PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Naheinstellgrenze



slawa
11.05.2009, 21:11
Hallo,
Ich habe eine Frage. Von welche punkt bis objekt man Naheinstellgrenze messen kann?
Bei 17-40 ist eingegeben 28cm aber AF fokussiert locker noch bei ca. 15cm von vordere linse. Wenn man rechnet von sensor bis objekt dann vielleicht es wird 28cm. Wenn es von sensor gerechnet ist dann kann es auch sein das Naheinstellgrenze von crop abhändigt?
Ich habe 1dmk3(1,3 crop)

Danke!

Maxtheone
11.05.2009, 21:13
die naheinstellgrenze ist normalerweise die entfernung vom sensor zum objekt!

voro
11.05.2009, 22:07
Links am Sucherprisma findest du an deiner Kamera ein Symbol dass etwa so aussieht: ø (auf dem Foto rechtes Symbol...)

Das ist die Bildebene / Sensoroberfläche. Naheinstellgrenze = Objekt bis Sensor, sie Maxtheone schon sagte.
http://www.zdnet.de/i/et/tech/digicam/tests/200411/canon_eos-1d_mark2_01.gif

GerdO
11.05.2009, 22:24
Die Naheinstellgrenze ist unabhängig vom Crop. Sie ist alleine eine Eigenschaft des Objektivs.


Gerd

slawa
11.05.2009, 22:45
Vielen Dank für eure Antworten!
Es ist mir bei makro aufgefalen und dann habe ich mit anderen objektive gleiche gesehen aber war ich nicht sicher welche punkt ist dafür entscheidend.
Danke noch mal!