PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Telezoom an 5D MKII



tursiops
27.01.2009, 19:24
Hai!

Ich weiß nicht, ob das Thema hier passt oder bei Objektiven. Wenn es falsch ist, bitte verschieben.

Welches Tele-Zoom passt am besten auf eine 5D MKII?

Canon 70-200 4,0 IS USM u.U. mit Telekonverter 1,4x
Canon 70-300 4,0-5,6 IS USM
Canon 70-300 DO IS.
Man hört recht unterschiedliches.
Das 70-200 soll sehr gut sein, weiß aber nicht, wie es mit Telekonverter im Vergleich zum Rest ist.
Die beiden anderen nehmen sich wohl nicht viel. Aber wie sieht das an einer MKII aus?

Danke für Tipps und schöne Grüße
Georg :)

ähM_Key
27.01.2009, 19:39
Das DO ist wirklich nur eine Notlösung wenn es auf geringes Gewicht und Packmaß ankommt.
Das 70-300 ist bis 200mm spitze, dannach etwas weich.
Das 70-200 ist super, auch mit TK noch brauchbar. Allerdings denke ich du sparst an der falschen Stelle, wenn du den TK von vorn herein mit einplanst..dann doch besser ne 300mm FB.

cujo1303
27.01.2009, 19:58
Was möchtest Du denn hauptsächlich fotografieren?

70-200 4.0 L ist mit Abstand das beste Zoom von den hier genannten. Wie es dann mit einem TC an der MK II wird, kann ich aber nicht sagen.

Die 300 4.0 FB ist gut aber eben sehr unflexibel. Würde ich nur dann in Betracht ziehen, wenn Du sicher bist, dass Du in der regel auch die 300 mm brauchst.
Ist aber ne super Linse und den genannten Zooms bei 300 haushoch überlegen.

tursiops
27.01.2009, 20:10
Was möchtest Du denn hauptsächlich fotografieren?


Hai!
Danke für die schnellen Antworten.
Fotografiere meist nur WW und Makro.
Tele sehr selten, nur ab und an, dann meist im Urlaub.

Beeinflußt dies die Wahl?
Schöne Grüße
Georg

mat68
27.01.2009, 20:14
wenn Tele nur selten genutzt wird: Mein Tip: 70-200 4L - bestes Preis-Leistungsverhältnis.
Habe es an der 5D II schon mit dem 1,4er Konverter eingesetzt: Traumergebnis!!! Rattenscharf!

xelos
27.01.2009, 20:57
Hi,

ich würde dir eine Alternative empfehlen, nämlich das 70-200 2,8L USM (ohne IS) dann kannst du auch locker mit dem TK arbeiten, aber dann bitte die Belichtungszeiten beachten! ;)

Gruß
Greg

ähM_Key
27.01.2009, 21:04
Das wär mir im Urlaub zu groß und schwer :)

Dr. Frank
27.01.2009, 21:06
Hai!

Ich weiß nicht, ob das Thema hier passt oder bei Objektiven. Wenn es falsch ist, bitte verschieben.

Welches Tele-Zoom passt am besten auf eine 5D MKII?

Canon 70-200 4,0 IS USM u.U. mit Telekonverter 1,4x
Canon 70-300 4,0-5,6 IS USM
Canon 70-300 DO IS.
Man hört recht unterschiedliches.
Das 70-200 soll sehr gut sein, weiß aber nicht, wie es mit Telekonverter im Vergleich zum Rest ist.
Die beiden anderen nehmen sich wohl nicht viel. Aber wie sieht das an einer MKII aus?

Danke für Tipps und schöne Grüße
Georg :)

Hallo,

ich verwende das 70-200 f/4 IS an der 20D, das ist praktisch dieselbe Pixelgröße, bzw. die inneren 8MPix der 5DMKII
Das ist wirklich ein tolles Objektiv, noch besser als das 70-200 f/4 .
Ich habe ebenfalls den TK 1,4 besessen, damit bildet das Objektiv immer noch sehr gut ab.

Den TK habe ich aber wieder verkauft, weil mir das Geschraube zu umständlich war, und es eigentlich 1 Schande ist, die Qualität des Objektivs damit herunterzusetzen, und last but not least, weil 280mm immer noch zu wenig Brennweite war, und das selbst am Crop Format!!

Ich habe mir statt des TK dann das 100-400 IS gekauft.

Das 70-200 dient mir nun als leichtes Reisetelezoom, an der 5DMKII könnte es als Immerdrauf agieren. Weiterhin ist es derzeit eine der hochauflösendsten Linsen im Canon-Zoo, und holt somit sicherlich das Optimum aus den 21MPix heraus, zB für größere Prints.

Das 100-400 nehme ich für zB Tierphotographie.

Überlege Dir halt, warum/wozu Du 300mm am FF benötigst, das ist m.E. am FF ziemlich unbefriedigend für echte Teleanwendungen.

Frank

pcarsten
27.01.2009, 21:13
Hai!
Danke für die schnellen Antworten.
Fotografiere meist nur WW und Makro.
Tele sehr selten, nur ab und an, dann meist im Urlaub.

Beeinflußt dies die Wahl?
Schöne Grüße
Georg

Das 70-200 4L ist eine tolle Linse und einfach zu schade um nur sehr selten genutzt zu werden. Seit ich es habe ist es fast immer drauf.

Für ab und an im Urlaub würde ich mir das Canon 70-300 DO IS doch mal ansehen. Es ist schön klein und nimmt in der Tasche wenig Platz weg. :D

Stefan Pütz
27.01.2009, 21:42
das 70-200 IS ist rattenscharf. treibt mir immer wieder träner vor glück in die augen.
das Do hab ich mal gehabt. schön kompakt, prima nahgrenze aber im langen bereich sehr weich. würde ich nicht wieder nehmen.

Tibor
27.01.2009, 21:50
Das wär mir im Urlaub zu groß und schwer :)

Wenn du ein Seacam Gehäuse und Blitz mitschlebst kommt es darauf auch nicht mehr an:D

Ich weiß wovon ich rede
http://www.tibors.de/cpg/albums/1999_PNG/PNG_002.jpg

Gruß
Tibor

tursiops
27.01.2009, 22:04
Wenn du ein Seacam Gehäuse und Blitz mitschlebst kommt es darauf auch nicht mehr an:D

Gruß
Tibor


Hai!
Ja und nein.
Bei einem Tauchurlaub würde ich niemals ein Telezoom mitnehmen.
Dafür ist kein Gewicht mehr frei. :D

Aber ich fahre ja auch schon mal ohne Tauchklamoten wech.
Schöne Grüße
Georg

PS.: Gut mitgedacht!

herr stocker
27.01.2009, 22:17
das 70-200 IS ist rattenscharf. treibt mir immer wieder träner vor glück in die augen.
das Do hab ich mal gehabt. schön kompakt, prima nahgrenze aber im langen bereich sehr weich. würde ich nicht wieder nehmen.

ich hab das 4/70-200 ohne IS

und was soll ich sagen

es ist das Objektiv
das man mir einst mit ins Grab legen soll

mpspot
28.01.2009, 00:19
ich hab das 4/70-200 ohne IS

und was soll ich sagen

es ist das Objektiv
das man mir einst mit ins Grab legen soll


...für da unten ist es zu lichtschwach

cujo1303
28.01.2009, 00:43
...für da unten ist es zu lichtschwach

Ich würd auf jeden Fall die Stabi-Version mit ins Grab nehmen, damit Du bei der realtiv langen Belichtungszeit nicht verwackelst.

:D

Ristin
28.01.2009, 01:45
...für da unten ist es zu lichtschwach

:D:D:D:D Der Spruch des noch jungen Jahres!! :D:D:D:D

(Aber wie kriege ich jetzt den Kaffee wieder aus der Tastatur?)

Wolfgang-21
29.01.2009, 17:44
:D:D:D:D Der Spruch des noch jungen Jahres!! :D:D:D:D

(Aber wie kriege ich jetzt den Kaffee wieder aus der Tastatur?)
Zucker hinterherkippen und mit tragbarem Flammenwerfer karamelisieren!

(Sorry, habe zu viele Kochshows geschaut.)