PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufberatung Sigma 300-800



Hangatyr
22.10.2010, 18:03
Hallo Zusammen,

ich habe die Chance ein Sigma 300-800mm Objektiv aus erster Hand zu kaufen. Garantie ist keine mehr drauf, jedoch gebraucht wurde das gute Stück selten bis nie. Den Händler hat diese Linse im Mai 2009 verlassen.

Das Objektiv kam im Dezember 2003 auf den Markt (ist das älteste Datum was ich im Internet gefunden habe).

Was mir jedoch Sorgen bereitet ist, dass es bereits schon 7 Jahren auf dem Markt ist, und somit eventuell bald von einem Nachfolgemodel abgelöst wird.
Ist das was bekannt?
Oder kann man noch 1-2 Jahren fest mit Ersatzteilen rechnen?
Nicht das wenn ich die Linse kaufe, und nach paar Monaten ein Ersatzteil bräuchte, es dann vom Hersteller heisst: Sorry keins mehr da, aber schönen Briefbeschwerer haben sie da jetzt :D.

Es gibt vermutlich keine Linse die so polarisert wie diese. In diversen Foren wird sie hochgelobt und im gleichen Thema zum Teufel gehasst. Jedoch für mich als ambitionierten Hobby-Vogelbeobachter eine unschlagbare universelle Linse.

Cougar
22.10.2010, 18:43
Gab es nicht mal Gesetze die Ersatzteile 10 Jahre nach dem letzten Verkauf garantierten?

Wie steht Sigma dazu? Eventuell würde eine Email an deren Kundensupport diese Frage klären.

Objektive halten in der Regel deutlich über 10 Jahre problemlos.

Hangatyr
22.10.2010, 18:49
sorry das der link in ein anderes Forum führt:

http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=760606

aber der User Nightshot (http://www.dslr-forum.de/member.php?u=9759) ist da bekannt dafür das er mal für Canon Reperaturen gemacht hat (oder immernoch?) und auch bei alten Objektiven noch immer eine gute Hand für Reperaturen hat. Daher denke ich das der weiss wie das sein muss. Jedoch gilt das nur für Canon. Habe gehofft hier jemanden für die Sigma sektion zu finden :o

Corvette
22.10.2010, 22:13
Die Linse ist ja noch im Verkaufsprogramm. Man kann sich ja immer sorgen machen, dass etwas in der Zukunft nicht mehr erhältlich ist. Die Modellwechsel sind ja zum glück nicht so häufig wie bei Autos. Diese Linse wird sicherlich auch nicht jeden Tag über den Ladentisch verkauft und ist ein Nischenprodukt wo sich Sigma von den Mitbewerbern abhebt. Wieso sollten sie das ändern? Ältere Versionen hatten glaube ich keinen HSM vor 2007

ehemaliger Benutzer
22.10.2010, 22:32
Ich war da auch mal dran und wenn ich mich recht erinnere gibt es zwei Version vom Sigma 300-800. Und die erste Version wäre nicht so gut wie die Zweite.
Zumindest habe ich diese Info von Benutzern bekommen die ich damals wegen Erfahrungsberichte angeschrieben habe.
Ist jetzt aber auch schon wieder ein paar Jahre her.
Erkundige Dich lieber noch einmal.

mssn
23.10.2010, 19:30
...
Objektive halten in der Regel deutlich über 10 Jahre problemlos.

In der Regel haben Wikinger rote Bärte! :D

Nur mal zwei Beispiele von mir:
EF-S 18-55mm IS -> nach 14 Monaten Kabelbruch im Objektiv / AF Probleme -> Reparatur
EF-S 17-85mm IS -> nach 18 Monaten Blende defekt -> Reparatur -> 8 Monate später der selbe Mist mit der Blende -> Briefbeschwerer :mad:

Soviel zu deiner Aussage 'Cougar". Klar, das Sigma 300-800mm ist qualitativ sicherlich besser als die sch..... EF-S Becher von Canon aber vor dem Kauf der Riesentüte würde ich mich mal bei Sigma selbst erkundigen ob, wo, wie lange, how much, usw. der Service dich bedienen kann.

Gruss Markus

Hangatyr
23.10.2010, 21:11
Gerade dem Service traue ich am wenigsten. Die werden sicher sagen, dass sie noch länger den Service dazu haben. Die wollen ja Geld verdienen. Was ich da schon hemmungslos angelogen wurde:(. Daher hoffte ich im Forum Meinungen zu hören von Besitzer dieser "Tüte", die mir die Zweifel zerstreuen oder bestätigen könnten.

ehemaliger Benutzer
23.10.2010, 22:03
Gerade dem Service traue ich am wenigsten. ...Was ich da schon hemmungslos angelogen wurde:(. Daher hoffte ich im Forum Meinungen zu hören von Besitzer dieser "Tüte", die mir die Zweifel zerstreuen oder bestätigen könnten.

Du glaubst also, dass dich ein Hersteller eine Optik des aktuellen Programm betreffend hemmungslos anlügen wird und willst dich aber im gleichen Atemzug darauf verlassen, was dir gänzlich Unbekannte in einem Forum raten ?

Hangatyr
23.10.2010, 22:19
Du glaubst also, dass dich ein Hersteller eine Optik des aktuellen Programm betreffend hemmungslos anlügen wird und willst dich aber im gleichen Atemzug darauf verlassen, was dir gänzlich Unbekannte in einem Forum raten ?


stimmt, so gesehen kann ich gar keinem trauen :D.
Da heisst es dann selber rausfinden ob es länger gut geht mit der Linse, oder drauf verzichten die Erfahrung (egal ob Positiv oder Negativ) zu machen.
Aber wie es das Wort so schön sagt: Erfahrung muss man erfahren, sie lässt sich nicht lernen oder abkupfern.

dowitcher
24.10.2010, 05:45
Deine Frage wie lange Sigma fuer die Linse noch support bieten wird kann Dir hier keiner beantworten, und ich bezweifel ob Sigma selbst, bestimmt aber nicht Sigma Deutschland, da selbst schon naeheres weiss. Ich wuerde eher damit rechnen dass die einen groesseren Markt ansprechenden 300er und 500er irgendwann ueberholt werden und mit OS kommen. Wann ??????

Wie Du schreibst hat die Linse im Mai 2009 den Haendler verlassen, es duerfte sich also um das aktuelle HSM DG handeln. Bei solchen absoluten Nischenprodukten ist der Markt und die Konkurrenz sehr begrenzt und der Modelzyklus entsprechend laenger als im Konsumersegment.
Wenn es sich also nicht um eine Niete handlet die deswegen zum Verkauf steht wuerde ich mir da keine echte Sorgen machen was in den naechsten 10 Jahren bei Sigma an Modelpflege ansteht und ggf. laengerfristig Auswirkung auf Reparaturen hat. Wer wuerde sonst ueberhaupt noch hoeherpreisiges von Sigma, Canon, Nikon ......... kaufen wollen?
Irgendwann kommt immer was Neues, aber wir leben und fotografieren im Jetzt.

Hangatyr
24.10.2010, 10:05
Irgendwann kommt immer was Neues, aber wir leben und fotografieren im Jetzt.

Stimmt, ich wollte nur wissen, dass das "Irgendwann" nicht schon in 1-2 Monaten ist. Dies würde mich recht ärgern. Aber wie hier schon öfters gesagt wurde, ist das Sigma 300-800 ein absolutes Nischenprodukt und wird höchstwahrscheinlich nicht in 10-12 Monaten von einem Nachfolgemodel abgelöst. Und wenn auch... was kann kommen? Eine Linse mit OS, wird dann noch teurer und es hat noch mehr Bauteile die streiken können :D.

Deine Antwort hat mich unweigerlich an einen PC-Kauf errinnert. Wenn man da 2-3 Monate warter kommt immer ein schnelleres-, leistungsstärkeres- , schöneres-, "was auch immer"- Modell raus. Aber wenn man einem PC will muss man irgendwann den Kauf tätigen, sonst rennt man immer den Angeboten hinterher und wird nicht mit dem PC arbeiten können.

Bezogen auf das Objektiv: Irgendwann muss ich den Kauf tätigen, sonst werde ich nie im jetzt und heute fotografieren (mit dieser Lichtstärke und AF).

Danke an alle die hier eine konstruktive Meinung geäussert haben, und meinen Gedanken damit einen Anstoss in viele Richtungen gegeben haben. Ich werde die Linse heute Nachmittag ausprobieren, und bei gefallen ( und einigwerden über den Kaufpreis :D) kaufen.

Christian93
25.10.2010, 10:38
Als Bronica (Mittelformat Hersteller) den Kamera-sektor aufgab, hiess es in der Pressemitteilung, dass, nach japanischen Gesetz, für mindestens 7 Jahre nach Produktionseinstellung die Ersatzteilversorgung gesichert ist.
Wenn eine neue Version des 300-800 rauskommt, dann mit OS, aber die Wahrscheinlichkeit, dass Blendeneinheit und HSM baugleich sind, könnte ziemlich groß sein...
Ich würde mir da keine Sorgen machen.
Selbst mit OS (mehr Linsenelemente und bewegliche Teile...:rolleyes:) heißt das nicht, dass man das "Baby" dann mal so eben aus der Hand benutzen kann...ein stabiles Stativ wird das A und O (für scharfe Aufnahmen) bleiben...

gruenlein
25.10.2010, 20:29
ohje, jetzt hab ich es wieder gefunden. Meine nächste Begierde.

Was mich vom Kauf des 300-800 abgehalten hat, is wahrlich der fehlende OS.
Bin mir wirklich nicht sicher, wie man hier bei 1/800s noch Bilder machen kann.
Habe zwar jetzt die 5DII seit letzter Woche, aber dennoch sind solche Zeiten bei f/5.6 dann ja doch eher was für helle Sonnentage.

Die Linse gabs mal vor ein paar Monaten gebraucht für 4.000 - fast hätte ich trotzdem zugeschlagen. Gibt ein paar Bilderthreads, mit Greifvögeln und Kampfjets, die haben mich fast umgehauen von der Qualität.

Frank B
31.10.2010, 09:12
Hallo beisammen

leider habe ich Zusehens immer weniger Zeit für die Ansitzfotografie. Somit fristet mein Bigma 300-800 ein Schattendasein ...und dafür ist es definitiv nicht gemacht und viel zu schade.
Deshalb habe ich mich nun entschlossen das Ding zu verkaufe.
Ich könnte mir vorstellen, daß der eine oder andere Beobachter dieses Threads Interesse an der tollen Linse haben könnte.

Weiteres siehe: >>> Sigma 300-800mm 1:5,6 APO EX DG <<< (http://www.dforum.net/showthread.php?t=586500)

Gruß
Frank

UVP
31.10.2010, 12:27
Zufall dass es keine Beispielbilder, Bilder vom Objektiv selbst und zum Alter gibt? :rolleyes:

Soweit ich die anderen 2 Angebote im Forum verfolgt habe fanden diese hier ebenfalls keine Käufer für 5000,-. Mag wohl daran liegen dass man um 6000,- ein neues mit voller Garantie bekommt. Mir wäre ein Sigma bei dieser Preisklasse zu riskant. ;)

Cougar
31.10.2010, 12:36
Über die Gebrauchtpreise bei Objektiven kann man sehr viel diskutieren. Die Realität ist halt das viele Käufer, gerade auf Ebay, sehr hohe Preise zahlen für gebrauchtes.

Ich kaufe mein Kamera Equipment neu, weil ich die Gebrauchtpreise für überzogen halte. Dennoch stören mich die, für mich, überteuerten Angebote nicht und ich beschwere mich auch nicht darüber.

UVP
31.10.2010, 14:39
Dennoch stören mich die, für mich, überteuerten Angebote nicht und ich beschwere mich auch nicht darüber.

Mich störts auch nicht. Mich stört höchstens wenn ich Popups eines Objektive-Threads lesen muss weil mir jemand was verkaufen will und dann auch noch aus meiner Sicht überzogene Preise dafür verlangt. :cool:

Frank B
31.10.2010, 21:05
Zufall dass es keine Beispielbilder, Bilder vom Objektiv selbst und zum Alter gibt? :rolleyes:
Hallo UVP

Zum Thema Beispielbilder: Meine Erfahrung ist, daß wenn jemand Interesse an so einer Linse hat, meldet er sich und teilt mit welche Art Beispielbild er haben möchte (z.B. Offenblende bei 783mm). Wenn irgend möglich bekommt er die dann auch...in Originalgröße, direkt aus der Kamera.
Noch besser, er kommt vorbei und macht sich selbst ein Bild (schönes Wortspiel oder :O).

Bilder vom Objektiv: Ich könnte mir vorstellen, daß man sich ein Objektiv:

"...Zustand nahezu ohne Gebrauchsspuren nur ein paar ganz kleine Lackkratzer an der Geli,.."
vorstellen kann..oder?
Ich hatte aber so oder so vor noch Bilder von den paar ganz kleinen Kratzern zu machen und einzustellen.


Soweit ich die anderen 2 Angebote im Forum verfolgt habe fanden diese hier ebenfalls keine Käufer für 5000,-. Mag wohl daran liegen dass man um 6000,- ein neues mit voller Garantie bekommt.
Das Günstigste Angebot das ich gefunden habe liegt bei 6210,-€ ?! Bei den einschlägigen Fotohändlern kostet es ab 6500,- aufwärts.


Wenn ich es richtig verstanden habe herscht auch hier im Forum die Markwirtschaft.

Angebot und Nachfrage bzw.
dort wird gekauft wo der Preis und die Qualität stimmt.
Wenn ich nicht irre wurden die beiden Sigma verkauft.
D.h. irgend jemand hat sich angepaßt, der der eines haben wollte oder der der's verkaufen wollte!



Zum Preis über 5000,- für ein Bigma:



Mein Angebot beinhaltet:

Eine Burzynski Telestütze welche das Objektiv zwischen Stativschelle und Bajonett unterstützt. M.E. eine muß beim Sigma 300-800. Der Meister Burzynski verlangte 2009 146,-€ + Versand für das Ding.
Ein Lenscoat ist auch mit dabei das weitere 110,-€ kostet.
Alles in neuwertigem Zustand.
Also...ich bin schon weit unter 5000,-(!)


Mir wäre ein Sigma bei dieser Preisklasse zu riskant. ;)
Das muß jeder für sich entscheiden.

Ich fotografieren mit Canon EOS seit über 20 Jahren. Zum Glück muß ich mein Geld nicht mit meinen Bildern verdienen, so daß es sich um eine reine Hobbybeschäftigung handelt. Ich habe nicht nur Spaß am Fotografieren sondern auch am Umgang mit der Technik. Über die Jahre habe ich mich, was das Equipment angeht hochgedient.
In all der Zeit habe ich noch nie ein neues Kameragehäuse oder neues Objektiv gekauft (!) auch der Rest den man so braucht kaufe ich wenn irgend geht gebraucht, in aller Regel hier im Forum.
Ich hatte noch nie Probleme mit den Sachen.
Mir ist auch nicht bekannt, daß jemand der was von mir gekauft hat Probleme mit den gebrauchten Dingen von mir hatte. Das Feedback zeigt eher das Gegenteil, die Käufer sind sehr zufrieden!


Gruß
Frank

gruenlein
01.11.2010, 17:13
trau mich dennoch noch nicht zuzuschlagen.
Grade dabei mein Studium zu beenden, und die Anschaffung von 5DII ist erst zwei Wochen her.
Da ich nun profimäßig und meiner Meinung nach nahezu perfekt ausgerüstet bin an Linsen, wäre das wohl ein sehr gewaagter Kauf. Family und Freundin werden mein Finanzministerium wohl für verrückt erklären.

Eine Frage an den Verkäufer: Hat man denn einen Bildstabilisator vermisst bei Brennweiten 500-800mm ? Was sind so die Belichtungszeiten, die verwendet wurden? Ein paar Beispielbilder würden mich sehr interessieren.

JG71
01.11.2010, 18:54
In der Flugzeugfotografie gab es nur einen mit diesem Trum -"Dalibor Ankovic"
Dazu kann Dir Wolfi bestimmt auch eine Menge sagen ;)

ehemaliger Benutzer
01.11.2010, 19:26
...Mich stört höchstens wenn ich Popups eines Objektive-Threads lesen muss weil mir jemand was verkaufen will und dann auch noch aus meiner Sicht überzogene Preise dafür verlangt. :cool:

Gezwungen wirst du doch zu gar nichts, oder ?

a) macht er es doch deutlich ersichtlich, dass das anklicken dich zu seinem 300-800 im Biete-Bereich führt.

b) ist die Preisgestaltung jedem selber überlassen.

Also locker bleiben.

Gruß
Jochen

Dortmunder
01.11.2010, 20:43
Hallo UVP

Zum Thema Beispielbilder: Meine Erfahrung ist, daß wenn jemand Interesse an so einer Linse hat, meldet er sich und teilt mit welche Art Beispielbild er haben möchte (z.B. Offenblende bei 783mm). Wenn irgend möglich bekommt er die dann auch...in Originalgröße, direkt aus der Kamera.
Noch besser, er kommt vorbei und macht sich selbst ein Bild (schönes Wortspiel oder :O).

...


Hallo Frank,

beim Thema "kommt vorbei" wäre es schön, wenn man entweder in der Verkaufsanzeige oder in Deinem Profil die Region Deines Wohnortes finden würden.

MfG
Klaus

P.S.: Es ist auch schön, wenn Du die Schriftgröße auf normal lässt. Falls Du, genau so wie ich, so kleine Schriften nicht mehr lesen kannst, dann zoome mit Deinem Browser rein (STRG+"+").

Frank B
01.11.2010, 21:00
.....Eine Frage an den Verkäufer: Hat man denn einen Bildstabilisator vermisst bei Brennweiten 500-800mm ? Was sind so die Belichtungszeiten, die verwendet wurden? Ein paar Beispielbilder würden mich sehr interessieren.

Hallo Christian

natürlich ist so ein IS eine absolut tolle Sache. Wenn man keinen hat ist's halt wie früher, man braucht ein gutes Stativ und einen guten Stativkopf.






Schau mal hier:

Bigma 300-800
800mm
+ Kenko Telekonverter 1,4 (Kontakte abgeklebt)
1DIII

entspricht inkl. crop der 1D 1456mm! (..ob man jetzt die 1,3 mit dazu rechnen sollte oder nicht ist nicht das Thema :O)

ISO 400
F/5,6
1/250Sek
Gitzo GT5541LS + Wimberley II
http://i56.tinypic.com/5n87l4.jpg
und hier leicht nachgeschärft.

http://i56.tinypic.com/6fr3v6.jpg





hier noch eines :

Bigma 300-800
501mm :O)
1DIII
ISO 800
F/8
1/1000Sek
Berlebach UNI 17
leicht nachgeschärft
Ich finde es gibt Objektive mit weit weniger ansprechendem Bokeh...oder?

http://i55.tinypic.com/nv9vg2.jpg

Und hier noch zwei:


Bigma 300-800
800mm
+ Kenko Telekonverter 1,4 (Kontakte abgeklebt)
1DIII

entspricht inkl. crop der 1D 1456mm!

ISO 800
F/8
1/500Sek
Gitzo G1325 + Wimberley II
nachgeschärft, + etwas Kontrast
http://i54.tinypic.com/wqsk9.jpg

Bigma 300-800
572mm
+ Kenko Telekonverter 1,4 (Kontakte abgeklebt)
1DIII

entspricht inkl. crop der 1D 1041,04mm!

ISO 500
F/8
1/320Sek
Gitzo G1325 + Wimberley II
starker Ausschnitt, nachgeschärft, etwas Kontrast
http://i55.tinypic.com/1183q8p.jpg


Gruß
Frank

Frank B
01.11.2010, 21:07
Hallo Frank,

beim Thema "kommt vorbei" wäre es schön, wenn man entweder in der Verkaufsanzeige oder in Deinem Profil die Region Deines Wohnortes finden würden.

MfG
Klaus

P.S.: Es ist auch schön, wenn Du die Schriftgröße auf normal lässt. Falls Du, genau so wie ich, so kleine Schriften nicht mehr lesen kannst, dann zoome mit Deinem Browser rein (STRG+"+").

Hallo Klaus

schau mal in meinem Profil, das steht: Nähe Karlsruhe


Falls Du so kleine Schriften nicht mehr lesen kannst, dann zoome mit Deinem Browser rein (STRG+"+") :rolleyes:;):):D
Das mit der Schriftgröße im unteren Bereich des Texts war wohl ein versehen...sorry.

Gruß
Frank

ehemaliger Benutzer
01.11.2010, 21:18
Hallo Klaus

schau mal in meinem Profil, das steht: Nähe Karlsruhe


Nö :D
Denn die "Über mich" Kategorie ist nicht öffentlich.;)
http://img836.imageshack.us/img836/8772/unbenannt1ru.jpg

Frank B
01.11.2010, 21:38
Nö :D
Denn die "Über mich" Kategorie ist nicht öffentlich.;)



Hallo Jochen


oohhhhh guter Tip :rolleyes: ...da war ja noch was! :o:o


Ist aber so eingestellt, daß es für alle Kontakte sichtbar ist.


Nach dem ich oben schon geschrieben habe, daß ich in der Nähe von Karlsruhe zuhause bin weis es nun aber jeder der ein 300-800 sucht ...oder?




@ Dortmunder
Hallo Klaus


...das mit dem Kleingeschriebenen nehme ich hiermit hochfeierlich zurück.


Gruß
Frank

ehemaliger Benutzer
01.11.2010, 21:39
Ist aber so eingestellt, daß es für alle Kontakte sichtbar ist.


Wie du siehst, ist es aber nicht so. ;)

UVP
02.11.2010, 15:35
Gezwungen wirst du doch zu gar nichts, oder ?

a) macht er es doch deutlich ersichtlich, dass das anklicken dich zu seinem 300-800 im Biete-Bereich führt.

Ich hätte den Thread HIER aber nicht gelesen wenn ich gewusst hätte dass "nur" ein neues Verkaufsposting der Ausschlag war. ;)



b) ist die Preisgestaltung jedem selber überlassen.


Klar ist sie das. Ich habe nie behauptet er müsse den Preis ändern, sondern nur daran erinnert dass bereits 2 Verkäufer vor ihm mit geringerem Verkaufspreis nicht erfolgreich waren. So what? :cool:

ehemaliger Benutzer
02.11.2010, 17:36
Ich hätte den Thread HIER aber nicht gelesen wenn ich gewusst hätte dass "nur" ein neues Verkaufsposting der Ausschlag war. ;)

:confused::confused::confused:

Frank hat sich hier an dem Thread erst mit Beitrag #14 beteiligt. Der Ausschlag für den Thread war er also nicht.

Ob es die feine Art ist, ist was anderes. Aber sein Link war als Verkausanzeige ersichtlich.

Beim 300-800 mag das noch gehen, aber wenn jeder zu Diskussionen gängiger Objektive/Kameras seine Verkausanzeigen erwähnen würde, sehe das anders aus.

Gruß
Jochen

UVP
02.11.2010, 19:58
:confused::confused::confused:

Frank hat sich hier an dem Thread erst mit Beitrag #14 beteiligt. Der Ausschlag für den Thread war er also nicht.

Ob es die feine Art ist, ist was anderes. Aber sein Link war als Verkausanzeige ersichtlich.

Ich habe auch nicht behauptet dass er der Ersteller des Threads war? :confused::confused::confused:

Mir geht nur auf den Keks dass ich vermeintlich neue Antworten in diesem Thread anklicke die sich dann als Verkaufslink rausstellen. So, ich hoffe es ist jetzt alles geklärt. ;)

hjreggel
02.11.2010, 22:25
Mir geht nur auf den Keks dass ich vermeintlich neue Antworten in diesem Thread anklicke die sich dann als Verkaufslink rausstellen.

Dann kannst Du Dir ja bestimmt gut vorstellen, wie Dein Beitrag (und die Folgenden) hier im Thread auf andere wirkt :rolleyes:

Frank B
02.11.2010, 23:06
Wie du siehst, ist es aber nicht so. ;)



Hallo Jochen

....da hab' ich doch glatt Deine Antwort übersehen.

äähh ich versteh die Einstellung so, daß man "über mich" lesen kann sobald man Kontakt hatte..?!
Ich sende Dir mal 'ne PN, dann solltest Du lesen können :O)

Gruß
Frank

ehemaliger Benutzer
02.11.2010, 23:13
Hallo Jochen

....da hab' ich doch glatt Deine Antwort übersehen.

äähh ich versteh die Einstellung so, daß man "über mich" lesen kann sobald man Kontakt hatte..?!
Ich sende Dir mal 'ne PN, dann solltest Du lesen können :O)

Gruß
Frank

Bevor sich alle beschweren, ja ist OT. Sorry.

@Frank.
Trotz PN kann man deine "Über mich" nicht einsehen.

Ansonsten kann ich wahllos Benutzerprofile einsehen und dort ist es sichtbar, ohne dass ich mit denen Kontakt hatte.

Die Einstellung "für Kontakte sichtbar" setzt voraus, dass du den User auf deiner Kontakt- und Freundschaftsliste stehen hast.

Sonst "für alle sichtbar" wählen. :-)

Gruß
Jochen

Frank B
02.11.2010, 23:33
Bevor sich alle beschweren, ja ist OT. Sorry.

@Frank.
Trotz PN kann man deine "Über mich" nicht einsehen.

Ansonsten kann ich wahllos Benutzerprofile einsehen und dort ist es sichtbar, ohne dass ich mit denen Kontakt hatte.

Die Einstellung "für Kontakte sichtbar" setzt voraus, dass du den User auf deiner Kontakt- und Freundschaftsliste stehen hast.

Sonst "für alle sichtbar" wählen. :-)

Gruß
Jochen

Hallo beisammen

bevor jemand Seelenblähungen bekommt auch von mir ein Sorry zum OT.

@ Jochen

...so sind meine Einstellungen!?
Habe auch schon vergeblich die Suchfunktion bemüht?
Bin bisher davon ausgegangen, daß es bei Kontakt funzt?!

http://i54.tinypic.com/vrfw35.jpg


Gruß
Frank

ehemaliger Benutzer
02.11.2010, 23:45
...
Bin bisher davon ausgegangen, daß es bei Kontakt funzt?!

Wird erst ein Kontakt, wenn du ihn auf deiner Liste hinzufügst.

Wenn Sie einen Benutzer in Ihre Kontaktliste aufnehmen möchten, tragen Sie seinen Namen in das Eingabefeld ein und wählen Sie, ob Sie ihn als einfachen Kontakt oder Freund hinzufügen möchten.

Gruß
Jochen

Frank B
02.11.2010, 23:53
Wird erst ein Kontakt, wenn du ihn auf deiner Liste hinzufügst.


Gruß
Jochen


....man lernt nie aus.

Gruß
Frank