PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 50.000 € Canon Tele bei Ebay USA



pixelfree
30.01.2009, 18:02
Das wär was für die Naturfotografen.
Auf 30 km noch ein Mensch in voller Größe abbilden.
Ob das mit IS war?
mfG

ähM_Key
30.01.2009, 18:11
Gar kein L :D

Bjoern U.
30.01.2009, 18:15
Gar kein L :D

ne, das ist schon XL :D:D

pixelfree
30.01.2009, 18:21
Was der Objektivdeckel bei Canon wohl kostet?
2400 € oder so? ;-))

tsopanid
30.01.2009, 18:35
Obs dafür auch spezielle Arca kompatible Schnellwechselplatten gibt?

Dr.Kralle
30.01.2009, 18:36
das gibts doch immer wieder....

volvitur
30.01.2009, 20:02
Bin interessiert.
Reicht da mein Gitzo 1500 aus, oder muß ich mir auch noch ein neues Stativ kaufen ? ;-)

New_Canister
30.01.2009, 20:06
Was der Objektivdeckel bei Canon wohl kostet?
2400 € oder so? ;-))

Da es ja kein "L" ist, würde mich viel mehr interessieren, was die Streulichtblende kostet, die dann ja definitiv nicht zum Lieferumfang gehört ;)

zuendler
30.01.2009, 21:07
das war vor einem jahr schonmal drin, hat offenbar keinen käufer gefunden.

ehemaliger Benutzer
30.01.2009, 21:13
Was für Kameras passen denn da dran? EOS oder FD?

Chickenhead
30.01.2009, 22:43
Was kann das Ding denn? Gibt es da nen Link zu Ebay?

zuendler
30.01.2009, 22:58
das ist was astronomisches, war glaube ich 4500mm F10 oder so. (hat um die 300kg)
also für terestrische anwendungen wirklich ungeeignet, das ist nur was für astrofreaks. auch wenn canon drauf steht.
aber von canon gibts ja auch kopierer und drucker mit denen man nicht fotografieren kann.

ehemaliger Benutzer
30.01.2009, 23:41
aber von canon gibts ja auch kopierer und drucker mit denen man nicht fotografieren kann.
Ist das mit den Kamersa anders? :p

fotovisto
30.01.2009, 23:51
Was der Objektivdeckel bei Canon wohl kostet?
2400 € oder so? ;-))

Es gibt doch auch diese Jagabua-Dinger, die sind billiger :D

korman
31.01.2009, 00:14
das ist was astronomisches, war glaube ich 4500mm F10 oder so. (hat um die 300kg)
also für terestrische anwendungen wirklich ungeeignet, das ist nur was für astrofreaks.

Wenn ich mich so recht erinnere, war das ein Objektiv um startende Space-Shuttles zu knipsen. So um die 5000 mm Brennweite und 120 kg.

Peter

Know_Nothing
31.01.2009, 19:38
Was für Kameras passen denn da dran? EOS oder FD?

Es ist mit ziemlicher Sicherheit für FD Bajonett.

Holger Schmidt
31.01.2009, 20:15
Eine tolle Linse für den engagierten Hobby-Fotografen (und Technik-Fetischisten). Bei dem Preis macht das Dingens mit einer 1 Ds Mk III nur noch gute Fotos...
LG Holger

chico11mbit
01.02.2009, 03:08
Eine tolle Linse für den engagierten Hobby-Fotografen (und Technik-Fetischisten). Bei dem Preis macht das Dingens mit einer 1 Ds Mk III nur noch gute Fotos...
LG Holger

Mit Motivklingel. da steckt ein zwerg mit 120 jähriger fotoerfahrung drin und bimmelt mit ner farradklingel, wenn's passt :-)
in der anleitung steht: "Einmal die Woche mit drei Pints Guiness befüllen, sonst kann ob der diffizilen Technik keine Gewährleistung für ordentliches funktionieren übernommen werden" ...
:D:D:D:D

chico11mbit
01.02.2009, 03:15
Bin interessiert.
Reicht da mein Gitzo 1500 aus, oder muß ich mir auch noch ein neues Stativ kaufen ? ;-)

Profanes Alu? keine Chance!!! Da brauchen wir schon Scottys transparentes Aluminium (http://de.wikipedia.org/wiki/Aluminiumoxynitrid):D

Mr.Yoshi
01.02.2009, 03:39
hmm wenn ich das ding freihand einsetzten will wie hoch muss den meine verschlusszeit sein damit nichts verwackelt ;)

Dr.Kralle
01.02.2009, 03:44
Heb mal die 300kg vom Objektiv, dann reden wir weiter ;)

http://www.dforum.net/attachment.php?attachmentid=51320&stc=1&d=1233452644

ehemaliger Benutzer
01.02.2009, 09:47
Ich weiß gar nicht, warum ihr euch darüber so lustig macht,
da bietet jemand ein Objektiv an, dass mal deutlich mehr Brennweite hat als ein 800er und schon seid ihr am meckern. Das Ding hat für 50.000 Dollar ein gutes Preis-Leistungs Verhältnis, und wenn man dann noch das richtige Auto hat, könnte man damit in der Serengeti bisher ungeahnte Tieraufnahmen machen: Zum Beispiel einen Löwen beim Popeln fotografieren. Voraussetzung ist natürlich, dass man noch eine alte Kamera mit FD-Bajonett hat und sich gut mit Filmen auskennt.

ehemaliger Benutzer
01.02.2009, 13:38
Ich weiß gar nicht, warum ihr euch darüber so lustig macht,
da bietet jemand ein Objektiv an, dass mal deutlich mehr Brennweite hat als ein 800er und schon seid ihr am meckern. Das Ding hat für 50.000 Dollar ein gutes Preis-Leistungs Verhältnis, und wenn man dann noch das richtige Auto hat, könnte man damit in der Serengeti bisher ungeahnte Tieraufnahmen machen: Zum Beispiel einen Löwen beim Popeln fotografieren. Voraussetzung ist natürlich, dass man noch eine alte Kamera mit FD-Bajonett hat und sich gut mit Filmen auskennt.

RICHTIG !! Und bei dem guten Dollarkurs wird das Ganze zum Schnäppchen :D:D:D

Bulldog
01.02.2009, 13:42
Hätt ich gekauft,wenn ich noch platz gehabt hätte in meinem Rucksack :D:D:D

gruß Bulldog
www.canonpictures.de

Tranquillius
01.02.2009, 14:34
Ich nutze dieses Objektiv als Immerdrauf. Besonders gerne für Makro-Fotografie und Table-Top. Da ich recht groß bin und es mit dem Rücken habe, muss ich mich dann nicht mehr bücken. :D

PO911
01.02.2009, 19:10
Mmmhmm...

wäre schon interessant, wenn jemand genauere Informationen über diesen Exoten hätte. Man lernt ja gerne etwas dazu.
Ich meine, vor Jahren einmal etwas über diese Objektive gelesen zu haben, es wurden wohl nur wenige Exemplare gebaut, die zu mehr oder weniger gleichen Teilen an Nord- und Südkorea geliefert wurden. Den "Feind" fotografieren.
Vielleicht hat ja jemand genauere Infos?

Grüsse, Arno.

M-42
01.02.2009, 19:39
Fürs halbe Geld gibts schon ein Fisheye :
http://cgi.ebay.de/Nikon-2-8-6mm-Fisheye-Nikkor-Auto-non-AI_W0QQitemZ370151124726QQcmdZViewItemQQptZCamera_ Lenses?hash=item370151124726&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A13 18

http://www.arsenal-photo.eu/bildsh/116339.jpg

marmuel
01.02.2009, 20:48
Ich nutze es seit Jahren zur Streetfotografie. Durch die dezenten Maße fällt man einfach nicht auf. Blöderweise ist es mir dann vom Einbein-Stativ gefallen und hatte einen Passanten erschlagen. Wenn ich jetzt aus der Haft komme, kaufe ich es bestimmt wieder...

PitWi
01.02.2009, 22:55
Nachfolgend die Infos zu dem Teil.
Toll finde ich auch die Naheinstellgrenze von 120 m. :-)

Und ich denke, bei dem Preis ist der Umbau von FD auf EF auch kein Problem mehr.

http://www.canonfd.com/mirrorlenses/images/page10.jpg

Cerado^^
01.02.2009, 23:08
100kg sind aber auch nicht gerade viel, das Zeiss wiegt 256kg würde ich aber bevorzugen -> 1400mm f/4 kannst sogar einen Konverter davor machen!! :rolleyes:

Zum Zeiss bekommst sogar einen Orginalen Humvee dazu, .50 Caliber weg und 1400er drauf! ;)

TDI
02.02.2009, 09:43
Pfffff, Spiegellinsentele... Das hat bestimmt ein sch* Bokeh. Möchte nicht wissen, wie der Hintergrund aussieht, wenn ich beim Portraitshooting auf 30 km Entfernung (mit f14 freistellend...) auf ein Auge fokussiere...:eek:

SilenceX
02.02.2009, 11:08
So? Und was ist die Naheinstellgrenze? Macro tauglich? :D

Chickenhead
02.02.2009, 11:13
So? Und was ist die Naheinstellgrenze? Macro tauglich? :D
Steht doch in der Beschreibung. 120m

ehemaliger Benutzer
02.02.2009, 14:05
Für Paparazzi eröffnen sich damit völlig neue Möglichkeiten.
Stationiert in den Hollywood-Buchstaben kann man ganz LA abdecken.
Muss mal mit der BUNTE telefonieren, ob die sowas sponsern :D:D:D

Gruss, Michel.

FotoKnobi
02.02.2009, 14:53
Für Paparazzi eröffnen sich damit völlig neue Möglichkeiten.
Stationiert in den Hollywood-Buchstaben kann man ganz LA abdecken.
Muss mal mit der BUNTE telefonieren, ob die sowas sponsern :D:D:D

Gruss, Michel.

grundsätzlich sollten paparazzi als verabscheuungswürdig gelten

vllt. findet sich ja doch ein käufer xD

PitWi
02.02.2009, 15:18
grundsätzlich sollten paparazzi als verabscheuungswürdig gelten

Alles was "verabscheuungswürdig" ist gibt es nur deshalb, weil es Konsumenten dafür gibt.

ehemaliger Benutzer
02.02.2009, 15:28
Nachfolgend die Infos zu dem Teil.

Ui, ein 14,5-Zöller... ;)

ehemaliger Benutzer
02.02.2009, 17:06
f14 ist natürlich grenzwertig...und ohne IS...

Tranquillius
02.02.2009, 17:12
Vielleicht gibt es das Objektiv auch mit angebrachten Betäubungsgewehr, um die Motive zu lähmen?! ...

ehemaliger Benutzer
02.02.2009, 20:29
Vielleicht gibt es das Objektiv auch mit angebrachten Betäubungsgewehr, um die Motive zu lähmen?! ...

Dumm nur, dass gelähmte Tiere umfallen.

zuendler
03.02.2009, 19:09
endlich ist das niveau in diesem thread unter dem des dslr-forums angelangt.

Aki-kun
03.02.2009, 19:50
du hast hoffentlich nicht ernsthaft was anderes erwartet, oder?

aber ich mag schräge Kommentare auf schräge Themen ...

zuendler
03.02.2009, 22:02
wenn die kommentare wenigstens lustig wären - sind sie aber nicht. und auch nach der dritten seite mit nem schlechten witz wirds nicht besser.

wahrscheinlich selbst über die leute lästern die sich über ihr 100-400 lustig machen, aber dann selbst das gleich ne nummer grösser abziehen.

cl-ee
04.02.2009, 10:05
also ich hab den ganzen thread nur gelacht : >

Tranquillius
04.02.2009, 11:02
Mir fiel gerade ein, dass es zum Objektiv noch kein Test gibt. Wie man wohl da ein Testchart fotografieren will, aus 120m Entfernung? Ich glaube irgendwann findet sich jemand, der auch solch ein Exot zum Auflösungsvergleich mit anderen Objektiven heranzieht.

mbphoto
15.02.2009, 22:07
hallo jungs und mädels,

also einige kommentare fand ich ja echt lustig, beispielsweise den mit vom einbein gefallen ;-) oder den mit dem inbuilt zwerg ;-) das is dann nicht IS sondern ZS (zwergstabilisiert) ;-)

nein mal im ernst. das ding is auf gut deutsch ein spiegelteleskop, was ähnliches steht hier ums eck an der sternwarte, wiegt aber glaube ich mehr als 100kg

es wird sicher jemanden geben der das brauchen würde aber ich sicher nicht
finde es aber ne tolle sache, wenn der mitm preis bischen runter geht, so auf 5000 euro würd ichs nehmen, müsste in meinen gl ganz gut hinten reinpassen ;-)

grüße

achim66
16.02.2009, 00:11
Ich nutze es seit Jahren zur Streetfotografie. Durch die dezenten Maße fällt man einfach nicht auf. Blöderweise ist es mir dann vom Einbein-Stativ gefallen und hatte einen Passanten erschlagen. Wenn ich jetzt aus der Haft komme, kaufe ich es bestimmt wieder...


Mensch Leute,

bin schon diverse Male vor lachen vom Sofa gerutscht :D, macht weiter so, hihi........
Einfach nur geil diese Kommentare, also haut noch ein paar Brüller raus. Hab mir extra noch ne Tüte Chips gekauft. Selbst meine Freundin musste lachen, nachdem ich ihr das Bild von dem Ding mit der Kamera dran gezeigt habe und ihr vorlas. Und sie hat eigentlich gar keine Ahnung von der Materie...

Liebe Grüsse, Achim

stocki
17.02.2009, 02:04
Steht doch in der Beschreibung. 120m
Nein, Nein, das ist die Makro-Einstellung. Normal ist 1000m--unendlich :D