohne AF (d.h. entweder 1x AF, dann ausgeschaltet, oder gleich mit MF scharfgestellt, und dann nicht mehr verändert) in der Mitte und in den vier Ecken. Dann stelle die fünf Aufnahmen mal wie die 5 auf einem Würfel als ca. 6x6cm-Ausschnitte mit 100%-Ansicht in den Photoshop. Wenn die vier Ecken in etwa gleich scharf (oder unscharf :-) sind, dann ist das Objektiv gut zentriert. Die Mitte sollte am schärfsten sein und auch am hellsten. Bei 5,6 oder 8 sollte es nicht mehr störend sein. Und bei 11 ist es optimal.

Gruß, Dietmar

www.abcdesign.at (http://www.abcdesign.at)

wossogstsepp
26.06.2008, 22:49
Offenblende ist immer ein wenig problematisch. Ein wenig seltsam ist die einseitige Verschiebung. So etwas wäre außerhalb der Mitte logischer, und zwar konzentrisch, d.h. z.B. immer nach außen diese Kontur oder nach innen. Filter drauf? Welche Zeit war eingestellt? Hast Du vielleicht trotz Stativ leicht verwackelt? Ich würde es noch einmal probieren, ein paar Mal. Man wundert sich manchmal, dass jedes Bild ein wenig anders ist ...

Was auch sehr interessant wäre: Fotografiere genau dieses Detail mit Bl. 2,8 und fixer Zeit (im manuellen Modus) ohne AF (d.h. entweder 1x AF, dann ausgeschaltet, oder gleich mit MF scharfgestellt, und dann nicht mehr verändert) in der Mitte und in den vier Ecken. Dann stelle die fünf Aufnahmen mal wie die 5 auf einem Würfel als ca. 6x6cm-Ausschnitte mit 100%-Ansicht in den Photoshop. Wenn die vier Ecken in etwa gleich scharf (oder unscharf :-) sind, dann ist das Objektiv gut zentriert. Die Mitte sollte am schärfsten sein und auch am hellsten. Bei 5,6 oder 8 sollte es nicht mehr störend sein. Und bei 11 ist es optimal.

Gruß, Dietmar

www.abcdesign.at (http://www.abcdesign.at)

Guter Tipp, werde ich mal machen.
Ich habe mit 1/15s fotografiert und mehr und mehr habe ich den Eindruck, dass es doch ein Verwackeln ist (trotz Stativ, 2s Selbstauslöser und auslösen aus Live View heraus). Ich mache noch mal einen Test bei mehr Licht.

Ciao,
Sepp