PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche tele und weitwinkel



oern
07.06.2009, 17:50
Hallo alle zusammen,
ich habe mir vor einiger zeit eine eos 450 zugelget und möchte nun ein paar neue Objektive da ich ne menge spaß an der Fotografie gefunden habe.
Habe bisher nur das Kit objektiv dran und nun soll mal was vernünftiges her.

Ich bin auf suche nach einem schönen tele was sich so im preis um die 500 +/- 100 euro bewegen sollte. Ich möchte es für Reisen haben und normale anlässe. Fahre nebei noch kajak wo es eventuell auch mal mit darf, aber nur bei schönem wetter.
Nun hab ich mal geschaut was es so gibt bin mir aber nicht sicher was es werden soll.
- EF 70-300 4-5,6 is usm
- EF 70-200 4L usm

verzichte ich lieber auf den is und die 300 Brennweite und nehme das L oder bin ich mit dem anderen besser dran oder habt ihr noch andere Vorschläge.

und des weitern bin ich dann noch auf der suche nach einem schönen weitwinkel was sich gut eignet für Landschaftsaufnahmen im Urlaub und
was von der Preisleitung okay ist.
Dann noch die frage ob eine Festbrennweite oder ein Zoom.

Gruß Björn

abi1988
07.06.2009, 18:50
also das 70-200 4 L habe ich selbst und ich stand vor der gleichen wahl, in meinen augen war es die richtige denn die linse ist einfach super, knacke scharf und noch schön handlich.

als weitwinkel bzw immerdrauf habe ich das canon 17-40 4 L, mit der linse bin ich auch zufriden, ist jedoch am crop nicht ganz so extrem weitwinkel. wenns extremer sein soll würde ich mir mal folgende anschauen:

sigma 10-20
tokina 12-24
tokina 11-16
canon 10-22

zu zomm vs. FB

zooms sind halt einfach flexibler, aber dafür meistens lichtschwächer und nicht ganz so scharf, dewegen ist die frage worauf es dir ankommt. als leichtes tele ist das 135 2.0 auf jedenfall zu empfehlen, liegt jedoch über deinem preislimit.
ich finde eine gute mischung aus zooms und FBs ist das beste jenachdem bei was man fotografiert kann man sich dan ausstatten, sprich ob man zeit hat oder eher nicht, ob man seinen standpunkt frei wählen kann oder nicht, oder ob man eben was lichtstarkes braucht oder nicht. ein netter effekt von FBs ist der, dass man sich merh gedanken über das bild macht in bezug auf gestalltung und perspektive.

digitaltommy
07.06.2009, 19:15
Das 70-200 L ist wirklich 1A (ich habe zwar die IS Variante, aber das none IS soll ähnlich gut sein). Damit hättest Du nach oben erst mal eine gute Erweiterung.

Das Kit wirst Du sicher auch irgendwann ersetzen wollen. Dazu gibt es ja diverse Diskussionen. Ich hatte mit damals für das 24-105 KL entschieden. Das erwähnte 17-40 ist sicher auch eine prima Ergänzung oder z.B. das Tokina 12-24/4 -> aber da werden die 500 Euro nicht reichen.

Thomas

losgiraffos
07.06.2009, 19:19
Hi oern,
mit dem 70-300 IS USM triffst Du keine schlechte Wahl für die Reisefotografie u. wie Du auch andeutest gelegentliche Sportfotografie. Habe es selbst an der 5 D und finde es optisch O.K. und hat sich auch in diesem Jahr wieder beim Karneval der Kulturen in Berlin als kompaktes und doch brennweitenstarkes Allroundtele insbesondere durch den IS bewährt. 300 mm sind halt besser im freistellen von Portraits/Personenaufnahmen wie 200 mm.

Gruss Losgiraffos

abi1988
07.06.2009, 19:39
ja aber das freistellen kommt fast aufs gleiche raus wenn man die blendenunterschiede berücksichtigt

Cincinnatus
07.06.2009, 19:50
tokina 11-16
.

.. ja genau ..
ich bin mit dem TOKINA 11-16 mm f/2,8 sehr zufrieden ..

Cincinnatus
07.06.2009, 19:51
mit dem 70-300 IS USM triffst Du keine schlechte Wahl für die Reisefotografie
.. was bitte willst du mit 300 mm bei der Reisefotografie ??? :eek:

.. für Sport und Aktion .. dann ja ..

losgiraffos
07.06.2009, 20:19
.. was bitte willst du mit 300 mm bei der Reisefotografie ??? :eek:

.. für Sport und Aktion .. dann ja ..


Ich habe auch auf Reisen eine Vorliebe für Fotos von Menschen in ihrem Lebensraum und Arbeitsumfeld (Märkte, Veranstaltungen etc.). Hier hat es mir dann schon oft der lange Brennweitenbereich ermöglicht, dass teilweise dicht gedrängte Umfeld bildlich auszugrenzen.

Losgiraffos