PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einbeinstativ IS an oder aus? EF 100-400 L IS USM



David_HH
14.09.2010, 16:20
Moin,
ich habe mir nun das EF 100-400 gegönnt. Nun meine Frage, wenn ich ein Einbein zur Hilfe nehme, schalte ich dann den IS an oder aus? Wenn IS Objektive auf einen Dreibeihn gelagert werden soll er ja wegen evt. Rückkopplungen ausgeshaltet werden aber auf dem Einbein?

Viele Grüße,
David
_____________________
www.blendezweiacht.de (http://www.blendezweiacht.de)

hunter
14.09.2010, 16:24
Also ich laß ihn an, den im Gegensatz zum Tripod hast Du das Trum ja doch in der Hand, bzw. eine am Stativ.

ako
14.09.2010, 17:13
Bei mir isser auf dem Einbein an und beim Dreibein aus.

ehemaliger Benutzer
14.09.2010, 19:51
dito!

Chickenhead
14.09.2010, 23:13
Auf dem Einbein immer den IS an lassen. Da habe ich schon 1/20s verwacklungsfrei hinbekommen.

David_HH
15.09.2010, 10:35
Dann werd ich das auch so machen.
Vielen Dank,
David
_____________________
www.blendezweiacht.de (http://www.blendezweiacht.de)

volkerlg
15.09.2010, 20:37
Falls das 1Bein nicht irgendwie fixiert ist, anlassen.
Beim 3Bein hängt es davon ab, ob ich mit Fernauslöser arbeite, oder per Hand auslöse. Drahtauslöser: IS aus, Hand an der Kamera: ein (außer bei Mitziehern).
Probiere doch einfach selbst aus, was für Dich die beste Lösung ist ;)
Gruß
Volker

Der Einsteiger
19.09.2010, 01:37
Hi welches Einbein benutzt Du in der Kombi?
MfG Stefan