PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche für meine 40 D das passende Objektiv



Plursch
03.08.2008, 12:43
Suche nun schon ne kleine Ewigkeit nach einen passenden Objektiv für meine 40D.
Brauche ein Objektiv mit etwas mehr Lichtstärke.2,8 oder so

Habe folgende Objektive bereits: Tamron 28-200, Sima 80-400 Tamron Makro 90???

Hab mal das EF 24-70mm f/2.8L USM von Canon ins Auge gefasst,
sehe auch Sigmaobjektive mit gutenTestergebnissen!!
für was soll ich mich nur etscheiden.

Ach ja, bevorzugter Einsatz Innenaufnahmen , Personen ,Portraits, Feste usw.
Bitte helft mir bei meiner Entscheidung
mfg
MM

dermicha
03.08.2008, 13:01
Für Innenaufnahmen und Portrait würde ich Dir das 17-55/ 2,8 Is empfehlen.
Persönlich würde ich mir dazu ,je nach Geldbeutel , noch eine 50er und und 85er FB in 1,4 oder 1,2 b.z.w 1,8 oder 1,2 dazuholen.

matthes_76
03.08.2008, 15:47
Das 24-70 wäre mir für Innenaufnahmen am 1,6er Crop etwas zu lang.

Ich kann das 17-55/2.8 IS USM uneingeschränkt empfehlen!

dr_flash
03.08.2008, 19:14
Gibt im Prinzip 3 Möglichkeiten die ich sehe.

Das 24-70 2.8 L wenn du Crop 1.6 nicht als deine ewige Zukunft ansiehst.
Das 17-55 2.8 EFS wenn Crop 1.6 deine Zukunft ist
FBs 50mm 1.4, 85mm 1.8 und für untenrum noch ein 12-24??? Natürlich kann man bei FB auch mehr Geld ausgeben aber das muss man dann selbst wissen. 35mm L kann ich nur mehr als wärmsten empfehlen.

CU

Sven

Blitzer
03.08.2008, 19:30
Gibt im Prinzip 3 Möglichkeiten die ich sehe.

Das 24-70 2.8 L wenn du Crop 1.6 nicht als deine ewige Zukunft ansiehst.
Das 17-55 2.8 EFS wenn Crop 1.6 deine Zukunft ist
FBs 50mm 1.4, 85mm 1.8 und für untenrum noch ein 12-24??? Natürlich kann man bei FB auch mehr Geld ausgeben aber das muss man dann selbst wissen. 35mm L kann ich nur mehr als wärmsten empfehlen.

CU

Sven

Hi, habe das 17-55 an der 40D und untze es oft und gerne! Ob Crop oder nicht, wenn du eine VF kaufst, kannst du es immer verkaufen, weil es einfach ne tolle Linse ist!
Habe es nach untern durch ein 10-22 ergänzt! Die 10mm sind schon ne Hausnummer!

Das gleiche als "EF" und "L" würde schon ein größeres Koch in mein Fotobudget reißen ;-))


Gruß aus Oberhausen

PeterD
05.08.2008, 10:27
Suche nun schon ne kleine Ewigkeit nach einen passenden Objektiv für meine 40D.
Nimm das EF-S 17-55 und du bist angekommen!

ehemaliger Benutzer
05.08.2008, 11:10
Ich kann auch das EF-S 17-55/F2.8 IS USM als guten Allrounder empfehlen, alternativ sei für den kleineren Geldbeutel noch das Tamron 17-50/F2.8 zu nennen.

Andy M.
05.08.2008, 13:14
Ich kann auch das EF-S 17-55/F2.8 IS USM als guten Allrounder empfehlen, alternativ sei für den kleineren Geldbeutel noch das Tamron 17-50/F2.8 zu nennen.

Dem kann ich voll zustimmen. Seit ich das 17-55 IS habe, liegt das 24-70 nur mehr herum und nähert sich täglich mehr dem Verkauf.
Gründe: Das 17-55 hat vergelichbare Bildqualität, mit 17mm guten Weitwinkel, auch Blende2,8 UND IS (eignet sich gut für Aufnahmen in der blauen Stunde, wenn man kein Stativ hat. Mit 2,8, IS und ISO800-1000 kann man da sehr viel rausholen).
Nachteil: Nur für crop geeignet. (das gilt auch fürs Tamron 17-50).
Alternativ dazu gibts noch das Tamron 28-75/2,8 (geht auch für Vollformat). Da wäre aber noch ein WW (10-20,22mm) notwendig.

Thomas Höhne
06.08.2008, 15:09
Ich möchte mein EF-S 17-55 2.8 nicht mehr hergeben! Hätte dieses Objektiv kein "S" in der Bezeichnung, hätte es mit Sicherheit ein "L" drin! :)
Ich war sogar hinsichtlich des 17-55 2.8 von meinem neuen (heißersehnten) 70-200 IS USM ein wenig "enttäuscht" - das 17-55 ist irgendwie schärfer, brillianter :confused: