PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Staub im Inneren des Objektivs



SirTobi
06.05.2009, 14:31
Ich hab in meinem Tamron 28-75 2,8 Staub im Inneren des Gehäuses. Die Frontlinse ist glatt und sauber wie ein Kinderpopo, die reinige ich auch immer nach jedem Einsatz.
Aber wie bekomme ich die kleinen weißen Punkte hinter den Linsen wieder weg? Eigentlich war ich weder am Strand noch in einem Sandsturm. Das das so leicht geht, dass man Staub im Inneren hat, erstaunt mich :(

Über Objektivreinigung lies man ja viel, aber es geht meistens um die Frontlinse.
Was kann ich tun?

Grüße
Tobias

Reinhard Becker
07.05.2009, 14:14
Leider gar nichts!
Klingt krass, aber im Objektiv kann man selbst nichts machen. Der einzige Ausweg ist der Weg zum Service, damit die das Objektiv zerlegen und dann reinigen.

Ist aber nicht nötig, da diese kleinen Pünktchen keinen Einfluß auf die Bildqualität haben. Ist normalerweise auch kein Sand, sondern eher Blütenstaub o.ä.
Sand wäre sehr schlecht, da vor den Linsen der Sand in der Schnecke und anderen mechanische Teilen sitzen würde. Dort arbeitet der wie bestes Schmirgelpapier! Wenn also irgendwo was knirscht, reibt usw. sollte das Objektiv sofort zur Reinigung zum Service, sonst hast Du massiven Verschleiß in der Mechanik.

lg
reinhard

delphin
07.05.2009, 20:15
Leider gar nichts!
Klingt krass, aber im Objektiv kann man selbst nichts machen. Der einzige Ausweg ist der Weg zum Service, damit die das Objektiv zerlegen und dann reinigen.

Ist aber nicht nötig, da diese kleinen Pünktchen keinen Einfluß auf die Bildqualität haben. Ist normalerweise auch kein Sand, sondern eher Blütenstaub o.ä.
Sand wäre sehr schlecht, da vor den Linsen der Sand in der Schnecke und anderen mechanische Teilen sitzen würde. Dort arbeitet der wie bestes Schmirgelpapier! Wenn also irgendwo was knirscht, reibt usw. sollte das Objektiv sofort zur Reinigung zum Service, sonst hast Du massiven Verschleiß in der Mechanik.

lg
reinhard

stimmt, der einfluß von staubpartikeln ist geringer, als man befürchtet.

das problem entsteht meistens bei zooms. die müssen für brennweitenänderung ihr volumen stark ändern und dadurch ensteht eine pumpe. je nach konstruktion und sich dadurch bildende strömungspfade landet dann staub innen.

tendenziell würd ich auch erst zum ignorieren und dann zum service raten.

aber, daß man "gar nichts machen" kann, stimmt nicht generell.
beispiel für eine bekannte staubpumpe ist das efs17-55/2.8.
da haben sich dann mutige rangetraut.
http://www.pbase.com/rcicala/1755_is_surgery
ich habs auch gemacht und meine linse ist wieder sauber und funktioniert einwandfrei.
wie "demontagefreundlich" allerdings tamrons linsen aufgebaut sind, weiß ich nicht - hab keine.

aaaber voooorsicht - ist zwar keine hexerei, aber nix für jeden !

gruß - ingo

ZoneV
07.05.2009, 23:01
Das Problem beim öffnen eines Objektives - ohne spezielleres Equipment - ist zumindest bei mir immer, das danach mehr Staub drin ist als zuvor :-)
Also nur wegen des Staubes das Teil zu öffnen würde ich nicht empfehlen.

Bei modernen Optiken mit Elektronik drin und dann noch ein Zoom (komplexerer Aufbau) würd' ich das Defektrisiko für einen Anfänger auch recht hoch einschätzen.
Wenn der Staub direkt hinten an der Frontlinse, oder der ersten Gruppe dananch dran ist, könnte es noch gehen.
Auf meiner Bastel-Linkseite findest Du bißchen allgemeinen Stoff zu dem Thema:
http://www.4photos.de/camera-diy/index.html

ähM_Key
07.05.2009, 23:05
Die Frontlinse ist glatt und sauber wie ein Kinderpopo, die reinige ich auch immer nach jedem Einsatz.

Das würde ich an deiner Stelle unterlassen, wenn du nicht bald eine trübe Linse bzw. abgeriebene Beschichtung haben willst. Etwas Schmutz auf der Frontlinse wirkt ich fast nicht auf das Foto aus.

delphin
07.05.2009, 23:27
Auf meiner Bastel-Linkseite findest Du bißchen allgemeinen Stoff zu dem Thema:
http://www.4photos.de/camera-diy/index.html

ja leck mich fett ... :) :) :)
da hast du dir aber mühe gemacht beim sammeln von material !!!
hab mir den link gleich gespeichert.
zwar bisserl schwer, nach themen zu suchen - aber sowas hab ich noch nicht gesehen.

danke !!!

gruß von ingo