PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bajonett-Adapter Nikon auf Canon



HDV
12.08.2011, 15:24
Da ich demnächst für umsonst (!) zwei Zeiss ZF.2 Objektive geliehen bekomme (gute Freunde sind was wert....:)) möchte ich mir einen wertigen Adapter von Nikon auf Canon EOS anschaffen (brauch ja keine Miete für die Linsen zahlen :D).

Kann mir da jemand aus eigener Erfahrung was solides empfehlen? Wenn der Adapter "AF-confirm" hätte wäre das auch nicht schlecht.

Dieter

Freedolin
12.08.2011, 16:39
Ich kann dir nicht aus eigener Erfahrung einen Adapter empfehlen, aber zumindest die Adapter von 16:9 und Novoflex geniessen einen sehr guten Ruf. Beide bieten Adapter, die auch mit Nikon G-Linsen (ohne Blendenring) die Einstellung der Blende erlauben (allerdings ohne Skalierung). Wenn Du also erwägst, evtl. öfter Nikonlinsen zu adaptieren, könnte das evtl. ein wichtiges Feature sein. Zumindest der Adapter von 16:9 (16-9.net) scheint auch AF-confirm zu haben, Novoflex schreibt dazu auf der Homepage aber leider nix.

Wie lange bekommst Du die Objektive geliehen? Ich frage, weil es je nach Länge bzw. Kürze der Leihdauer vielleicht sinnvoll sein könnte, statt des Adapterkaufs einen Nikonbody zu mieten. Da wäre dann auch AF confirm gleich eingebaut ;)

-- Markus

Hans Joerg Nahm
12.08.2011, 17:15
Ich habe diesen hier:

http://www.enjoyyourcamera.com/Canon-Zubehoer/AF-Hilfslicht-Adapter-Nikon-Objektiv-Canon-EOS::410.html

und diesen hier:

http://www.novoflex.com/de/produkte/objektiv-adapter/adapterfinder/

Hier die Camera links auswählen und rechts das zu adaptierende Objektiv.

Der Adapter von Enjoyyourcamera hat Confirm, der von Novoflex nicht.
Der Adapter von Enjoyyourcamera hat minimales Spiel und führt schonmal zu Aussetzern, der von Novoflex sitzt satt.

Ich würde sagen bestellen, ausprobieren und bei nichtgefallen zurück.