PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wechsel von Nikon D3 zurück zur MK III+28-300 L IS



1D Freak
19.05.2009, 04:36
Hallo zusammen,
ich bin fast fertig mit meinem Wechsel zurück von Nikon`s D3 zur 1D MK III. Fragt nicht wieso, dies hatte mehrere Gründe(u.A. war ich mit Nikon`s Optiken nicht so sehr zufrieden wie ich es mit denen von C war, dann hatte ich Probleme mit der Cam selbst,usw). Ich möchte damit auch keine Canon vs Nikon Diskussion entfachen. Die D3 ist eben nicht "meine" Cam, was ich leider erst nach der Investition realisiert habe. Passiert auf jeden Fall nichtmehr.

Nun möchte ich mir das 28-300 L IS USM zur MK III kaufen und frage mich, ob es bei der Optik möglich ist einen 1,4x Konverter zu verwenden und wie die Bilder damit aussehen. Wäre auch ein 1,7x Kenko Konverter möglich oder ist der wesentlich schlechter als der Canon 1,4 TK? Macht eine Ausschnittsvergrößerung mehr Sinn als ein TK?

Hat jemand sogar ein paar Beispielbilder?

Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen:)

Bernhard Hartl
19.05.2009, 05:23
Der Canon 1.4x Konverter passt nur bei eingeschränktem Zoombereich auf das 28-300. Das bewegte Linsenelement knallt mit dem Konverter zusammen wenn Du auf WW stellst. Insofern ist ein Kenko eh vorzuziehen da dieser nicht in die Optik ragt.
Was DU zu dr resultierenden Qualität sagst - das bleibt Dir überlassen - berauschend ist das nicht - aber richtig schlecht auch nicht - probiers einfach aus...
Ich für meinen Teil bin zu der Regel gekommen - Konverter nur auf gute lichtstarken Tele-Festbrennweiten - denn da bringen sie gute Ergebnisse - an Zooms ist das immer so eine Sache...

Bernhard

madman
19.05.2009, 13:15
Habe keine Erfahrungen mit dem 28-300, aber ein 24-105 plus 100-400 sollte die deutlich bessere Wahl sein !

DERYK
19.05.2009, 13:25
Habe keine Erfahrungen mit dem 28-300, aber ein 24-105 plus 100-400 sollte die deutlich bessere Wahl sein !

OHA dann lass mal hören. Interessiert mich wg. meinem kürzlich eröffneten Thread http://www.dforum.net/showthread.php?t=550639

Hans Joerg Nahm
19.05.2009, 13:39
Hallo zusammen,
ich bin fast fertig mit meinem Wechsel zurück von Nikon`s D3 zur 1D MK III. Fragt nicht wieso, dies hatte mehrere Gründe(u.A. war ich mit Nikon`s Optiken nicht so sehr zufrieden wie ich es mit denen von C war, dann hatte ich Probleme mit der Cam selbst,usw). Ich möchte damit auch keine Canon vs Nikon Diskussion entfachen. Die D3 ist eben nicht "meine" Cam, was ich leider erst nach der Investition realisiert habe. Passiert auf jeden Fall nichtmehr.

Nun möchte ich mir das 28-300 L IS USM zur MK III kaufen und frage mich, ob es bei der Optik möglich ist einen 1,4x Konverter zu verwenden und wie die Bilder damit aussehen. Wäre auch ein 1,7x Kenko Konverter möglich oder ist der wesentlich schlechter als der Canon 1,4 TK? Macht eine Ausschnittsvergrößerung mehr Sinn als ein TK?

Hat jemand sogar ein paar Beispielbilder?

Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen:)

Schaue bitte hier http://www.dforum.net/showthread.php?t=544605

und hier http://www.dforum.net/showthread.php?t=544507

Der Soligor scheint baugleich mit dem Kenko und erhält allgemein gute Kritiken.
Zudem ist er mit rund 100 € sehr preiswert.

Otwin
19.05.2009, 14:26
Der Soligor scheint baugleich mit dem Kenko und erhält allgemein gute Kritiken.

Hallo Hans Joerg,

baugleich ist der 1,4-fach TC, nicht aber der 1,7-fach TC. Der 1,7-fach TC von Soligor ist nach meiner Ansicht qualitativ jedoch nicht weit vom 1,4er entfernt und hat den Vorteil, Daten nicht an die Cam weiterzuleiten.

Beim 1,4er Soli habe ich die Erfahrung gemacht, daß der alte weiße TC qualitativ besser war als die die neuen schwarzen DG-optimierten TC.

Viele Grüße

Otwin

Norbert Wasser
19.05.2009, 15:37
Der 1,7-fach TC von Soligor ist nach meiner Ansicht qualitativ jedoch nicht weit vom 1,4er entfernt und hat den Vorteil, Daten nicht an die Cam weiterzuleiten.

Wobei beim genannten Objektiv (28-300mm) sowieso keine Daten an die Kamera weitergeleitet werden, da es Sache des Objektivs ist, diese bei Vorhandensein der drei zusätzlichen Konverter-Kontakte erst zu generieren.

1D Freak
19.05.2009, 16:15
Danke an euch. Also würdet ihr den Soligor 1,7 verwenden?