PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 7D gegen 50 L.....



Olaf_78
03.09.2011, 20:04
Hallo zusammen. Habe die Frage schon im blauen Forum gestellt und würde sie gerne euch auch noch stellen, da ich mir hier mehr Besitzer des 50L erhoffe die sich melden. Aber auch gerne andere Gedanken dazu.
Ich kopier untenstehend einfach den Text rein welcher ich im blauen Forum geschrieben habe da erneut das ganze am Iphone zu schreiben nicht so toll ist.


Hallo Fotofreunde.
Ich habe eine 1D MK III und eine 7D. Vorhandene Objektive sind 17-40, 24-105, 100-400, 100L und 500 IS. Ich habe bis vor einigen Tagen ausschliesslich in der Natur fotografiert und nütze da die 1D sehr gerne. Die 7D habe ich gekauft um mir meine eigene Meinung zu dem doch teil umstrittenen Modell zu bilden. Die Auflösung der 7D ist wirklich gut aber alles andere finde ich an der MK III besser ( top wäre die MK IV, kann ich kir aber jicht mehr leisten). So viel vorweg.
Ich bin am 25. August Vater geworden und habe jetzt auch noch ein wunderbares Motiv ausserhalb der Genere Natur. Habe schon einige Bilder gemacht und bis anhin fast ausschliesslich das 24-105 an der 1D verwendet. Aufgefallen ist mir dass ich meistens so um die 50mm fotografiere und hatte auch schon bewusst das Zoom auf 50mm gestellt und nicht mehr verändert. Jetzt gehen meine Gedanken in richtung 50er FB. Klar kuss etwas von meiner jetztigen Ausrüstung gehen um es mir leisten zu können. Nun bin ich am überlegen ob ich meine Hassliebe die 7D verkaufen soll da ich sie eh nicht so viel verwende und mir dafür ein schönes 50er holen soll. Macht es sinn da direkt nach einem 50L zu greiffen?
Danke für einige Gedankenanstösse von euch zu diesem Thema.

f2.0
03.09.2011, 20:11
Kopier:

Habe mit dem 1.4 angefangen vor Jahren und hätte eigentlich das 1.2L von Anfang an nehmen sollen. Am Besten einfach Mal das 1.2L auf die Kamera schrauben und anfangen zu Staunen .... :D

pfotegraphie
03.09.2011, 20:13
Ein 50er-Thema, Juhu!!!:rolleyes:;)

Bestes Preis-Leistungs Verhältnis: 50/1.8
Sehr gut: 50/1.4
Canon's bestes, zu unverhältnismäßigem Preis: 50/1.2

Olaf_78
03.09.2011, 21:31
Danke Andreas
Demnach ist der Unterschied doch sehr gross.

@Nils:
Das weiss ich, aber hast du auch Erfahrungen mit einem 50er. Wenn ja welche?

pfotegraphie
03.09.2011, 22:39
Ich benutze momentan das 50/1.8, weil ich es (bis auf den AF) sehr sehr gut finde. Das 50/1.4 hatte ich ein paar Tage, aber bald wieder gegen das 50/1.8 eingetauscht, da ich dessen Bildqualität als ein wenig besser empfinde. Das 50/1.2L kenne ich nur von anderen, also kann ich wenig zu sagen - manche sind glücklich damit, andere nicht

ehemaliger Benutzer
03.09.2011, 23:08
Kenne das 50 1.8, 1.4 und das L.

Das 50L lebt vom Bokeh und f1.2. Hatte es aber nie in meine Tasche geschafft, da ich es unfair mit dem vorhandenen 85L verglichen hatte und kein weiteres 1.2er brauchte.

Das 50 1.4 sagt mir kaum zu. Unruhiges Bokeh, anfälliger Micro-USM.

50 1.8, ja für hundert Euro kann man kaum etwas falsch machen, auch wenn es sich wie billiges Plastik anfühlt. Passt der Fokus mal nicht, ärgert man sich auch nicht so.

Alle drei allerdings nur an APS-H und KB.

Angenehme Haptik, ansprechendes Bokeh und passende optische Leistung bei einem guten Preisleistungverhältnis bietet das 50 1.4 Sigma; vorausgesetzt ist dabei, dass man sich auf das AF-Lotto einlässt und mit Glück ein passendes findet.

Aktuell hast du u.a. 17-40L, 24-105 und 100L.
Da würde ich eher das 24-105 verkaufen und nicht das Zweitgehäuse und dann auf 17-40L, 50 (ggf. Sigma), 85 1.8, 100L wechseln.

Gruß
Jochen

pfotegraphie
03.09.2011, 23:27
Herzlichen Glückwunsch zum 3,000sten, Jochen!

http://pfotegraphie.bplaced.de/smileys/misc.php-Dateien/eusa_clap.gifhttp://pfotegraphie.bplaced.de/smileys/misc.php-Dateien/birthday.gifhttp://pfotegraphie.bplaced.de/smileys/misc.php-Dateien/eusa_clap.gifhttp://pfotegraphie.bplaced.de/smileys/misc.php-Dateien/eusa_clap.gifhttp://pfotegraphie.bplaced.de/smileys/misc.php-Dateien/birthday.gifhttp://pfotegraphie.bplaced.de/smileys/misc.php-Dateien/eusa_clap.gifhttp://pfotegraphie.bplaced.de/smileys/misc.php-Dateien/eusa_clap.gifhttp://pfotegraphie.bplaced.de/smileys/misc.php-Dateien/birthday.gifhttp://pfotegraphie.bplaced.de/smileys/misc.php-Dateien/eusa_clap.gif

roro
06.09.2011, 00:01
ich geb mal nen Tipp ab:

So wie Du vorgehst, wirst Du für 4000 kein Jahr brauchen.

Ob diese Rekorde der Forumsqualität zuträglich sind, ist halt die Frage.

PitWi
06.09.2011, 00:12
Das 50 L ist bestimmt nicht das beste Objektiv in Canons Stall aber es ist mit Abstand das beste 50er. Ich hatte ein sehr gutes Exemplar und war hochzufrieden, hab es dann aber mit einem weinenden Auge doch gegen das Zeiss 50/2 Macro getauscht wegen des Doppelnutzens des Zeiss. Das 50 L fehlt mir aber immer wieder mal.

ehemaliger Benutzer
06.09.2011, 00:18
ich geb mal nen Tipp ab:

So wie Du vorgehst, wirst Du für 4000 kein Jahr brauchen.

Ob diese Rekorde der Forumsqualität zuträglich sind, ist halt die Frage.

Tut mir unendlich leid, dass die Qualität meiner Beiträge nicht deinen Ansprüchen genügt.

roro
06.09.2011, 00:28
Halt, doch noch was zum Thema.

Habe gerade 2 Wochen Natur-Urlaub in Schweden gemacht.
1D IV, 70-300L und 50/1,2 waren u.a. dabei.

Bin meistens mit dem wirklich tollen 70-300L auf Libellen, Schmetterlinge, Wildgänse, usw. losgegangen.
Wenn ich faul war, aber auch nur mit dem 50/1,2 losgezogen, das ich eigentlich für was ganz anderes dabei hatte. Dieses Objektiv habe ich Jahrelang unterschätzt. Es ist seit etwa 1 Jahr eines der meistverwendeten. Meine schönsten Naturaufnahmen im Urlaub sind damit entstanden. Blende war meistens 2,8, Der Schärfe/Unschärfe Verlauf ist einfach schön. Verwende übrigens auch die anderen Schätzchen wie 85L, 135L, 100L Macro. Möchte keines mehr missen, aber das 50er weis ich jedes Mal mehr zu schätzen.

Olaf, für Dein Baby, wäre das 50L an der 1D, ein wunderbares Objektiv.

Gruß Rolf

Fast vergessen: Für Euch und euer Baby die allerbesten Wünsche!
So ein Kindchen ist viel wichtiger als alle Technik der Welt.
Bub oder Mädchen? Hat es schon einen Namen?

roro
06.09.2011, 00:32
Romeo,

Warum beziehst Du es auf Dich?
Ich hatte auf die ganz hohen Berge gezielt.

Gruß Rolf

ehemaliger Benutzer
06.09.2011, 00:40
Romeo,

Warum beziehst Du es auf Dich?
Ich hatte auf die ganz hohen Berge gezielt.

Gruß Rolf

Ist wohl doch schon zu spät für mich.
Da lag der Fehler deutlich bei mir, sorry für das Missverständnis bzw. meinen somit unangebracht patzigen Konter.

Lese ich es im Kontext, dann muss ich mich deiner Feststellung anschliessen.

Gruß
Jochen

Wall Troud
06.09.2011, 00:59
Ist wohl doch schon zu spät für mich.

Gruß
Jochen

Ab in die Heia!
Außerdem könntest Du Dir mal angewöhnen, ein paar lustige, blinkende und zappelnde Figürchen in Deine bedeutungslosen Kommentare mit einzubauen.
Deine Beiträge sind ja überhaupt nix für die Optik.
Und das in einem visuell gewichteten Forum.
Schlaf mal drüber! :D:D:D

ehemaliger Benutzer
06.09.2011, 01:08
Deine Beiträge sind ja überhaupt nix für die Optik.


:eek::eek::eek:

Du meinst also, ich sollte besser http://www.smileygarden.de/smilie/Schlafen/5.gif, anstatt unnötige http://www.smileygarden.de/smilie/Starwars/18.gif zu führen ?

Ich finde aber, die meisten der Figürchen gehören in die http://www.smileygarden.de/smilie/Muelltonnen/muelltonnen_smileygarden16.gif.




http://www.smileygarden.de/gen/index.php?action=generate&text=Gru%DF%0AJochen&smilienummer=vorlage21.png&face=Airbus_Spezial.ttf


P.S.: Vllt. mein schönster, aber definitiv unnötigster Beitrag.

Wall Troud
06.09.2011, 01:17
Du hast mir aber richtig Paroli geboten...
Schon der zweite heute :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

deshalb vielleicht nicht so unnötig ;)


PS: Würde gerne mit so zappeligen Dingern kontern, weiß aber nicht, wie man das macht.

ehemaliger Benutzer
06.09.2011, 01:26
PS: Würde gerne mit so zappeligen Dingern kontern, weiß aber nicht, wie man das macht.

Viel Spaß.
http://www.smileygarden.de/

Gruß
Jochen

Wall Troud
06.09.2011, 01:44
Danke!


http://www.smileygarden.de/smilie/Ostern/ostern019.gif (http://www.smileygarden.de)

Wall Troud
06.09.2011, 01:47
Ich würde übrigens das 50/1,8 kaufen

ehemaliger Benutzer
06.09.2011, 13:25
Ob diese Rekorde der Forumsqualität zuträglich sind, ist halt die Frage.

Es gibt Fotografen und es gibt Forografen.

Wer zu welcher Gruppe gehört, wird in Threads wie diesem gut erkennbar.

ehemaliger Benutzer
06.09.2011, 14:19
Es gibt Fotografen und es gibt Forografen.

Wer zu welcher Gruppe gehört, wird in Threads wie diesem gut erkennbar.

Ich persönlich habe auch nichts gegen die Mischung von beiden.

Habe letzte Woche z.B. eine freie Arbeit, 1 1/2 Tage Auftrag und einen "Fotoausflug" in ungewohnte Bereiche unternommen und kann neben der Sichtung und Bearbeitung der Bilder dennoch hier im Forum ein wenig die Füße vertreten.

Wenn du allerdings sieben Tage die Woche durch fotografierst, dann Glückwunsch.

Das Niveau einiger, was die Art der Kommunikation angeht, wird allerdings auch gut in so einem Thread sichtbar.

Gruß
Jochen

pfotegraphie
06.09.2011, 14:38
Kann mir jemand das auseinanderpulen? Ich weiß leider überhaupt nicht, welche Beiträge jetzt auf mich oder auf andere bezogen sind:confused:


Ich bin halbtags Forograf und die andere hälfte Fotograf, wenns Dir hilft:D



EDIT: Ahh, Baumdarstellung hilft:cool: Gegen 4000 Beiträge hab ich nichts:p

hx bx
06.09.2011, 23:27
Hallo Olaf,

erst einmal meinen Glückwunsch zum Stammhalter/in.

Dann als zweites meine volle Empfehlung zum 50L.
Ich habe mir diese Optik vor einigen Wochen geleistet
und bin immer noch voll zufrieden.

Das 50L1.2 ist wohl neben dem 24-70L das am meisten
umstrittenste Glas aus der Canon L Serie.
Ich habe sie beide ;)

Wenn Du gerne Schrauben fotografierst und stundenlang
Diagramme diverser Messungen zu einem Objektiv bewertest,
dann lass die Finger von dem Teil, wenn Du aber damit fotografieren
willst, hol es Dir.

Bei Blende 1.2 ist das 50L grottig schlecht (messtechnisch) aber
fantastisch zum fotografieren.
Es gibt sichtbare Randabschattungen, die Du aber in DPP,
Lightroom & Co. bequem rausrechnen lassen kannst.
Genauso will Blende 1.2 bei Abständen und einem Meter erst
einmal beherrscht werden. Da führt jeder kleinster Wackler
seitens des Fotografen oder des Motivs zu unerwünscht unscharfen Bildern.

Aber, es ist genial auch bei vier Metern Abstand noch ordentlich
freistellen zu können.
Ausserdem kannst Du Dir mit Blende 1.2 oft den Blitz sparen
und das ist bei Kleinkindern schon hilfreich.

UND DANN DAS BOKEH!!!

Schau Dir einfach mal all die Bilder des folgenden Threads an:

http://www.fredmiranda.com/forum/topic/1021341/0

und dann renne zum Händler Deines Vertrauen... ;)

Grüße

Harald

Olaf_78
06.09.2011, 23:43
Danke euch für die Zahlreichen Beiträge (ob nützlich oder nicht:D)

Also Er heist Julian und kam am 25.8.11 zur Welt.

Die 7D und einige andere Sachen sind bei www.fotoflohmarkt.ch schon ausgeschrieben und ich kann es kaum erwarten bis ich das Geld für ein 50er habe.
Was das Objektiv betrifft so habe ich mich entschieden beim Händler meines Vertrauens zuerst mal das Sigma 50 f/1.4 zu Testen und vielleicht gehöre ich ja zu den Glücklichen welcher ein gutes erwischt. Wenn das Sigma nicht passt so werde ich das 50L mal genauer anschauen und dann vermutlich auch mitnehmen.
Lieber wäre mir ein passendes Sigma, da es nicht so viel wie das L kostet und ich noch etwas Geld übrig hätte, da ein Kind doch einiges benötigt.


Danke Euch.