PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kein Canon-PROTECT-Filter montiert - Gewährleistungsproblem???



q085301
17.10.2010, 15:53
Da steht zum Beispiel in meiner Original Canon Bedienungsanleitung zum EF 17-40 L auf Seite GER-7. Zitat:

"Damit Staub- und Wasserdichtigkeit gewährleistet sind, müssen Sie ein Canon-PROTECT-Filter (77mm) anbringen."

Könnte es Probleme im Gewährleistungsfall ergeben, wenn kein Canon-PROTECT-Filter montiert war, was meint Ihr dazu?

http://www.dforum.net/images/statusicon/user_online.gif http://www.dforum.net/images/buttons/report.gif (http://www.dforum.net/report.php?p=1618475) http://www.dforum.net/images/buttons/quote.gif (http://www.dforum.net/newreply.php?do=newreply&p=1618475)

net_stalker
17.10.2010, 16:37
Nun - wenn der Fehler auf Wasser- oder Staubeinbruch zurück zu führen ist - ja.

Es soll ja Leute geben die ihre Objektive wegen ein paar Staubkörnern im Innern an den Service schicken - der wird dann wohl auch in der Garantiezeit nicht für lau sein.

Gehst du mit dem Objektiv in den strömenden Regen oder Tauchen? Welchen Body verwendest du? Wenn es kein Einser ist gibt es im Regen eher mit dem Gehäuse ein Problem als mit dem Objektiv.

q085301
17.10.2010, 19:19
Extremeinsätze im strömenden Regen oder Tauchgänge scheiden bei mir definitiv aus, als Gehäuse wird je nach dem eine EOS 20D / 550D benutzt.

Mich macht natürlich die Herstellerempfehlung in der Bedienungsanleitung (siehe oben) total unsicher, zumal ich bis jetzt der wohl falschen Annahme unterlegen bin, dass L - Objektive grundsätzlich "von Haus aus" besser gegen Staub und Wasser als die "NICHT-L-Objektive" geschützt sind. Damit erklärte ich mir bis jetzt auch den höheren Anschaffungspreis der L-Objektive.

net_stalker
17.10.2010, 19:32
besser als die normalen sind sie geschützt; sonst würde an den Schaltern und drehenden Teile auch Staub und Feuchtigkeit eindringen.
Ganz einfach: Die Gehäuse die du benutzt sind definitiv nicht so gut gegen diese Einflüsse geschützt als jedes L.
Geh einfach raus und fotografiere; wenn es dir ohne Regenschirm zu ungemütlich wird ist es auch deinem Equipment nicht mehr ganz wohl.
Der höhere Preis liegt aber auch an der Ausführung der Objektive; nimm mal ein nicht-L 300 in die Hand und dann ein L - du wirst den Unterschied spüren. ICH hab mir Ls gekauft weil die Ls durch die Bank eine bessere Auflösung, Schärfe, ... bieten. Die "Dichtheit" war da nur eine nette Beigabe.
Ich hab auch einige in den unteren Brennweitenbereichen und nie einen Schutzfilter verwandt.
Ganz gefeit gegen Staub bist du auch mit Schutzfilter nicht, (fast) alle Canons haben neben dem Sucher eine kleine Belüftungsöffnung die in den Spiegelkasten führt - die ist notwendig um bei Brennweitenänderungen eines Zooms die Luft entweichen zu lassen die durch das Verschieben der Linsengruppen innerhalb des Objektives irgendwo hin muss.

q085301
17.10.2010, 20:34
Hallo Norbert,

vielen Dank für Deine Ausführungen.

Da kann man sich wohl nur wünschen, dass man von einem solch möglichen Gewährleistungsfall der Problemrubrik "Staub- und Wasserdichtigkeit" hoffentlich verschont bleibt!