PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Canon 50mm 1,8 unscharf?



loritas
08.02.2009, 09:19
hi zusmmen,
da ich seid gestern besitzer dieses objektives bin wollte ich euch mal einige fragen dazu stellen.
was ich ein wenig komisch finde ist das ich das objektiv erst ab blende 4 so richtig scharf bekomme, bei 1,8 hab ich das gefühl das immer leichte doppelkonturen hat und aus der freihand fotografie echt schwierig ist ein sauberes scharfes foto bei 1,8 zu machen.
ist es bei euch auch so oder mache ich etwas falsch.

danke und gruß
micha

roberto5be
08.02.2009, 09:32
das Problem hatte ich auch. Ist vermutlich ein ausgeprägter Front/Backfokus. Hab das Objektiv auch deswegen verkauft. Damals hatte ich allerdings noch nicht die 5DMKII mit der Möglichkeit der AF-Feinjustierung, damit hätte man das Problem wohl abstellen können.
Gruß
Robert

Chickenhead
08.02.2009, 10:43
Das 50 1,8 hat eine hohe Serienstreuung. Ich hatte mittlerweile 3 Exemplare. Das erste war erst ab F4 scharf. Das zweite ab 2,8. Erst das dritte Exemplar (war wohl das MKI) war bei Offenblende zu gebrauchen und war ab 2,2 sehr scharf.

Swen
08.02.2009, 18:13
Hallo
Also ich hatte auch schon 2 Exemplare davon. Das erst habe ich gebraucht gekauft und da hatte ich auch genau diese Probleme. Jetzt mit dem neuen garnicht mehr. Aber bei der Linse mit blende 1,8 ist eh nicht so einfach. erst richtig zu gebrauchen ab blende 2,5 würde ich sagen Vielleicht einfach mal zum Justieren bringen oder Testen ob es wirklich nen Front oder Back Fokus hat. Gruß Swen

mat68
08.02.2009, 18:36
die meisten 1,8er sind erst ab 4,0 vollflächig scharf. In der Mitte jedoch durchaus schon bei 2,0. Wenn es bei 4,0 scharf ist, dann liegt auch kein Fehlfokus vor, da der AF immer bei Offenblende geschieht.
Wer mehr Schärfe bei großen Blenden sucht, sollte zum 1,4er oder noch besser zum 1,2er L greifen ... aber das ist eine Preisfrage ...
für mich ist das 1,4er der beste Kompromiss aus Preis und Leistung.

Chickenhead
08.02.2009, 22:41
Wenn es bei 4,0 scharf ist, dann liegt auch kein Fehlfokus vor, da der AF immer bei Offenblende geschieht.
Das ist soweit korrekt. Aber bei F4 sieht man einen Fehlfokus schlechter als bei Offenblende

Diabolos
11.02.2009, 20:57
schon gesehen? :) http://www.photozone.de/canon_eos_ff/415-canon_50_18_ff

bernd krueger
11.02.2009, 22:33
ist es bei euch auch so oder mache ich etwas falsch.

Was für einen Body verwendest Du? Hast Du mal probiert, manuell zu fokussieren? Kannst Du Verwacklung ausschließen?