PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verstellbarer Graufilter



Bodo Kaulvers
29.09.2010, 17:39
Hallo Zusammen,
ich meine vor kurzem gelesen zu haben das Kenko oder so, auf der Photokina einen verstellbaren Graufilter vorgestellt hat. Nur finde ich das nirgends :-( hat jemand eine Ahnung wo man darüber Infos bekommt.
Gruß Bodo

pakri
29.09.2010, 18:00
So etwas gibt es z.B. von Singh Ray
--> http://www.singh-ray.com/varind.html

Axel Kottal
29.09.2010, 18:20
oder auch hier:
http://www.enjoyyourcamera.com/Filter-Filteradapter/Graufilter/LCW-Fader-ND-MKII-Graufilter-verstellbar-77mm-1-bis-8-Blenden::3451.html

Gruß

Axel

Karl der Zweite
29.09.2010, 20:38
Oder preiswerter hier:

http://www.fotokonijnenberg.nl/product/1476068/lcw_fader_nd_ultra_filter_77mm.html

PeterD
30.09.2010, 01:04
Hehe, da wirst du so richtig gemolken!

Schraub zwei Polfilter hintereinander, dann hast du den selben Effekt. ;-)

Thomas Brocher
30.09.2010, 08:58
Hehe, da wirst du so richtig gemolken!

Schraub zwei Polfilter hintereinander, dann hast du den selben Effekt. ;-)Und zwei Polfilter sind billiger?
http://www.ac-foto.com/ac/shop/preislisten.php?hersteller=BW&kategorie1=Pol-Filter&kategorie2=Polfilter%20Zirkular

Ich komme da auf einen höheren Preis als für einen verstellbaren Graufilter ...:confused:

PeterD
30.09.2010, 09:14
Und zwei Polfilter sind billiger?
Wer sagt denn das? Einen Polfilter hat doch jeder schon in der Tasche. ;)

Thomas Brocher
30.09.2010, 09:39
Wer sagt denn das? Einen Polfilter hat doch jeder schon in der Tasche. ;)Stimmt, habe ich nicht bedacht. Da haste recht ...
Trotzdem würde ich dann auch eher ein paar € drauf legen und den gewünschten Graufilter kaufen, so viel Unterschied ist da nicht mehr.

Bernhard Hartl
30.09.2010, 09:46
Schraub zwei Polfilter hintereinander, dann hast du den selben Effekt. ;-)
Hatte früher auch zwei Polfilter im Einsatz bis der VariND von EnjoyYourCamera kam
dieser wird beim zudrehen nicht so schnell farbstichig wie die beiden Pol-Filter
offensichtlich sind die zwei Pol-Scheiben des VariND perfekt aufeinander abgestimmt was einfach einen größeren nutzbaren Regelbereich zur Folge hat

Bernhard

Thomas Brocher
30.09.2010, 10:33
H... bis der VariND von EnjoyYourCamera kam
...BernhardNutzt Du den auch auf 77mm? Wie sieht es denn mit Vignettierungen im extremen Weitwinkel, also 16 oder 17mm aus?
Danke.

elastico
30.09.2010, 11:14
Nutzt Du den auch auf 77mm? Wie sieht es denn mit Vignettierungen im extremen Weitwinkel, also 16 oder 17mm aus?
Danke.

Vignettierung ist das kleinere Problem. (Das Filter ist vorne größer im Durchmesser als hinten. Dadurch wird das vermieden.)

Du solltest am Weitwinkel den Fader nicht zu stark abdunkeln. Es entstehen nämlich prinzipbedingt Interferenzmuster die Du im Weitwinkelbereich sehen kannst. Im Klartext: Es gibt ein dunkles "X" im Bild - die Abdunklung ist dann also nicht gleichmäßig. Fällt im Normal- bis Telebereich nicht auf, da da die Mitte dieses X abgelichtet wird.
Bei leichter Abdunklung kein Problem aber irgendwann wird es eben schon deutlich sichtbar.
Das wird auch in einem Beipackzettel zum Filter beschrieben.

Hier kannst Du das ganz gut sehen:
http://www.ephotozine.com/article/Light-Craft-Workshop-Fader-ND-Mk-II-filter-14321

Bernhard Hartl
30.09.2010, 11:36
Nutzt Du den auch auf 77mm? Wie sieht es denn mit Vignettierungen im extremen Weitwinkel, also 16 oder 17mm aus?
Danke.
Hallo Thomas

bei 24mm ist das X wenn man zu weit zudreht etwas zu sehen...
für stärkere Abdunklung verwend ich einen B&W 1000x ND Filter (macht das schönere Bild...)
Vignettierung tritt bei 24mm keine auf
Praktisch ist der VariND vor allem beim fotografieren mit dem Porty da ich so ganz leicht bei der gewünschten Blende auf 1/250s Sekunde XSync-Zeit komme

16-35/17-40mm verwende ich nicht
mein operativer Bereich liegt zwischen 24 und 200mm
unter 24mm hab ich nur das Sigma 12-24 und das 15mm Fish
und auf die beiden passen keine Filter...
mit Objektiven wie dem 17-40 oder dem 16-35 kann ich an Vollformat einfach nix anfangen. Wenns wirklich UWW sein soll ist mir das 12-24mm Sigma lieber da das eben runter bis 12mm geht und ich nicht bei 16mm begrenzt bin. Oder eben wenn der Fish-Effekt passt das 15mm Fish.
Auf den Crop-Kameras war das anders - da war das 17-40 eines meiner Lieblings-Objektive...

Bernhard

jplatte
30.09.2010, 20:15
Schraub zwei Polfilter hintereinander, dann hast du den selben Effekt. ;-)
Und das funktioniert nur, wenn der erste Polfilter kein zirkulärer Polfilter ist...

Jörg

Thomas Brocher
30.09.2010, 23:23
@ elastico + Bernhard ... dane Euch beiden für die guten und ausführlichen Erklärungen. Da scheint es für mich doch besser, ich bleibe bei dem was ich habe.