PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sigma 12-24 Gel-Filter -- Wie funktioniert das?



TXLRudi
17.12.2011, 14:27
Hi Freunde,

wer kann mir mal kurz die Funktionsweise solcher "Gel-Filter" erklären???

Ich möchte mir als Ersatz für mein Tokina 11-16 das o.a. Sigma zulegen, weil ich wieder ein UWW für meine VF-Kamera haben will. Nun lese ich überall das mit den "Gel-Filtern" und habe mit so etwas noch nie gearbeitet?

Wie genau funktioniert das, wo kriege ich solche "Filter" her und vor allem, wie kriegt man die an dem Sigma "befestigt", also wie funktioniert der dafür vorgesehene Mechanismus?

Vor allem beim PolFilter ist mir nicht klar, wie das geht. Die sind i.d.R. ja drehbar gelagert, um entsprechend auf die Lichtsituation den Polfilter ausrichten zu können. Das geht aber doch nicht bei einem Einsteckfilter, oder?

Wer kann mir Nachhilfe geben???

Gruß

Rudi

Cats
17.12.2011, 21:36
hier ist es beschrieben, ist eben sigma :cool: das mit dem polfilter geht nicht :mad:

TXLRudi
18.12.2011, 00:00
Hi Cats,

vielen lieben Dank für die Aufklärung :-)

Leider hat Canon sowas in der Art gar nicht im Programm für's Vollformat. Ich hätte selber nie gedacht, dass ich das bräuchte. Aber ich muss zugeben, dass ich mich in diese Perspektive verliebt habe :)

Gruß

Rudi