PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ef 70-200 2.8L IS ll USM schärfetest (mit fotos)



rio0
02.03.2011, 12:41
halllo zusammen..
habe mir vor kurzem das ef 70-200 2.8 ll geleistet.
leider bin ich mit der abbildungsqualität, sprich schärfe, im vergleich zu meineöm ef24-70 nicht so ganz zufrieden.

habe auf folgendem link 4 bilder von schweizer jasskarten im 100% ausschnitt eingestellt..

http://www.flickr.com/photos/60145617@N02/?saved=1

so habe ich getestet:

-an eos 5d mark ll
-massives stativ
-kontrastbasierter af, sowie auch manuell in live view
mit 10x vergrösserung
-silent modus 2
-funkauslösung
-identische lichtbedingungen auf allen 4 fotos
-nahdistanz zum motiv, ca. 30cm bez. 120cm
-alle restlichen, wichtigen infos, können auf den fotos entnommen werden!

frage:
hat jemand eine ahnung was ich falsch gemacht habe oder irgend etwas übersehen habe bei meinem test?
was sind eure meinungen?
laut div. tests wie zb. traumflieger.de usw. sollte das ergebnis doch umgekehrt sein und das 70-200 ll sollte schärfer sein?
bin dankbar um jede meinung!
habe noch garantie auf dem objektiv :)

liebe grüsse rino bollin

PeterD
02.03.2011, 14:00
hat jemand eine ahnung was ich falsch gemacht habe oder irgend etwas übersehen habe bei meinem test?
was sind eure meinungen?
Die linke Seite ist totaler Matsch, die rechte sieht schärfer aus - entweder du hast nicht schräg abfotografiert oder das Objektiv ist heftig dezentriert.

Das mit dem Fokus-Testchart hast du irgendwie falsch verstanden, das muss du im 45° Winkel aufstellen, sonst erkennt man ja nicht, wo die Fokusebene liegt. :rolleyes:

rio0
02.03.2011, 14:11
hallo peter..
vielen dank für deine antwort..
es geht mir nicht um dieses eine bild, das ist nur das beispiel des ganzen..im moment interessiert mich der af des objektives nicht, darum habe ich ja kontrast basiert und manuel in 10 fach vergrösserung fokusiert.
es geht mir vorallem um die 4 100% vergrösserungen.
lg..rino

rio0
02.03.2011, 14:20
halllo zusammen..
habe mir vor kurzem das ef 70-200 2.8 ll geleistet.
leider bin ich mit der abbildungsqualität, sprich schärfe, im vergleich zu meineöm ef24-70 nicht so ganz zufrieden.

habe auf folgendem link 4 bilder von schweizer jasskarten im 100% ausschnitt eingestellt..

http://www.flickr.com/photos/60145617@N02/?saved=1

so habe ich getestet:

-an eos 5d mark ll
-massives stativ
-kontrastbasierter af, sowie auch manuell in live view
mit 10x vergrösserung
-silent modus 2
-funkauslösung
-identische lichtbedingungen auf allen 4 fotos
-nahdistanz zum motiv, ca. 30cm bez. 120cm
-alle restlichen, wichtigen infos, können auf den fotos entnommen werden!

frage:
hat jemand eine ahnung was ich falsch gemacht habe oder irgend etwas übersehen habe bei meinem test?
was sind eure meinungen?
laut div. tests wie zb. traumflieger.de usw. sollte das ergebnis doch umgekehrt sein und das 70-200 ll sollte schärfer sein?
bin dankbar um jede meinung!
habe noch garantie auf dem objektiv :)

liebe grüsse rino bollin

ps..die 100% aufnahmen sind das zentrum des mittleren fokus feldes!!!

matthias Sedlak
02.03.2011, 14:31
Also meins hat eine top Schärfe

mat68
02.03.2011, 18:05
die spielkarte scheint mir etwas gebogen zu sein - mit so etwas kann man das nicht testen. ein fundierter testaufbau ist sehr aufwändig!!! besser mal vor der haustüre schauen und dort bilder machen

rio0
02.03.2011, 18:32
das letzte detail ist leider schwierig zu erkennen an 3d gegenstände, vorallem wenn man kein vergleich hat.
dachte auch noch bis vor kurzem es sei gestochen scharf bei der aufnahme von vögel.
beim 24-70 ist die selbe karte, warum ist dann diese scharf?

mat68
02.03.2011, 18:57
ganz einfach: beim 24-70er ist die schärfentiefe um ein vielfaches größer als bei 200mm mit dem tele - da muss man ein extrem ebenes motiv haben!!!

PeterD
02.03.2011, 19:13
Die linke Seite ist totaler Matsch, die rechte sieht schärfer aus - entweder du hast nicht schräg abfotografiert oder das Objektiv ist heftig dezentriert.
Ich zitiere mich mal selbst - hast du das denn gelesen/verstanden/berücksichtigt oder nur ignoriert? :rolleyes:

rio0
02.03.2011, 19:19
vielen dank, das ist eine antwort die mir weiterhilft..
also du meinst wenn ich den test mit einem extrem ebenen motiv mache, müsste das ergebniss mindestens ebenbürdig sein?

PeterD
02.03.2011, 20:10
Sorry, ich verstehe nicht, was du mit "ebenbürdig" meinst, selbst wenn ich "ebenbürtig" unterstelle, ergibt deine Frage wenig Sinn.

Ja, du sollst plane Testaufnahmen machen, auf kurze Distanz hast du nur wenige Millimeter Schärfentiefen. Wenn dann die Aufnahmen noch immer so matschig sind, dann hast du eine Gurke und solltest die Linse justieren lassen.

rio0
03.03.2011, 01:37
hallo peter..
erstmal vielen dank für dein schreiben.
also mit ebenbürdig meine ich das 70-200 im vergleich zum 24-70.
also wenn die fotos mindestens so scharf werden wie mit dem 24-70, dann wäre das für mich ebenbürdig..sorry, ich schreibe manchmal etwas kompliziert.
also wie ist das gemeint mit der kurzen distanz? also ich muss ja den mindestabstand (nahgenze)
von ca. 120 cm einhalten, ansonsten kann ich nicht mehr scharf stellen..
und gibt es denn an einem objektiv noch mehr zu justeieren als ein front oder back fokus? und müsste ich da die kamera mit einschicken?
lg. rino

Christian Nemitz
03.03.2011, 13:17
Ich hab bei meinem
24-70 und 70-200 mk II andere ergebnisse erziehlt (bei 70mm nur getestet)

das 70-200 mk II war dem 24-70mm bei 70mm DEUTLICH überlegen! :-)

rio0
03.03.2011, 14:23
ah..ok. schön zu lesen :)
wie genau bist du bei deinem test vorgegangen?
hast du irgendwo irgendwelche fotos vom test, die ich mir mal anschauen könnte?
würde mich sehr interessieren..
lg. rino

roro
03.03.2011, 15:08
Hallo Rino,
Du machst Dich (und andere), durch eine konfuse und etwas unqualifizierte Vorgehensweise, verrückt.
Das 70-200/2,8 II ist machmal, bei Portraits, schon zu scharf. Es gibt kaum was schärferes! Kein Vergleich zum 24-70.

Mach folgendes: Such dir eine große ebene Hauswand mit Struktur (Sandsteingebäude oder Backsteine) im Freien natürlich, so mind. 10 Meter weit weg.
Mach zuerst Aufnahmen mit deinem 70-200.
Dann kannst Du das 24-70 nehmen und einfach so nah rangehen bis Du einen ähnlichen Bildauschnitt hast wie mit dem 70-200. Achte einfach drauf nicht zu verwackeln, und nimm nur einen einzelnen Af Punkt. Machs auch nicht kompliziert. Dazu brauchst Du kein Life-View oder sonstwas.
Wenn Du mir danach noch sagst dein 70-200 ist unscharf, hast Du Recht und solltest Dein Objektiv umtauschen. Kann ich mir aber nicht vorstellen.
Oder Du solltest "fotografieren lassen".

Gruß Rolf

rio0
03.03.2011, 15:59
hallo rolf..
arbeitest du bei canon..lach..nein nur spass :)
natürlich will ich niemand verrückt machen..
ich dachte für das ist das forum da, wenn man an seine grenzen stösst und nicht mehr weiter weiss..
ich will nur sicher sein, dass wenn ich mein objektiv einschicke, dass es wirklich auch defekt ist und ich nicht bei meinen tests irgendwas versifft habe, dass zu einem guten resultat beigetragen hätte..
werde das mit der hausmauer mal ausprobieren, wenn du mir erlaubst, mit stativ :)
danke für dein tipp..
ich sehe schon, es kommen immer mehr imputs wie ich da vorgehen soll..also für mich hat sich der trade gelohnt!
und wenn ich da jemand verrückt gemacht habe..SORRY !
liebe grüsse..rino

ehemaliger Benutzer
03.03.2011, 21:41
halllo zusammen..
habe mir vor kurzem das ef 70-200 2.8 ll geleistet.
leider bin ich mit der abbildungsqualität, sprich schärfe, im vergleich zu meineöm ef24-70 nicht so ganz zufrieden.

habe auf folgendem link 4 bilder von schweizer jasskarten im 100% ausschnitt eingestellt..

http://www.flickr.com/photos/60145617@N02/?saved=1

so habe ich getestet:

-an eos 5d mark ll
-massives stativ
-kontrastbasierter af, sowie auch manuell in live view
mit 10x vergrösserung
-silent modus 2
-funkauslösung
-identische lichtbedingungen auf allen 4 fotos
-nahdistanz zum motiv, ca. 30cm bez. 120cm
-alle restlichen, wichtigen infos, können auf den fotos entnommen werden!

frage:
hat jemand eine ahnung was ich falsch gemacht habe oder irgend etwas übersehen habe bei meinem test?
was sind eure meinungen?
laut div. tests wie zb. traumflieger.de usw. sollte das ergebnis doch umgekehrt sein und das 70-200 ll sollte schärfer sein?
bin dankbar um jede meinung!
habe noch garantie auf dem objektiv :)

liebe grüsse rino bollin


...sieht so aus, als sei der Testaufbau krumm und schief..., und vergleichbare Schärfe zum kleineren Zoom sehr ich nirgendwo, weder links noch in der Mitte

sionilam
04.03.2011, 12:38
Mal ne dumme Frage - hattest Du den Bildstabilisator an, als Du vom Stativ fotografiert hast?

rio0
04.03.2011, 14:16
nein..

rio0
04.03.2011, 14:22
hier noch 2 neue fotos, beide mit derselben distanz (ca 130cm) zum motiv, bei 70mm brennweite..
die nahdistanz scheints auszumachen??
sieht schon viel besser aus..

http://www.flickr.com/photos/60145617@N02/?saved=1

Christian Nemitz
06.03.2011, 11:33
Links Canon 24-70 bei 70mm 2.8
Rechts Canon 70-200 mk II bei 70mm 2.8

Objektabstand 6m

Achja 100%Crop Canon 7D

http://www9.picfront.org/picture/OvMtz6AFJDA/thb/vergleich.jpg (http://picfront.de/d/86d3)

rio0
06.03.2011, 15:05
hallo christian..
vielen dank für die beispielbilder..ja keine frage, bei einem abstand von min. 120cm. klar.. 70-200 mkll
aber wie siehts aus wenn du mit dem 24-70 bis 30cm. anns motiv rangehst, kriegst du dann mit dem 70-200 auch ein schärferes, oder mindestens eben so scharfes bild wie mit dem 24-70??

das schaffe ich nicht, habe alles probiert.

liebe grüsse..rino bollin

Anton610
26.08.2011, 12:27
Hallo,

ich hab mir ein 70-200mm Objektiv (ist das Zweite was mir zugesendet wurde, da das Erste einen bösen Kratzer hatte) gekauft, da ich vorher nichts Vergleichbares hatte, bitte ich jetzt die Spezialisten unter euch zu beurteilen ob die Schärfe passt. Ich bin mir nicht ganz sicher.

Vielen vielen Dank im Voraus

Ps.: soll keine werbung sein.

Anbei das Orginal und ein 100% crop.

Entfernung ca. 200m, Focuspunkt sitzt auf Wien. Jpeg OOC Stil: Standard

Orginal:

http://farm7.static.flickr.com/6066/6082336182_381fbd37d4_b.jpg


Crop:

http://farm7.static.flickr.com/6081/6081797279_20f9a302d3_b.jpg

PeterD
26.08.2011, 17:03
beurteilen ob die Schärfe passt. Ich bin mir nicht ganz sicher.
Gurke, schicks zurück! Ich kann das Kennzeichen vom Benz nicht lesen, sowas kann man ja keinem zumuten ... :eek:

Ähm, viel Vergleichsmöglichkeiten hast du nicht, oder? Sonst würdest du nicht so verschämt fragen. :p
Aber ich bezweifle mal, dass das Offenblende war, Exifs sind ja leider keine drin, und bei F8 wäre auch ein Aschenbecher scharf.

Anton610
26.08.2011, 17:22
Hallo Peter,

Danke für deine Hilfe!

Nein ich hab wirklich keine Vergleichsmöglichkeiten,
hab noch ein paar Bilder indoor mit Tageslicht gemacht, (mit stativ und fernauslöser)
Entfernung ca. 1,5m Bilder sind ooc keine Nachschärfung, Bildstil Standard bei der 7D.

Ist das Objektiv wirklich so schlecht?:o

Orginal 200mm (ISO 100, 2,8, 1/64s):
http://farm7.static.flickr.com/6075/6082309703_86d6982ddd_b.jpg
Crop vom Orginal:
http://farm7.static.flickr.com/6080/6082850684_b782b3228e_b.jpg


Crop 70mm (iso 100, 2,8, 1/80s):
http://farm7.static.flickr.com/6201/6082310343_925a83219c_b.jpg

PeterD
26.08.2011, 20:07
Ist das Objektiv wirklich so schlecht?:o

Ja, klar ... schalt mal den Ironie-Button links unten aus ... dann gelobe ich auch, meinen Posteingang aufzuräumen. :D

rio0
27.08.2011, 16:50
hallo antone..
ja ich glaube um einen direktvergleich mit einem andern objetktiv, vom selben bildausschnitt und den selben einstellungen, komst du nicht drumherum.
schönes wochenende..lg. rino

Anton610
28.08.2011, 20:51
Hallo,

war heute in Schönbrunn. War aber nicht alleine :-) heut war glaub ich Familienausflugstag... viel los.

Bilder sind nicht nachgeschäft oder bearbeitet, nur verkleinert.

hier ein kleiner Auszug:
http://farm7.static.flickr.com/6205/6089825496_6945afa3e6_b.jpg



http://farm7.static.flickr.com/6191/6089280919_b64c9b7f5a_b.jpg



http://farm7.static.flickr.com/6202/6089281423_e64c738e12_b.jpg


http://farm7.static.flickr.com/6062/6089279083_8355de956a_b.jpg



http://farm7.static.flickr.com/6074/6089279545_d3126172b7_b.jpg


100% crop

http://farm7.static.flickr.com/6080/6089282365_d651b6b914_b.jpg


Beste Grüße Anton

ehemaliger Benutzer
28.08.2011, 21:13
Abend,

hier auch kurz ein Foto eines mit etwa Crop 130.
Es war auch ein Canon Extender 2x III im Spiel.

Aufgenommen auch im Tiergarten Schönbrunn (am Samstag).

LG,
Gottfried


P.S.: Habe einem anderen Besucher mal kurz meine Linsenkombi geborgt, nachdem wir in Gespräch gekommen sind. Jetzt spart er, damit er sich ein Weihnachtsgeschenk machen kann....... :D

http://666kb.com/i/bwgxsk8uksulwlz6o.jpg