PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Objektiv: EU-Version versus deutsche Version



pulser
20.08.2011, 22:29
Hallo,

bisher hat die Suche nichts ergeben daher hier meine Frage.

Bei div. Händlern wird bei Objektiven deutsche und oder EU-Versionen angeboten.

Der Unterschied wird hierbei auf die Garantie bzw. deren Abwicklung im Schadensfall gelegt.

Wer kann hierzu aus eigener Erfahrung positiv wie negativ berichten?

Danke.

ehemaliger Benutzer
21.08.2011, 09:25
Einzig eine Frage der Gewährleistungsabwicklung. Das Produkt ist natürlich das selbe.

Wenn Du mit der "Methode" der Garantieabwicklung für die EU-Ware einverstanden bist, sollte es kein Hinderungsgrund sein, andernfalls... logisch, oder?

Wie die aussieht, sollte man den Verkäufer fragen, denn er bewegt sich damit ja außerhalb unseres Gewährleistungsrechts. Ob das wiederum wirklich juristisch in Ordnung ist, ist eine andere Frage, aber schließlich verkauft er in Deutschland, wo klar ist, welches "Recht" gültig ist. Danach hat der Verkäufer dem Käufer gegenüber die Pflicht zu 2 Jahren Gewährleistung auf Fehlerfreiheit, mit einer Beweisumkehr nach 6 Monaten von wegen der Fehlerfreiheit bei Auslieferung. Das Gesetzt geht davon aus, dass innerhalb der ersten 6 Monate der Fehler bereits bei Auslieferung vorhanden war. Danach steht der Käufer in der Beweispflicht, bzw. in einer gewissen Abhängigkeit vom Verkäufer, nämlich wenn dieser die Frage stellt, die der Laie meist schlecht beantworten kann. Eine Abtretung der Gewährleistungspflichten ist nicht vorgesehen, so wie manche Händler ihre Kunden gerne zum Hersteller wegen der Gewährleistungsabwicklung schicken, um sich selbst die Arbeit zu sparen. Geht man darauf ein, bewegt man sich auf nicht mehr vom Gesetz gedeckten Wegen, und hat Anspruch, grob gesagt, auf gar nichts.

Niemand weiß beim Kauf, ob sein Produkt innerhalb der Gewährleistungszeit ausfallen wird, nur dann stellt sich die Gewährleistungsabwicklungsfrage.
Ist genau wie mit einer Versicherung. Soll ich sie mir leisten oder nicht!

pulser
21.08.2011, 18:18
Zumindest eine Meinung ;-)
Danke dir Wolfgang.
Gruß Thomas

Ste
22.08.2011, 12:45
Hallo,

bisher hat die Suche nichts ergeben daher hier meine Frage.

Bei div. Händlern wird bei Objektiven deutsche und oder EU-Versionen angeboten.

Der Unterschied wird hierbei auf die Garantie bzw. deren Abwicklung im Schadensfall gelegt.

Wer kann hierzu aus eigener Erfahrung positiv wie negativ berichten?

Danke.

Bzgl. Abwicklung der Gewährleistung ist das klar. Wie oben beschrieben (und weil eine EU Regelung auch EU weit so gültig) und der Händler ist der Ansprechpartner. Unterschiede kann es nur im Bereich der Garantieleistungen geben, da sind die Unternehmen ja frei. Bei Canon gbt es allerdings innerhalb der EU auch keine Unterschiede, die kennen nur eine EU Garantie (Schweiz inclusive).

Dobs
22.08.2011, 13:38
Die EU Version unterscheidet sich durch den Steckeradapter am Ladegerät und der meist fehlenden deutschen Anleitung.
So war es immer bei mir.

Auf GArantie und Gewährleistung hat das keinen Einfluss, hier zählt der Ort des Kaufes, sprich in D volle Garantie und volle Gewährleistung.

Wer z.B. in GB kauft muss die dortigen Gesetze beachten.

Beste Grüße

Dobs