PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EF 500: Polfilterfragen ?



THD
08.10.2010, 21:32
http://img140.imageshack.us/img140/5227/ab00037.jpg

Ich hab an einem Sigma Tele ein Dreh-Polfilter, da mir der Effekt (s. o.) gefällt, möchte ich das EF 500 / 4 nachrüsten, allerdings blicke ich nicht ganz durch, bzw. hab da einige Fragen:

a) serienmäßig ist beim EF 500 ein Steck Gelatinefilterhalter dabei, laut Bed. Anl. S. GER 16 können da selbstzugeschnittene Filterfolien eingelegt werden, können das auch Pol-Folien sein, was ist da empfehlenswert?
b)Beim Sigma verändere ich die Polarisationswirkung durch Drehung des Filters von äußen, wie geht das mit einem eingelegten Filter, der org. Steckgelatinefilterhalter hat keine Drehvorrichtung?
c) Es gibt für das EF 500 optinal einen Steck-Schraubfilterhalter:
ca)- hat dieser eine Drehvorrichtung?
cb)- wo bekommt man soetwas, ich finde im Netz nichts darüber?
cc) -passen da alle handelsüblichen 52 mm Schraubfilter

Es wäre super, wenn jemand meine Polfilterfrage beantworten könnte.

-Vielen Dank im Voraus-
LG Thomas

Olafhansen
08.10.2010, 21:54
Hallo Thomas,
hier hast Du einen Link zu einem Anbieter, es geht mehr um die Beschreibung.

https://www.isarfoto.com/cms.php/_pid:20103,l:2393,pp:5,ps:az/de/0/Produkt.html

Habe selbst diesen Filter. Er passt in alle IS Tele mit Steckfilter.

Viele Grüße

Olaf

Frank B
08.10.2010, 21:59
Hallo Thomas

schau mal hier:
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://image.yodobashi.com/product/a/9438/100000001001265765/M000070594210204.jpg&imgrefurl=http://www.yodobashi.com/ec/product/100000001001265765/index.html&usg=__mTJ1zcAoVqyF5gYAfxl-SGMSBKM=&h=410&w=410&sz=71&hl=de&start=17&zoom=1&um=1&itbs=1&tbnid=U-A7dQ2W1rmyuM:&tbnh=125&tbnw=125&prev=/images%3Fq%3Dpl-c52%26um%3D1%26hl%3Dde%26rlz%3D1W1ADRA_de%26tbs%3D isch:1

Für das EF 500/4 benötigst Du den Canon PL-C52 Polfilter.
Das Ding wird an Stelle des Steckfilter eingesetzt. Außen ist ein kleines Rändelrad (am Bild leider schlecht zu sehen) mit dem sich der Filter im innern drehen läßt.

Gruß
Frank

ehemaliger Benutzer
08.10.2010, 22:05
Habe selbst diesen Filter. Er passt in alle IS Tele mit Steckfilter.


Cool.
Ich glaube den schenke ich mir zu Weihnachten.
Der passt auch ins 800er oder? Weil Du schreibst: Für das 500er benötigst Du ...

Olafhansen
08.10.2010, 22:17
Cool.
Ich glaube den schenke ich mir zu Weihnachten.
Der passt auch ins 800er oder? Weil Du schreibst: Für das 500er benötigst Du ...

Hallo TwoCent,

Müsste passen, ist auch 52 mm Steck Filter.

Viele Grüße

Olaf

THD
08.10.2010, 22:20
Hallo und vielen Dank für die schnelle und fundierte Hilfe,
ich möchte jedoch nochmal auf die deutlich günstere Variante mit den Einlegefolien zurückkommen, hat jemand dies schonmal gemacht, bzw. Erfahrungen damit?

LG Thomas

THD
08.10.2010, 22:25
p.s. Ich war übrigens sehr überrascht, wie so ein Filterchen am Himmel zaubert.

http://img266.imageshack.us/img266/949/ab201010030250.jpg

Radomir Jakubowski
09.10.2010, 00:10
Ich glaube den schenke ich mir zu Weihnachten.
Der passt auch ins 800er oder? Weil Du schreibst: Für das 500er benötigst Du ...

Jepp, passt in alle IS Objektive.
Benutze ich hin und wieder mal für Landschaftsaufnahmen mit dem langen Tele.
Funktion ist ganz einfach, reinstecken und dann am kleinen Rädchen drehen bis es passt. ;)

ehemaliger Benutzer
09.10.2010, 19:54
Ich Danke Euch für die Informationen.
Den Polfilter werde ich mit ziemlicher Sicherheit unter dem Weihnachtsbaum finden :)

Red Kite
10.10.2010, 17:40
ich möchte jedoch nochmal auf die deutlich günstere Variante mit den Einlegefolien zurückkommen, hat jemand dies schonmal gemacht, bzw. Erfahrungen damit?


Rein mechanisch geht das natürlich. Aber ohne die Möglichkeit den Filter zu drehen, ist ein Polfilter in meinen Augen sinnlos.

THD
15.10.2010, 16:41
So ich habe mit mal ne Polfilterfolie bestellt und auch schon erhalten.
In ca. 10 Tagen gibts Testbilder, wenn die Folie was taugt.