PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cosina 19-35 oder Tamron 17-35?



Christoph Steinke
11.06.2009, 11:14
Hallo,
dies ist mein erster Post hier (obwohl schon sehr lange FreeMember)...
Suche für den WW-Einstieg eine günstige Möglichkeit (für meine neue 5D MKII mit 24-105mm): Cosina 19-35 oder Tamron 17-35? Das Cosina gibt's momentan für unter 80 Euronen bei Walser - gibt es jemanden, der Erfahrung mit beiden Optiken hat?
Danke im voraus!

Chris

chs
11.06.2009, 11:28
Du hast dir eine Kamera für zweieinhalb Tausend Euro gekauft und fragst ernsthaft, ob Du eine 80 EURO Linse davor schnallen solltest?!?

Da macht ja dann selbst mein Handy bessere Bilder - nur halt nicht so hoch aufgelöst.

Kriemel
11.06.2009, 13:15
Hi,

ich hatte mal ein Tamron 19-40. :eek: das Teil hatte extreme tonnenförmige Verzeichnungen, grausige Ca's, der Tubus wackelte wie ein Kuhschwanz, kurzum das Ding war allerbilligster Plastikmist, wird aber noch höher bewertet als das Cosina.
Wenn du also wirklich Geld verbrennen willst, kauf dir eines der beiden!

Ich habe dann bischen gespart und mir ein 17-40L geholt, mit dem ich sehr zufrieden bin! :)

Gruß, Andi

surferphotos
11.06.2009, 13:26
Naja, nicht jeder hat gleich Geld für alles. Auch ich habe für die ersten Monate 5dmk2 erst einmal ein altes tokina 19-35 3.5-4.5 aus ANalogzeiten hervorgekramt. passte auch ganz gut, denn die liefermöglichkeiten des 17-40 sind momentan ja eher bescheiden.

Wie dem auch sei, das stünde in den kommenden Tagen zum Verkauf und ist von der Verarbeitung top, von der Bildqualität reicht es auch für den Anfang und die preislage sollte man auch hinkriegen.

beispielbilder gern per mail.

martin

Otwin
11.06.2009, 13:41
Hallo Chris,

vorab, ich hatte beide Objektive über einen längeren Zeitraum, insofern kann ich Dir aus eigener Erfahrung berichten. Zum Cosina 19-35 klar und eindeutig, Finger weg. Zum Tamron 2,8-4/17-35 Di (ich denke darum geht es) ist meine Ansicht wesentlich anders. Das Objektiv ist empfehlenswert. Es bringt nicht die Leistung wie z. B. mein 2,8/16-35 L. Dies darf man angesichts der gewaltigen Preisunterschiede auch nicht erwarten. Das Tamron hat ein richtig gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Das Objektiv dürfte derzeit um 200,-- € (?) in gutem gebrauchten Zustand zu erhalten sein. Wenn Du es neu kaufen möchtest, würde ich eigentlich schon zu einem guten gebrauchten 4/17-40 L tendieren, da bekommst Du für etwas mehr an Geld ein richtig gutes Objektiv.

Allerdings hatte ich beide Objektive damals an der 10d. Wie die sich an der 5dMarkII verhalten, keine Ahnung.

Viele Grüße

Otwin

r.barthes
11.06.2009, 13:50
...

Ich habe das Tamron und benutze es an der 30D. Der AF ist m.M. sehr langsam, besonders am "langen" Ende. Das 17-40 4,0 ist sicher das bessere Objektiv, aber mir ist die 2,8er Blende am kurzen Ende wesentlich lieber, dehalb werde ich wohl irgendwann auf das 16-35 2,8 umsteigen.
Abgeblendet ist das Tamron übrigens auch ziemlich gut.
Ob ich das an der 5DMk2 benutzen würde weiß ich nicht. Da kannst du besser die Iso hochdrehen und das Canon 17-40er nehmen.

Gruß,
Beta

Alex Hochleitner
11.06.2009, 18:42
Zu Digitalanfangszeiten habe ich mir das Cosina geleistet und gleich wieder weiterverkauft, glaube nicht, dass du damit glücklich wirst.

epp4
12.06.2009, 17:44
Wenn ich richtig informiert bin, ist das Cosina baugleich mit dem Soligor. Dazu habe ich gerade im Nachbarthread zu einer WW-Anfrage meine Meinung geschrieben: http://www.dforum.net/showpost.php?p=1371367&postcount=14

So schlecht, wie hier in diesem Thread bereits bezeichnet, ist diese Linse wahrlich nicht! Mir macht es bei WW praktisch gar nichts aus, auf F6.3 oder F8 abzublenden, damit wäre die entscheidende Hürde genommen, um sogar mit dem 17-40 L mithalten zu können. Wer mehr Lichtstärke braucht, kann das Soligor natürlich sofort vergessen.

Wobei ich allerdings auch dazu stehe, dass dieses Objektiv an einer MK II nicht mehr angebracht ist.

epp4

manwer
13.06.2009, 08:54
Ich hab das Cosina auch und so schlecht ist die Leistung nicht.Ich habs an 10D und an der 40D benutzt.Vorallen für 80€.Meins ist jetzt 5 jahre alt und es hat keine Macken.

Christoph Steinke
13.06.2009, 19:50
Also... hat sich erledigt - hab mir gestern ein EF 17-35mm gebraucht geleistet;). Mit ausschlaggebend für die Entscheidung war die Tatsache, dass es von meiner Software DXO 5.3.4 unterstützt wird, die anderen beiden jedoch nicht - auf das Rausrechnen der Verzeichnungen etc. möchte ich nicht mehr verzichten, wenn ich auch noch nicht so ganz in die Tiefen des Programms blicke (am Mac).
Jedenfalls VIELEN DANK für die kompetenten Ratschläge - es lohnt sich doch immer wieder, ins Forum zu schauen:)