PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AF-Feinabstimmung bei einem Zoom an 5D2



gauczo
29.11.2009, 13:47
Hi, ich habe das Problem mit der 5D2 und dem EF 28-80 L.
Bei 28mm müsste ich die Feinsabstimmung auf -12 justieren und bei der Telestellung auf +10.
Kann man das Objektiv entsprechen justieren oder liegt das an der Bauart des Objektives ? :confused:

Danke und Grüsse

gauczo
01.12.2009, 23:07
Ich kann mir nicht vorstellen, dass keiner von Euch mit unterschiedlichen AF-Fokus bei den jeweiligen Endpositionen des Zoombereis zu kämpfen hat.
Kann man so ein Zoom-Objektiv justieren ??? Kann jemand seine Erfahrungen schildern ?
Merci

Muaddib
02.12.2009, 01:45
Ich kann mir nicht vorstellen, dass keiner von Euch mit unterschiedlichen AF-Fokus bei den jeweiligen Endpositionen des Zoombereis zu kämpfen hat.
Kann man so ein Zoom-Objektiv justieren ??? Kann jemand seine Erfahrungen schildern ?


Du bekommst so eine Zoomlinse mit der AF-Feinjustierung nicht gerade gebogen. Bei manchen Linsen geht es aber mit einem Trick. Bei meinem Tamron 28-75/2,8 habe ich am langen Ende einen FF ausgleichen müssen, was im WW-Bereich zu BF führte. Dieser lies sich aber umgehen, indem ich kurz zum Fokussieren auf 35mm gezoomt habe und dann bei halb gedrückten Auslöser zurück auf 28mm.

gauczo
03.12.2009, 22:07
Dieser lies sich aber umgehen, indem ich kurz zum Fokussieren auf 35mm gezoomt habe und dann bei halb gedrückten Auslöser zurück auf 28mm.

Das ist eine gute Idee :)
Muss ich mal ausprobieren, merci