PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zusatz zu 600/4 mit 7D? ~400mm



RobiWan
08.12.2011, 08:33
Hallo,

ich hatte endlich die Möglichkeit gehabt einige Bilder mit meiner Canon Ausrüstung zu machen. Unter anderen auch mit den 600/4 IS L und 7D. Aus dem Plan standen Kleinvögel (Meisen, Eisvogel ...)
Gut aus Versteck ist das natürlich auch schon mal was anderes als sonst aber ab und zu war diese Kombination schon zu lang.
Jetzt denke ich wie konnte ich u.U es noch Sinnvoll ergänzen.
Spontan denke ich so 400mm wären schon nicht schlecht. Davon gibt es bei Canon 3 verschiedene.
400/2.8 ist do ein Trümmer wie mein 600/4 also zusätzlich das auch noch zu schleppen.....Begeisterung hält sich sehr stark in Grenzen. Dazu ist es auch nicht gerade geschenkt.
400/5.6 - ist billig/ preiswert. Hat aber kein IS und da kann schon wieder schwer wg. Belichtungszeiten werden.
400/4 DO - darüber weiß ich absolut nichts.

Wenn man bei den 3 Linsen Geld erst mal ganz außen vor lässt, wäre sicherlich das 400/2.8 schon das beste. Allerdings kommt hier das Gewicht ins Spiel.

Wie sieht es mit den anderen 2 Objektiven. Gibt es vielleicht noch andere Alternativen?

Gut eine andere Alternative habe ich ja auch schon - die 5DMKII. Hat sich wirklich bei den Fotos besser geschlagen als viele vermuten (aus die äußere Sensoren hatten zu keinem Zeitpunkt Probleme). Hier ist allerdings auch fairerweise zu sagen, dass ich kein Foto von einem fliegendem Vogel gemacht habe. Da befürchte ich u.U noch Defizite bei der 5D. Werde es so bald das Wetter besser wird auch mal testen.

Für Ideen/ Vorschläge und Meinungen zu den 2 anderen 400mm Linsen bin ich sehr Dankbar. Ob ich allerdings am Ende wirklich was kaufe steht auf einem ganz anderem Blatt.

Gruß Robert

Eric D.
08.12.2011, 12:00
Alternativen wären noch:
300/4 plus 1.4 TK und
100-400L

Beide "günstig" und gut in der Abbildungsleistung.

Beim Do musst Du Uwe (UMO) fragen, der hat eins. :rolleyes:

RobiWan
08.12.2011, 12:51
Also den 300/4 und TC 1.4 habe ich. Wenn ich ganz ehrlich sein soll so ganz begeistert bin ich von dieser Kombination aber nicht.
Muss ich vielleicht aber noch mal genauer gucken.

Gruß Robert

ehemaliger Benutzer
08.12.2011, 14:27
Wenn Du eine Bildqualität (annähernd gleich) wie beim 600er möchtest und das 400 2.8 zu schwer ist dann würde ich das 300 2.8 IS nehmen. Bin auch am überlegen mir eins zu kaufen.

Radomir Jakubowski
08.12.2011, 15:13
2,8 300er IS + 600er IS ist eine solide Kombi.

ehemaliger Benutzer
08.12.2011, 15:20
Also den 300/4 und TC 1.4 habe ich. Wenn ich ganz ehrlich sein soll so ganz begeistert bin ich von dieser Kombination aber nicht.
Muss ich vielleicht aber noch mal genauer gucken.

Gruß Robert

Ich habe die Kombi auch und sehe das anders... :)

PeterD
08.12.2011, 15:32
Zum 600er passt das 300/2.8 sehr gut. Allerdings kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass die Schlepperei schon nervt. Leichter und du musst erstmal einen Rucksack finden, der beide Rohre unterbringt ... wenn möglich mit angeflanschtem Body und Geli: Klick (http://www.austria-foto.at/Forum/IMG_0636_s.jpg)

Kleiner und leichter lebt sich's mit dem 100-400.

Eric D.
08.12.2011, 16:15
wenn möglich mit angeflanschtem Body und Geli: Klick (http://www.austria-foto.at/Forum/IMG_0636_s.jpg)

Kleiner und leichter lebt sich's mit dem 100-400.

äh gutes Bild.... :D
Nee das wär mir zuviel Schlepperei...

Uwe Mochel
08.12.2011, 17:24
Robert,
ich hab das 400 DO geholt!
Kommt meinen Fotografiergewohnheiten am nächsten.
Als Referenz kannst Du dir auch mal die Bilder von Axel Kottal anschauen.
Auch er setzt das DO ein.

Hier mal was zur Entscheidungsfindung:

http://www.dforum.net/showpost.php?p=636949&postcount=15

http://www.dslr-forum.de/showpost.php?p=5869752&postcount=40

http://www.dslr-forum.de/showpost.php?p=6298542&postcount=44

Der letztgenannte Link von advance und eine persönliche Inaugenscheinnahme / Test der Optik war auschlaggebend für meine Kaufentscheidung.

Ich war skeptisch, je mehr man im Netz liest, umso unsicherer wird man, ob der BQ.
Die Skepsis hat sich allerdings gelegt.
Das DO ist an meiner 1er quasi das Immerdrauf; am häufigsten verwende ich es mit dem 1,4 x TK von Kenko. Harmoniert gut. Und mit der BQ bin ich auch zufrieden.
Für Freihandaufnahmen absolut klasse (Flugaufnahmen Singvögel).
Spaziere meist ca 1-3 Stunden in der Pampa ohne anschließend nennenswerte Beschwerden zu haben.;):D
Subjektiv kommt es mir mit seinen ca. 1940g an der Kamera leichter vor als z.Bsp. das 28-300 mit seinen 1690g, liegt wohl an der anderen Bauweise.
Die Kombi ist angenehm zu tragen.
Was das Preis-/Leistungsverhältnis betrifft, würde ich mir an deiner Stelle ein gutes gebrauchtes suchen.
Einziger Nachteil, man bekommt das DO gebraucht relativ selten angeboten, an was das liegt kann ich Dir nicht sagen.
Ich hab nur schon gehört, dass die, welche das DO haben einfach zufrieden mit der Optik sind.;):D

Vielleicht noch eines, ich habe gelesen, dass ab 2005/2006, eine deutlich verbesserte Version des DO produziert wird, allerdings ohne Gewähr meinerseits.

Unoch was zum Rucksack:

es passt mit angesetzter Geli+1,4TK(Kenko)+1DMKIII in meinen
Think Tank Airport Acceleration™ V2.0.


Hier auch noch ein Link:
http://www.traumflieger.de/objektivtest/open_test/canon_400_4DO/overview.php

RobiWan
08.12.2011, 22:22
Hallo zusammen,

vielen Dank für die Antworten und Vorschläge. Jetzt habe ich erst mal was zu lesen :D und überlegen.

Gruß Robert

Heinz Langner
16.12.2011, 01:12
Hatte neulich die Möglichkeit ein neueres 2 Jahre altes 400DO auszuprobieren. Es war nicht wirklich scharf und ziemlich flau. Sollte auch noch 4200,-Euro kosten. Also für mich würde ein DO nie in Frage kommen.

PeterD
16.12.2011, 11:52
Deine Erfahrung und die der anderen nennt man "subjektive Wahrnehmung". So ist das nun mal ...

naumannu
16.12.2011, 12:50
Also den 300/4 und TC 1.4 habe ich. Wenn ich ganz ehrlich sein soll so ganz begeistert bin ich von dieser Kombination aber nicht.

Welche Version des 1,4xTC? Rado hat in seinem Blog die neuen IIIer Versionen der Canon-TCs getestet. Die Neuen scheinen in einigen Bereichen nochmal ordentlich nachzulegen.

Mir ist neulich auch einer der neuen 1,4xer III zugelaufen, der einen älteren Sigma-Konverter ersetzen soll. Ich konnte bisher nur einige wenige Testschüsse machen, aber die waren doch recht ordentlich.

naumannu
16.12.2011, 12:59
400/5.6 - ist billig/ preiswert.

Streiche bitte billig. Das Ding ist definitiv seinen Preis wert.


Hat aber kein IS und da kann schon wieder schwer wg. Belichtungszeiten werden.

Wenn Du es primär für die Vögelei einsetzen willst, dann ist da der fehlende IS eher kein Problem. Habe ich zumindest bisher nicht wirklich vermisst. Stativ ist sowieso Pflicht und da gehen auch Zeiten runter bis 1/100 und notfalls weniger. Das Problem ist da eher das die Viecher ruhig sitzen bleiben.

Alternativen:

EF 70-200/2,8 L USM IS II + 2x III Konverter. Die Kombi dürfte auch keine schlechten Ergebnisse liefern und macht halt sehr flexibel. Konnte ich bisher noch nicht selbst testen, dürfte aber aufgrund der optischen Qualitäten der Einzelkomponenten recht ordentliches Potenzial haben. Ist zumindest mittelfristig meine angestrebte Kombi für die Gelegenheiten wo ich nicht zusätzlich das 400er mitschleppen kann/will und trotzdem die Option auf gelegentliche 400mm haben will.

Oder aufs EF 200-400/ 4 L IS USM Extender 1,4 warten und schon mal ordentlich das Sparschwein mästen....

bubu
16.12.2011, 13:11
Wenn Du es primär für die Vögelei einsetzen willst...

Auf was die heutige Generation so alles steht. :D

Uwe Mochel
16.12.2011, 13:47
Sucht man nach Berichten über`s DO im Internet wird schon von einer gewissen Kontrastarmut berichtet, welche sich allerdings leicht via ebv beheben lässt.
Eben diese Kontrastarmut kann unter Umständen auch Auswirkung auf die subjektive Schärfewahrnehmung haben.
Weiter oben hab ich den Beitrag von advance verlinkt....ich meine, er trifft es auf den Punkt!:
http://www.dslr-forum.de/showpost.php?p=6298542&postcount=44

Uwe Mochel
16.12.2011, 14:37
Hier noch ein bisschen Lesestoff:
http://www.dforum.net/showthread.php?t=504084

http://www.dforum.net/showthread.php?t=502314

http://www.dforum.net/showthread.php?t=501928

http://www.dforum.net/showthread.php?t=458256