PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Nivellierung für Gimbal-Head mit canon 500/f4?



Thomas Wester
25.01.2010, 22:13
Hallo zusammen,

nachdem ich (siehe auch Berlebach-Thread) nun schließlich bei Gitzo gelandet bin (GT3541LS) stellt sich mir die Frage nach einer Nivellierung zwischen der Stativplatte und meinem GH2 (die das Berlebach ja gehabt hätte). Stativ und Gimbal hole ich morgen abend bei einem Händler ab und ggf. würde ich dann eine Nivellierung gleich mitnehmen. Ungern würde ich dabei (auch wegen der Möglichkeiten ganz unten zu fotografieren) einen dieser Nivelliersockel nehmen, die nach unten ragen. Im Prinzip hätte ich gerne etwas, das man einfach drauf schraubt, nicht zu schwer ist und möglichst flach.

Hat jemand z.B. Erfahrungen mit sowas:
Manfrotto 338 günstig, schon flach, aber nur 5° Einstellungswinkel auf der anderen Seite grob einstellen kann man das Stativ ja meistens... http://www.topfoto-online.de/item.php?id=MANMA338&choice=2&PHPSESSID=05rr32nmhq23fs8gtajndsbne1
oder mit dem Gitzo gh5380s http://www.topfoto-online.de/item.php?id=GITGH5380S&choice=2&PHPSESSID=05rr32nmhq23fs8gtajndsbne1
wobei der schweineteuer ist, fast schon zu groß und ich ich da gar nicht weiß, ob man den einfach draufschrauben könnte...

Bin für jeden Tip dankbar,
beste Grüße,
Thomas

__________________________________________________ __________________
Canon Eos 50d // Tamron 17-50 f2.8 // Canon 70-200 f4 // Canon 500 f4 // Canon Extender 1.4x
Fotos seit 2008: http://home.fotocommunity.de/thwester (http://home.fotocommunity.de/thwester)

Sebastian Erras
25.01.2010, 22:28
Von Burzysnki gibt es einen speziell angepassten Nivelliersockel für Gitzo Stative.

Der hat den Manfrotto Nivelliersockel sehr verkürzy, sodass man ungestört in Bodennähe fotografieren kann.

Man braucht dazu nur die Gitzo Nivellierschale : 75mm oder 100mm und den passenden Nivelliersockel. Bekommt man beides von Rainer Burzyski.
Der hat leider keine Homepage und ist nur über Telefon zu erreichen. Telefonnummer findest du über die Suche.

Ich hab momentan beide Varianten 75mm und 100mm und die Dinger sind Top!!

Hab grad kein Bild von dem Teil da, aber im Internet findet man schon was und das sieht dann so aus:

http://www.funky.info/gitzo.jpg

Sebastian

zuendler
25.01.2010, 22:58
also erstmal würde ich an deiner stelle abwarten ob du das überhaupt vermisst.
ich bin lange zeit auch ohne ausgekommen, man braucht es wirklich nur in speziellen situationen oder wenn man zu faul ist es mit den beinen auszugleichen.

und was ist schlecht daran wenn unten die schraube rausguckt?
nichts besseres als das, diese ist nämlich eine verlängerung der basis oben.
damit hat man nämlich zwei hände um das dicke tele richtig auszurichten.
wenn du das auf einem kugelkopf hast, dann hast du nur eine hand am objektiv und die andere an der schraube.
es hat schon seinen sinn, dass es sowas gibt ;)

PeterD
26.01.2010, 18:03
Nimm die originale Gitzo Nivelliereinheit - die ist sehr gut und der Zümpfel unten ist kürzer als es die niegrigste Stativhöhe erlauben würde.