PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was macht ein gutes 28-75 aus



ehemaliger Benutzer
09.06.2009, 00:55
Hallo,
die Frage hört sich vielleicht ein bißchen deppert an, aber was macht ein schlechtes 28-75 aus.
Sind welche dezentriert, haben welche extreme Randunschärfen oder sitzt bei welchen der AF nicht?
Worauf muss ich als Käufer besonders achten?
Ich habe ebenfalls gehört, dass ein gutes an einer Crop auch schlecht an einer VF sein kann.
Hat Jemand Ahnung?
Gruß Tom


PS: Ist das 17-50 von Tamron gut?
Habe in diesem Fall noch nicht die Suche bemüht ;)

Klack
09.06.2009, 08:40
... was macht ein schlechtes 28-75 aus.
Sind welche dezentriert, haben welche extreme Randunschärfen oder sitzt bei welchen der AF nicht? ...

Ein schlechtes 28-75 ist ein dezentriertes mit extremen Randunschärfen und schlecht sitzendem AF. ;)

Sicher gibt es immer mal wieder solche Exemplare. Aber gehe doch einfach zum Fachhändler Deines Vertrauens und kaufe eins. Mache Fotos damit (aber keine von Schrauben oder Batterien), und falls tatsächlich was nicht in Ordnung sein sollte, dann wird es der Tamron-Service in Ordnung bringen.


... Ist das 17-50 von Tamron gut? ...Ja.


... Habe in diesem Fall noch nicht die Suche bemüht ...Zum Glück, denn sonst würdest Du jetzt denken, dass nur dezentrierte, randunscharfe, kreischende und fehlfokussierende 17-50 verkauft werden. ;)