PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fokusjustage Leica Summicron 35 ?



PitWi
12.07.2009, 21:28
Ich hab ein Leica Summicron R 35/2 gebraucht ergattert und an der 5D und 350D nun schon den zweiten Leica-EOS Adapter probiert aber mit beiden komme ich nicht auf unendlich, also nehme ich an, dass es am Objektiv liegt. Weiss zufällig jemand, ob und wie man das Leica nachjustieren kann?

ehemaliger Benutzer
13.07.2009, 23:26
Frag mal eher im Leica-Forum (http://www.l-camera-forum.com/leica-forum/?langid=1). Ansonsten wird es Dir Leica gerne reparieren :o

ehemaliger Benutzer
13.07.2009, 23:45
Ich hab ein Leica Summicron R 35/2 gebraucht ergattert und an der 5D und 350D nun schon den zweiten Leica-EOS Adapter probiert aber mit beiden komme ich nicht auf unendlich, also nehme ich an, dass es am Objektiv liegt.
Das halte ich für sehr unwahrscheinlich.
Hingegen kommt es nicht selten vor, daß die Adapter zu dick/dünn bzw. schräg sind. Bei etablierten Anbietern wie happypagehk (http://cgi.ebay.de/AF-Confirm-BLACK-LeicaR-EOS-Adapter-AF-Trigger-OPTIX-V5_W0QQitemZ270425809571QQcmdZViewItemQQptZCamera_ Lenses?hash=item3ef6a262a3&_trksid=p3911.c0.m14&_trkparms=65%3A12%7C66%3A2%7C39%3A1%7C72%3A1229%7C 293%3A1%7C294%3A50), Hoada (http://haodascreen.com/leica.aspx), etc. passiert dies mittlerweile jedoch praktisch nicht mehr. Und wenn es doch irgendwo hakt, gibt es zügig funktionierenden Ersatz. Zumindest habe ich diese Erfahrung mit happypagehk gemacht.

gauczo
14.07.2009, 18:13
Ist normal mit den Adapern aus China! Liegt garaniert nicht am Objektiv.
Habe noch keinen ohne Nacharbeitung gehabt, denn ich nicht auf das Auflagemaß abdrehen mußte.
Nutze Zeiss und Leica-Objektive mit AF-Chip und ohne. LG

PitWi
14.07.2009, 21:38
Ist normal mit den Adapern aus China! Liegt garaniert nicht am Objektiv.
Habe noch keinen ohne Nacharbeitung gehabt, denn ich nicht auf das Auflagemaß abdrehen mußte.
Nutze Zeiss und Leica-Objektive mit AF-Chip und ohne. LG

Danke für die Infos aber das darf ja wohl nicht wahr sein? Ich meine wenn man einen Adapter zu dünn macht ist er wenigstens verwendbar aber wie blöd muss man sein, um ihn zu dick zu machen und dann auch noch in den Handel zu bringen? Naja, werd wohl reinbeissen und ihn zurückschicken.

ehemaliger Benutzer
14.07.2009, 21:44
Naja, werd wohl reinbeissen und ihn zurückschicken.
Um welche/n Anbieter handelt es sich?

ehemaliger Benutzer
14.07.2009, 21:46
Ist normal mit den Adapern aus China!
Ist es nicht. Bei den Ultrabilligstanbietern kommt es jedoch vor.

PitWi
14.07.2009, 21:47
Um welche/n Anbieter handelt es sich?

Hen Sen, Bremen. Gekauft über Ebay um 20,- + Versand.
Email hab ich schon abgeschickt.

ehemaliger Benutzer
14.07.2009, 21:55
Hen Sen, Bremen. Gekauft über Ebay um 20,- + Versand.
Bestell bei einem der beiden von mir verlinkten Anbieter und das Thema ist durch ... allerdings unter Inkaufnahme eines für ein feinmechanisches Werkstück realistischen Kurses.
Nur wird das Summicron dadurch leider auch nicht besser.

PitWi
14.07.2009, 23:44
> Bestell bei einem der beiden von mir verlinkten Anbieter und das Thema
> ist durch ... allerdings unter Inkaufnahme eines für ein feinmechanisches
> Werkstück realistischen Kurses.

OK, mach ich, danke für den Tipp.

> Nur wird das Summicron dadurch leider auch nicht besser.

Soll das heissen es ist kein gutes Objektiv?

gauczo
15.07.2009, 00:19
Wenn Du jemand hast der eine Drehbank hat, würde ich es abdrehen lassen. Ist ein Akt von 5 Minuten ;-)

ehemaliger Benutzer
15.07.2009, 00:39
> Nur wird das Summicron dadurch leider auch nicht besser.

Soll das heissen es ist kein gutes Objektiv?
Kommt drauf an, was man unter "gut" versteht. Von den mir persönlich bekannten Alternativen in der Preisklasse ist es haptisch/mechanisch das beste und optisch das schwächste. Mein Favorit ist das AIS-Nikkor.
Diese Aussagen beziehen sich auf die mittlere Leistung über den Blendenbereich und auf Nicht-Astro-Fotografie.



Wenn Du jemand hast der eine Drehbank hat, würde ich es abdrehen lassen. Ist ein Akt von 5 Minuten ;-)
Ist eine Möglichkeit. Bei 'nem Teil für'n Zwannie würde ich mich wohl auch nicht an dem blanken Messing stören.

gauczo
15.07.2009, 02:47
Von den mir persönlich bekannten Alternativen in der Preisklasse ist es haptisch/mechanisch das beste und optisch das schwächste. Aha ...
In welcher Preisklasse ?
Ich weiß nicht was Du drauf gehabt haben willst :confused:
http://www.fredmiranda.com/forum/topic/736807/0?keyword=leica,35#6687894

ehemaliger Benutzer
15.07.2009, 03:33
Aha ...
In welcher Preisklasse ?
Ich weiß nicht was Du drauf gehabt haben willst :confused:
Dann sage ich Dir vielleicht am besten, was ich drauf hatte: die aktuelle ROM-Version.
Die von mir getestete Preisklasse ging bis max. 500€. Selbstverständlich Gebrauchtpreis, sonst wäre der Vergleich mit dem von mir favorisierten Nikkor sinnlos.