PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Lowlight-Objektiv für 5D II



viggo
18.12.2010, 15:26
Hallo, ich bin auf der Suche nach einem wirklichen Lowlight-Objektiv an der 5D2. Brennweite so 24 bis 50, Blende 1.4

Gibt es da außer dem Canonk 50 1.4 etwas bezahlbares? Mir ist klar, dass die Bildqualität nicht mit L-Objektiven verglichen werden kann, aber ich suche was, was ich wirkluch nur dann nehme, wen ich quasi im Dunkeln fotografiere.

Gruß, viggo

Stefan Redel
18.12.2010, 15:27
Warum fragst nicht direkt im Objektiv-Unterforum nach?

viggo
18.12.2010, 15:42
Weil ich glaube, dass es bei der 5D doch spezielle Anforderungen gibt ...


Gruß, viggo

Stefan Redel
18.12.2010, 15:44
Weil ich glaube, dass es bei der 5D doch spezielle Anforderungen gibt ...

Nö.
Die gibt es bei 5D, 1Ds, 1Ds2, 1Ds3, 1D, 1D2, 1D3, 1D4 und so weiter auch.

Bluesky
18.12.2010, 15:49
Hallo, ich bin auf der Suche nach einem wirklichen Lowlight-Objektiv an der 5D2. Brennweite so 24 bis 50, Blende 1.4

Gibt es da außer dem Canonk 50 1.4 etwas bezahlbares? Mir ist klar, dass die Bildqualität nicht mit L-Objektiven verglichen werden kann, aber ich suche was, was ich wirkluch nur dann nehme, wen ich quasi im Dunkeln fotografiere.

Gruß, viggo


Wenn Du ein gut funktionierendes Sigma 1.4/50 erwischst (ist mir auch gelungen), bekommst Du eine fantastische Linse.

VG

Dirk

helmus
18.12.2010, 17:20
Gibt es da außer dem Canonk 50 1.4 etwas bezahlbares?
Gruß, viggo

Ja, das Canon EF 24mm 1:1.4L II USM, es ist bezahlbar, ich musste es jedenfalls bezahlen. :)

Helmut

Dr. Frank
18.12.2010, 18:07
Weil ich glaube, dass es bei der 5D doch spezielle Anforderungen gibt ...


Gruß, viggo
Besondere Anforderungen gibts sicherlich nicht, aber anders herum wird ein Schuh draus:

Die 5DMKII ist bei hohen ISO Zahlen derart rauscharm, daß Du durchaus mit f/1.8 oder f/2.8 auskommen kannst.

Das 50/1.8 ist demzufolge durchaus "bezahlbar", ebenso das 24/2.8.

Zur Qualität siehe die einschlägigen Tests, oder den Favoriten-/Fehlkauf- Thread auf der Objektiv-Seite.

Frank

davidlang3
18.12.2010, 18:13
Sigma 50 1.4 und Canon 35 1.4

Das sind meine beiden immer drauf und seit ich die beiden habe bleibt auch immer der Blitz daheim -es reicht echt Kerzenlichtstimmung damit!

Wobe das 35er noch mehr - es ist so abartig universell von der Brennweite her und mit einer 1/15s in meinen Augen noch gut Auslösbar ohne dass was verwackelt wirkt.

Jens2
19.12.2010, 13:10
Ich nutzte an der 5d II und damals an der 5d I das Canon 50mm 1,4

Haupteinsatz:
- Hochzeiten
- Feiern
- Konzerte
- wenn ich Lust habe mal mit nur einem Objektiv an der 5d durch die Straßen zu gehen.

Bin voll Zufrieden, hätte gerne das 50L aber nicht weil das 1,4 schlechter ist, weil mich es einfach reitzt ; )

Also klar pro Canon 50mm 1,4

an der 1d Mark III auch sehr gut, nur zu lang (1,3Crop)

viggo
19.12.2010, 14:19
Hallo, danke schonmal!

tendiert die allgemeinheit eher zum 50.1.5 von Canon der von Sigma?

gruß, viggo

davidlang3
19.12.2010, 15:26
Hallo, danke schonmal!

tendiert die allgemeinheit eher zum 50.1.5 von Canon der von Sigma?

gruß, viggo

ganz klar - sigma. ich hatte das canon -aber das sigma hat einfach ein viel tolleres bokeh

Joa
19.12.2010, 17:28
Ich bin von meinem Sigma 50 1,4 auch restlos begeistert. Knackscharf ab 1,4 und ein super Bokeh.
An der 5DII ein wahrer Traum.
Allerdings sollte der TO schon wissen, welche BW er benötigt - zwischen 24 und 50 liegt ein großer Unterschied, am besten natürlich beide ;-)

uburoi
20.12.2010, 17:54
Ich nutze jetzt seit einigen Wochen das Voigtländer Ultron 2/40mm SL II an der 5DII und bin restlos begeistert. Manuell fokussieren ist bei der Brennweite einfacher, als ich gedacht hätte (zur Not nehme ich auch mal den LiveView), und die Abbildungsleistung kann mit meinen Ls bereits bei Offenblende problemlos mithalten -- für einen verhältnismäßig schmalen Taler ...

Gruß Jens

don@lexXx
20.12.2010, 18:18
Ich benutze das Canon 28mm f1,8. Ich hatte mir die Optik für Crop gekauft, aber am VF macht sie eine ebenso gute Figur. Außerdem liegt sie in deinem Brennweitenbereich und ist absolut bezahlbar (ca. 300€). Ansosten kann ich nur vom 50mm f1,8 positives berichten.

canofoto
20.12.2010, 20:30
Als Oftdrauf ist das Canon 50/1,4 eine sehr gute Wahl. Nur Dein Brennweitenbereich reicht von Weitwinkel- bis zu "Standard"-Brennweite. Also solltest Du Dich je nach Einsatzabsicht schon auf eine Brennweite festlegen, wenn es nur eines sein soll. Und Deine Wahl sollte von Deinem photographischen Anspruch/Wunsch abhängig sein und nicht dieser vom dann vorhandenen Objektiv dominiert werden ;)

Evil-Homer
20.12.2010, 23:41
Ich glaube alle Objektive zwischen 24-50mm und f1,4 erfüllen deine Anforderungen :D

ehemaliger Benutzer
21.12.2010, 10:04
Ich glaube alle Objektive zwischen 24-50mm und f1,4 erfüllen deine Anforderungen :D

Hätte ich fast sofort pauschal unterschrieben, aber wenn ich den Eingangs-Thread noch mal lese, scheint das Budget so um die 350,- EUR limitiert zu sein.

Damit fallen die hübschen 1,4L 35mm und 1,4L 24mm schon mal aus, ebenfalls das 1,2L 50mm.

Das 1,8 28mm hat gewöhnlich eine durchschnittliche Abbildungsleistung, von der man allerdings keine Höchstleistungen erwarten darf. Mit dem genannten 1,4 50mm kann es nicht mithalten.

Das Canon 1,4 50mm hat unter Umständen ein nervöses Bokeh, ist aber ansonsten sehr gut. Das 1,8 50mm hat auch keine Vorzeigebokeh, aber dafür einen unschlagbaren Preis.
Ich habe beide, und bin der Meinung, man kann lernen, mit div. Abbildungsleistungen umzugehen. Nicht alle Objektive sind dem himmlischen Ideal ganz nah. Dafür kosten sie auch nicht den Preis einer Profikamera!

Das Sigma würde mich sogar noch interessieren, aber mir waren die Berichte zu häufig, dass der AF bei manchem Modell total daneben liegt. Bin noch zu faul zu Umtauschorgien, kann sich aber auch noch ändern. :D

Bommelmuetze
23.12.2010, 22:14
Hallo!

ich habe das Sigma 50/1.4 gegen das Canon 50/1.4 eingetauscht, weil das Sigma einfach irgendwie fokussiert hat, nur nicht dahin wo ich es benoetigt habe.
Beim Canon kann ich nicht klagen.

Zum Thema Sigma: Bitte unbedingt die Objektive testen, wenn das Objektiv trifft dann ist es klasse, aber leider sind zu viele Qualitaetsstreungen da.

Viele Gruesse
Jochen

Tango
23.12.2010, 22:32
Hallo, ich bin auf der Suche nach einem wirklichen Lowlight-Objektiv an der 5D2. Brennweite so 24 bis 50, Blende 1.4


Das EF 35/2.0 soll auch recht gut sein. Hat zwar nicht f1.4, liegt dafür aber in deinem Budget.

ehemaliger Benutzer
26.12.2010, 18:00
Es gibt auch noch die Alternative der Zeiss Optiken ebenfalls 50mm mit einer Blende von 1.4, sehr gute Verarbeitung jedoch für AF-Fetische nicht zu gebrauchen da rein manuelle Fokussierung möglich