PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erster Test Canon Extender 2x III vs. 2x II



Radomir Jakubowski
14.03.2011, 23:52
Hi,
ich habe soeben den ersten Vergleichtest des Canon Extender 2x III online gestellt.
Ich vergleiche in meinem Blog den Canon Extender 2x III mit dem Canon Extender 2x II, aber lest selbst:

http://www.naturfotocamp.de/?a=blog

Viel Spaß beim Lesen!

Brummel
15.03.2011, 00:02
Ich gehe davon aus, dass du deinen alten 2.0xII selektiert hast und man daher eine Serienstreuung ausschliessen kann.

In diesem Fall ist (abgeblendet) in der 100%-Ansicht tatsächlich eine Steigerung erkennbar.
Inwieweit sich diese auf ein normales, runterskaliertes Foto auswirkt sei noch dahin gestellt.

Eine Frage noch zu den Vergleichsbildern, hier speziell zu den Bildausschnitten vom Rand. Ist das extremer Rand aussen oder nur geringfügig von der Bildmitte weg? (edit: erledigt, das Originalbild ist ja dabei)

Auf jeden Fall ein sehr interessanter Vergleich, den ich weiter beobachten werde (in der Hoffnung, dass du auch noch aufs 200/2.8IS eingehen wirst).

Skast1
15.03.2011, 00:10
Danke, erst mal sehr interessant. Mich interessiert besonders der test am 300 2.8 L IS.
Grüße
Stefan

Eric D.
15.03.2011, 09:38
Danke für den Test, gerade auch mit dem 500er. :D

Was mich natürlich interessieren würde, aber leider wohl so schnell nicht beantwortet werden kann, ob beim 2xTK III auch Serienstreuungsproblematiken vorhanden sind, welche ja beim dem Vorgänger durchaus bekannt waren...

Der einzige echte Nachteil scheint die Bauweise (neben dem unverschämten Preis) zu sein, so dass man keinen 1.4er noch dazu schrauben kann.

curt
15.03.2011, 09:53
Danke für den Test, gerade auch mit dem 500er. :D

Was mich natürlich interessieren würde, aber leider wohl so schnell nicht beantwortet werden kann, ob beim 2xTK III auch Serienstreuungsproblematiken vorhanden sind, welche ja beim dem Vorgänger durchaus bekannt waren...

Der einzige echte Nachteil scheint die Bauweise (neben dem unverschämten Preis) zu sein, so dass man keinen 1.4er noch dazu schrauben kann.

Der alte und der neue 2.0x passen zusammen wenn man den alten zwischen Objektiv und Konverter platziert. Ohne es probiert zu haben ist wahrscheinlich Objektiv + 1.4 II + 2.0 III + Body möglich. Zwar nicht vollkommen befriedigend aber eine Option.

Radomir Jakubowski
15.03.2011, 09:54
Der einzige echte Nachteil scheint die Bauweise (neben dem unverschämten Preis) zu sein, so dass man keinen 1.4er noch dazu schrauben kann.

Das habe ich bis heute nie gemacht, da ich die Qualität für unbrauchbar halte. Da muss man schon ein längeres Tele nehmen.

Radomir Jakubowski
15.03.2011, 09:55
Ich gehe davon aus, dass du deinen alten 2.0xII selektiert hast und man daher eine Serienstreuung ausschliessen kann.

Auf jeden Fall ein sehr interessanter Vergleich, den ich weiter beobachten werde (in der Hoffnung, dass du auch noch aufs 200/2.8IS eingehen wirst).

Hi,
mein 2x TK II hat immer sehr gute Leistung geliefert und ist keine Gurke.
Ein Test mit 300er und 70-200er wird noch folgen.

braunschweiger
15.03.2011, 10:43
Das habe ich bis heute nie gemacht, da ich die Qualität für unbrauchbar halte. Da muss man schon ein längeres Tele nehmen.

Naja wdp zeigt immer wieder dass dies auch sehr gute BQ liefern kann.
Und bzgl. der Preises mehr als eine Alternative.
Vom Gewicht eines 2te Supertele mal ganz zu schweigen:D

Radomir Jakubowski
15.03.2011, 12:47
Update, da war ein falsches Bild eingebunden, ich habe nun den korrekten Vergleich der Bildecken abgeblendet auf F11 eingebunden in meinen Testbericht.
Tut mir leid, dass der Bericht fehlerhaft war.

ähM_Key
15.03.2011, 13:10
Das der Unterschied so groß sein kann, hätte ich nicht gedacht :rolleyes: Danke.

braunschweiger
15.03.2011, 21:13
Hmm, mag sein dass ich kein Profi bin und mir der Blick fehlt.
Aber die erwähnten erheblichen Unterschiede kann ich auf den Vergleichsfotos deines Blogs nicht erkennen.

curt
15.03.2011, 21:24
Hmm, mag sein dass ich kein Profi bin und mir der Blick fehlt.
Aber die erwähnten erheblichen Unterschiede kann ich auf den Vergleichsfotos deines Blogs nicht erkennen.

Du Glücklicher. Damit bist Du mit einer billigeren Ausrüstung zufriedenzustellen.

Maik Fietko
15.03.2011, 21:33
Ich sehe im Zentrum auch keinen Unterschied, nur am Rand sehe ich das der IIIer minimal schärfer is. Davon abgesehen finde ich das total unscharf, selbst bei f11. Und das bei einer 5D II mit ihren riesigen Pixeln, wie soll das erst an einer 7D aussehen ?

mister knister
15.03.2011, 21:51
Seltsam, ich sehe da schon einen gravierenden Unterschied, und zwar in allen Beispielen.

ähM_Key
15.03.2011, 22:19
http://www.naturfotocamp.de/wp/wp-content/uploads/2011/03/2x-TK-Vergleich-F11-Ecke.jpg
Da ist noch ein kleiner Fehler in der Bezeichnung.

Christian93
15.03.2011, 22:47
Was mich natürlich interessieren würde, aber leider wohl so schnell nicht beantwortet werden kann, ob beim 2xTK III auch Serienstreuungsproblematiken vorhanden sind, welche ja beim dem Vorgänger durchaus bekannt waren...


Ich habe meinen ersten 2xIII wieder zurückgegeben, da er sichtbar schlechter war, als mein 2xII, hatte ich auch schon an anderer Stelle geschrieben.

Der neue ist sehr gut, aber bei mir vlt. auch nur einen hauch besser als mein 2xII, weshalb ich den auch behalte...

Eric D.
15.03.2011, 22:56
Danke Christian !

chrisz1348
15.03.2011, 23:06
Der Neue ist am Rand vor allem bei den CAs etwas besser.
AF-Speed an der MK4 mit dem 500er für mich subjektiv gleich.
Am 70-200 F2.8 II ist der AF mit dem Neuen etwas schneller.
Optisch ist der Unterschied am neuen 70-200 so wie beim 500er.

http://www.meisterdeslichts.com/FORUM/Konverter_II_vs_III/500F4_2x_II.JPG
http://www.meisterdeslichts.com/FORUM/Konverter_II_vs_III/500F4_2x_II.CR2
http://www.meisterdeslichts.com/FORUM/Konverter_II_vs_III/500F4_2x_III.JPG
http://www.meisterdeslichts.com/FORUM/Konverter_II_vs_III/500F4_2x_III.CR2

mobilefotos
17.03.2011, 10:46
AhA, geht am Thema etwas vorbei, aber ich habe noch den Vorgänger - also 2x I. Wie war der denn so im Vergleich zum IIer?

Entschuldigt die Zwischenfrage.

McLeisa
17.03.2011, 13:19
Hallo Radomir

Danke für Deine Tests, denn bei mir steht der 2.0 III auch zu oberst auf der Anschaffungsliste.
Speziell interessiert mich der Vergleich mit dem 2.8/300.
Freue mich auf Deine Resultate.:)

merci u e Gruess
Stefan

Chris_LSZO
19.03.2011, 05:30
Hier ein, wie ich finde, recht guter Test.
http://www.traumflieger.de/desktop/telekonverter/telekonverter_canon3.php

Der 2xIII ist auch dort nicht so prall...


Chris

Radomir Jakubowski
19.03.2011, 11:07
Der 2xIII ist auch dort nicht so prall...


Auch wenn ich nicht so viel von den Traumflieger Tests halte. Im wesentlichen zeigt er aber auch mein Ergebnis, deutliche Verbesserung im Randbereich.

Michael Stemmer
25.03.2011, 20:35
Hallo zusammen
ich habe den 1,4 III und 2x III zum Testen bekommen. Mal schauen am Wochenende, ich gebe auch mal "Laut" wie die Fotos beim Fußball geworden sind. (70- 200mm 2,8 II).
Habt Ihr evtl. empfehlenswerte Händler mit guten Preisen?
Gruß
Michael

Radomir Jakubowski
28.03.2011, 19:41
Hi,
ich habe jetzt weitergetestet mit dem 300er und 70-200er, das Ergebnis ist ähnlich.
Gerade zum Rand hin ist der neue TK deutlich besser und das 70-200er legt gerade abgeblendet auf 8 deutlich zu, was mit dem IIer TK nicht der Fall war.
Ich kann den 2x III also weiterhin empfehlen.
Auch die Vignettierung ist verbessert worden, gerade in Verbindung mit dem 70-200mm vignettiert der IIIer weniger.

rex77
29.03.2011, 11:22
Hi Radomir,
könntest du zu passender Zeit deine Testbilderreihe mit dem 2x III Konverter auf deiner Homepage erweitern?
Gerade das 300er und das neue 70-200 wäre in Kombination mit dem Konverter interessant.
Deine Testbilderreihe ist für eine Kaufentscheidung echt hilfreich.

Vielen Dank schon mal!

Michael Stemmer
29.03.2011, 20:01
Hallo zusammen
ich habe die Extender (1,4x, 2,0x) zum Testen an meiner MK III, 70- 200m 2,8 II, 300mm 2,8 (non IS) gehabt und versucht damit Fußball zu fotografieren= offene Blende 4,0 bzw. 5,6.
Ich muß sagen, der 1,4 fach war ein bischen schneller als der 1,4 II. Beim 2,0 bin ich enttäuscht, denn da hatte ich sehr viel Ausschuß (trotz nur mittlerem Autofokusfeld 1600 stel sec.) viele unscharfe Fotos. Für Standfotos mit größerer Blende sind sie bestimmt gut geeignet.
Ich bleibe erstmal bei meinem 1,4 II und falls die Preise etwas fallen kaufe ich mir den III- er.
Gruß
Michael

Crox
27.02.2012, 22:04
Der Thread hat bald Geburtstag, daher ziehe ich ihn noch mal hoch.

Gibt es weitere Meinungen zum IIIer von Canon? Ist die Serienstreuung bei dem Konverter sehr groß?

Ich hatte bisher den
Sigma 2x DG EX
Kenko Pro 2x DGX
Canon 2x II

Alle lagen in etwas gleich auf, mit marginalen Unterschieden. Werden die CAs beim neuen Canon III tatsächlich drastisch minimiert oder ist das eher marginal? Hat jemand einen IIIer in Besitz, der auch im Bildzentrum etwas an Schärfe ggü dem IIer zugelegt hat?

Radomir Jakubowski
28.02.2012, 00:08
Ich hab momentan nur den vergleich noch zum Kenko,
in der Bildmitte ist der 2x III leicht besser und zum Rand hin immer deutlicher. Da ist er was Schärfe und CAs angeht schon sehr deutlich besser und das auch schon an der 1dIV. Dazu braucht man keine Vollformatkamera um das zu sehen. CAs gibts beim IIIer eigentlich garnicht.

Hotte
28.02.2012, 12:02
Ist die Serienstreuung bei dem Konverter sehr groß?


Mein Erster ging wegen mangelnder Leistung retour.
Der Zweite funktioniert tadellos.

Crox
29.02.2012, 10:12
Dank euch beiden für das Feedback. Ich werde mir den IIIer wohl auch besorgen.

Beste Grüße

Markus

Markus Lenzen
29.02.2012, 11:19
Also ich hatte 2 Konverter vom TYP III hier und jeweils mit meinen Canon 2xII verglichen. In der Bildmitte lag der alte Konverter vorne und zum Rand hin wurde der III besser!

Es scheint tatsächlich auch bei den Konvertern eine Serienstreuung zu geben. Überlege ab auch noch immer noch mal einen Versuch zu starten!

Was mir aber auch noch aufgefallen ist das der III bei gleicher Belichtung das Bild etwas heller auf den sensor bringt! Es scheint so als ob er einfach etwas mehr Licht durchlässt! Konnte das noch wer so feststellen?

Wallo
29.02.2012, 15:04
Also ich hatte 2 Konverter vom TYP III hier und jeweils mit meinen Canon 2xII verglichen. In der Bildmitte lag der alte Konverter vorne und zum Rand hin wurde der III besser!

...Konnte das noch wer so feststellen?

Ja, ich! Habe zwei nagelneue 2.0x Extender III an der 5D II und an der 1D IV zusammen mit jeweils dem 70-200 II und dem 600er gegen meinen alten, aber sehr gut selektierten 2.0x Extender II getestet und exakt dieselbe Erfahrung gemacht. Deckt sich übrigens mit den Testcharts bei the-digital-picture.com (http://www.the-digital-picture.com/Reviews/ISO-12233-Sample-Crops.aspx?Lens=336&Camera=453&Sample=0&FLI=4&API=2&LensComp=336&CameraComp=453&SampleComp=0&FLIComp=2&APIComp=0).

Gruß, Wolfgang