PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwarzer punkt in L Linse beim durchsehen ohne Kamera



JWS
09.11.2010, 12:27
Hi,

Schwarzer punkt in L Linse beim durchsehen ohne Kamera. Auf den Bildern fällt mir jedoch nix auf.

Sieht aus wie ein kleiner länglicher schwarzer Fussel.

Kann das sein, dass dies sich nicht auf dem Bild bemerkbar macht, obwohl ES relativ mittig liegt? Scheint auch von der Länge her betrachtet in mitten der Linsen zu liegen.

Würde das von Canon bei noch bestehender Garantie im verbunden mit einer Justage entfernen können?

Es ist ein 70200 2,8 II

Danke für Eure Meinungen.

Gruß

Jens

tigerente
09.11.2010, 12:43
Hallo!

Sehen wirst du den "Fussel" auf den Bildern wenn du stark abblenden tust!

Probiers doch einfach mal aus! Blende 16 aufwärts gegen den Himmel.

Zum reinigen kann ich dir nicht viel sagen! Aber ich denke der Service macht das Sicherheit,ob es was kostet ??.

Gruss Timo

Ste
09.11.2010, 12:51
Hallo!

Sehen wirst du den "Fussel" auf den Bildern wenn du stark abblenden tust!

Probiers doch einfach mal aus! Blende 16 aufwärts gegen den Himmel.

Zum reinigen kann ich dir nicht viel sagen! Aber ich denke der Service macht das Sicherheit,ob es was kostet ??.

Gruss Timo

Selbst dann dürfte er nicht sichtbar sein.

JWS
09.11.2010, 12:55
bis Blende 16 hatte ich schon mal versucht.... konnte aber nix entdecken... Schon verrückt wo er doch so deutlich so zu sehen ist...

Kann jemand was zum Service sagen? Hat jemand schon mal so was bei Canon entfernen lassen? Garantie?

tsoonamy
09.11.2010, 13:13
Und du siehst den nur, wenn du ohne kamera durchguckst (aber nicht, wenn du durch den sucher der kamera blickst)? Komisch... Würde aber davon ausgehen, dass so etwas im Rahmen der Garantie kostenfrei beseitigt wird.

Ste
09.11.2010, 23:26
Und du siehst den nur, wenn du ohne kamera durchguckst (aber nicht, wenn du durch den sucher der kamera blickst)? Komisch... Würde aber davon ausgehen, dass so etwas im Rahmen der Garantie kostenfrei beseitigt wird.

Beeinträchtigt es das Bild? Wirklich nur ein kleiner schwarzer Punkt (wahrscheinlich von der Beflockung)?. Wenn der Service das Objektiv aufmachen würden, wäre anschliessend vermutlich jede Menge Staub drin. Ist auch nicht viel anders.

Vorschlag: Damit leben. Damit man was sieht, muss da schon vorher viel zerstört werden - und auch dann sind meist nur Kontrastminderungen und Reflexionen zu sehen.

http://www.lensrentals.com/news/2008.10.30/front-element-scratches
http://kurtmunger.com/dirty_lens_articleid35.html

JWS
10.11.2010, 12:50
Danke für die Links.

Ja es schaut wirklich aus wie von der Beflockung.

ZoneV
16.11.2010, 12:15
Machs mal andersrum: Offenblende und z.B: paar Lichtpunkte total unscharf. Einige Probleme offenbarensich am Besten in der Unschärfe.
Ich hab bei meinem FD 300/2.8L mit Glaspilz den Glaspilz im Bokeh drin gehabt - störend insbesondere bei Makroanwendungen (also mit ner Menge Zwischneringen).