PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blendempfindlichekeit 1.4x Extender



speedcomet
27.06.2009, 19:43
Hallo,

gibt es Erfahrungswerte ob die Blendeempfindlichkeit, sprich Ghosting, Reflexe, Geisterbilder, bei Verwendung des 1.4x Extenders zunimmt?

Grüße Levin

PeterD
28.06.2009, 10:36
Was meinst du damit?

Der Begriff "Blendenempfindlichkeit" ist mir nicht bekannt. Eine Reflexion IST ein Geisterbild und findet innerhalb des Objektiv statt, in Abhängigkeit von einfallendem Licht. Man verwendet in dem Zusammenhang meistens den Begriff "Lens Flares". Wenn ein TK dazwischen ist, werden normalerweise alle Abbildungsfehler mit verstärkt.

LG

speedcomet
28.06.2009, 13:27
Hallo,

genau diese Lensflares habe ich gemeint. Können diese auch erst durch den Einsatz eines Extenders entstehen?

Grüße
Levin

PeterD
28.06.2009, 13:47
Nicht dass ich wüsste.

Oliver Opper
30.06.2009, 18:30
Bei Nachtaufnahmen oder so gibt es da schon einiges an Problemen. Der Kenko (Pro 300 DG) ist da recht extrem. Der Canon ist in diesem Punkt ein ganzes Stück besser, aber auch der "verschmiert" die Lichter noch etwas.

http://www.oopper.de/image/d-forum/test002a.jpg
(Direkten Vergleich Kenko/Canon hab ich gerade keinen da)
.
http://www.oopper.de/image/d-forum/test002.jpg
Ohne Konverter fehlen die von den Lampen ausgehenden diagonalen streifen ganz und die Blendenflecken sind zu 95% weniger/kleiner.

Gruß Oliver