PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vor 30 Minuten ist mein 4.0/17 - 40L eingetroffen......



.
28.05.2003, 18:12
Für alle die noch am haddern sind hier noch ein Testbild auf die Schnelle. Das Objektiv ist klasse, der Zoomring geht butterweich und der AF.........kein Thema. (Das Sigma 15-30 behalte ich bis die Cam mit Faktor 1.3 kommt)

Preis - Leistung: suuuuuuuuuper

Testbild mal schnell aus dem Fenster

<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200305/1054134714.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/medium/200305/1054134714.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (800x533) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200305/1054134714.jpg' target='_blank'>Originalbild (3307x2205) anzeigen.</a><br><br>

.
28.05.2003, 18:17
Kamera
Fabrikat Canon
Modell Canon EOS 10D
Orientierung Oben links
X Auflösung 300
Y Auflösung 300
Auflösungseinheit 2
Software Adobe Photoshop 7.0
Datum/Zeit 2003:05:28 17:03:44
YCbCr Positionierung Zentriert
Bild
Belichtungszeit 1/100 s
F-Zahl 7.1
ISO Geschwindigkeitsquoten 200
Original Datum/Zeit 2003:05:28 16:51:03
Digitalisiertes Datum/Zeit 2003:05:28 16:51:03
Komponentenkonfiguration YCbCr
Komprimiertes BPP 3
Belichtungszeitwert 0.010000 s
Blendöffnungswert 5.65564
Wert der Belichtungsabweichung0
Maximaler Blendenwert 4
Messmodus Muster
Blitz Blitzlicht nicht aufgeblitzt
Brennweite 26 mm
Benutzerkommentar
Farbraum Nicht kalibriert
Pixel X Dimension 3307
Pixel Y Dimension 2205
X Auflösung der Brennebene 3443.95
Y Auflösung der Brennebene 3442.02
Auflösungseinheit der BrennebeneZoll
Wahrnehmungsmethode Ein-Chip Farbbereichssensor
individuell erstellt Normaler Prozess
Belichtungsart Autom. Belichtung
Weißabgleich Automatischer Weißabgleich
Bilderfassungsart Standard
Bildbeschreibung
Künstler
Urheberrecht
Verschiedenes
Exif-Version (30,32,32,30)
FlashPix Version (30,31,30,30)
Dateiquelle DSC

marc-r
28.05.2003, 18:54
na aber hallo - schau mal am linken bildrand, da ist ja die schärfe nicht so der hammer und vignetierung sieht man auch deutlich - irgendwas stimmt da schon nicht...

gruß marc

Vito
28.05.2003, 19:08

Sven Bernert
28.05.2003, 19:36
Ich habe die Original Datei runtergeladen und untersucht und ich bin der Meinung, für ein Weitwinkelzoom dieser Größenordnung hat Hermann‘s Objektiv eine hervorragende Abbildungsleistung. Wer von einem Zoom dieser Größenordnung vollkommen verzerrungs- und unschärfefreie Leistung im Randbereich (auch am 1.6x multiplier) erwartet (ähnlich einer Festbrennweite), hat wohl seine Erwartungen sehr hoch geschraubt.

Gruß,
Sven

Kobold
28.05.2003, 20:52

Gary
28.05.2003, 20:53
hmmm ... sieht wirklich gut aus ! Und Randunschärfe sowie Vignettierung halten sich aber wirklich extrem im Rahmen ... eigentlich auf den 1. Blick nicht sichtbar ...

Aber: warum hat deine Kamera 7 MPixel ? ;)

Entzerrt ? Mit welchem Tool ?

Gruß,

Gary

.
28.05.2003, 20:59
Das Bild wurde auf Standart aufgenommen, im PS der Kontrast angepasst und Unscharf Maskiert. Dann habe ich die Bildgrösse auf 28cm Länge begrenzt um die 2MB Hürde im Bildcontainer zu nehmen. Zudem wurde die Datei auf 300 dpi umgerechnet, das mache ich meistens, damit die Helgen nicht so riesengross sind, aber dennoch Reserve für ev.Vergrösserungen vorhanden sind.

Gary
28.05.2003, 21:01
Achso ... ich dachte schon ich hätte einen Knopf an meiner 10D übersehen ;)

Und entzerrt haste nicht ?

Gruß,

Gary

.
28.05.2003, 21:01

.
28.05.2003, 21:04
Nein, ich wolte bewusst die Originalqualität des Objektives zeigen, dann bringt es den anderen Interessenten auch was. Kontrast und leicht nachschärfen machen andere mit der Cam und ich im PS und das ist ja kein Problem, denn wenn ein Objektiv in diesen Bereichen schlecht ist, dann kriegt man das mit EBV auch nicht hin.
Die ' Verzerrung ' ist Original, nicht korrigiert und ich finde sie für so ein Objektiv echt super.

ehemaliger Benutzer
28.05.2003, 21:23
...oder auch für andere Marken das absolut ohne Fehl und Tadel ist. Es wird immer ein Kompromis bleiben. Auch die mir bekannten Festbrennweiten machen hier keine Ausnahme. Zumindest nicht an den DSLRs. Oder kennt jemand von euch eines...?

Grüsse Heinz

Gary
28.05.2003, 21:28
> Die
> ' Verzerrung ' ist Original, nicht korrigiert und ich finde sie für so ein Objektiv
> echt super.</i>

Mmmm. Ich Dummkopf ;) Hätte mal vorher auf die EXIF schauen sollen :/

Ich ging von 17mm aus ... und da hätte ich mich doch jetzt sehr gewundert weil es gerade nicht so verzerrt ist ;)

Aber ich bleibe bei meinem Eindruck: gute Linse !

Jetzt würde mich aber schon noch mal eine Aufnahme @17mm interessieren ... haste zufällig eine ?

Gruß,

Gary

Sven Bernert
28.05.2003, 21:30
<i>[Gary schrieb am 28.05.03 um 20:28:31]
> Jetzt würde mich aber schon noch mal eine
> Aufnahme @17mm interessieren ... haste zufällig eine ?
> </i>

Oh, da wäre ich auch interessiert :-)

Gruß,
Sven

.
28.05.2003, 21:58
nackt ab der 10D - JPG Grosses Bild und alles auf Standart und nur im PS komprimiert um unter die 2MB zu kommen. Nicht kreativ, einfach draufgehalten aber representativ.

<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200305/1054148278.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/medium/200305/1054148278.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (800x533) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200305/1054148278.jpg' target='_blank'>Originalbild (3072x2048) anzeigen.</a><br><br>

Hier die Exif als Beleg:
Kamera
Fabrikat Canon
Modell Canon EOS 10D
Orientierung Oben links
X Auflösung 180
Y Auflösung 180
Auflösungseinheit 2
Software Adobe Photoshop 7.0
Datum/Zeit 2003:05:28 20:53:06
YCbCr Positionierung Zentriert
Bild
Belichtungszeit 1/160 s
F-Zahl 8
ISO Geschwindigkeitsquoten 400
Original Datum/Zeit 2003:05:28 16:50:21
Digitalisiertes Datum/Zeit 2003:05:28 16:50:21
Komponentenkonfiguration YCbCr
Komprimiertes BPP 3
Belichtungszeitwert 0.006250 s
Blendöffnungswert 6
Wert der Belichtungsabweichung0
Maximaler Blendenwert 4
Messmodus Muster
Blitz Blitzlicht nicht aufgeblitzt
Brennweite 17 mm
Benutzerkommentar
Farbraum sRGB
Pixel X Dimension 3072
Pixel Y Dimension 2048
X Auflösung der Brennebene 3443.95
Y Auflösung der Brennebene 3442.02
Auflösungseinheit der BrennebeneZoll
Wahrnehmungsmethode Ein-Chip Farbbereichssensor
individuell erstellt Normaler Prozess
Belichtungsart Autom. Belichtung
Weißabgleich Automatischer Weißabgleich
Bilderfassungsart Standard
Bildbeschreibung
Künstler
Urheberrecht
Verschiedenes
Exif-Version (30,32,32,30)
FlashPix Version (30,31,30,30)
Dateiquelle DSC

Vito
28.05.2003, 22:03

.
28.05.2003, 22:05

Vito
28.05.2003, 22:07

Gary
28.05.2003, 22:13
Super ! Dankeschön !

Das sieht ja wirklich sehr gut aus. Da hast du einen guten Kauf gemacht !

Was mich jetzt noch interessieren würde - nerv, bohr ;) - : da du schon das Sigma hast (ist auch meine neuste Investition) ... warum auch noch das Canon ? Reine Neugierde ! Ich will keinen neuen 'L'-Krieg anzetteln ;)

Gruß,

Gary

Tilo
28.05.2003, 22:21
Hallo Hermann,
die Fähigkeiten die dieses Objektiv zeigt, können sich sehen lassen. Da ist das Sigma etwas weicher. Ein gute und bezahlbare Alternative zur 2.8er Version, dass zeigen Deine Schnellschüsse und auch Bernd Wolfermanns Tests.

Viel Spass damit... :o)

Das scheint ja eine recht 'lustige' Nachbarschaft zu sein in der Du da wohnst. Eine solche Konformität ist ja richtig auffallend. Ich könnte wetten, die stehen alle zur gleichen Zeit auf und fahren mit dem gleichen Auto zur gleichen Arbeit. Bis auf den Abweichler im letzten Reihenhausgrundstück. Putzig, die Szenerie... ;o)

Gruß
Tilo

.
28.05.2003, 22:29
Das Sigma 15-30 finde ich sehr gut. Das Canon ist im Randbereich etwas besser. Ich mache seit Jahren Auftragsreportagen und arbeite seit 1995 mit meinem Favorit dem EF 2.8/28-70. Mit dem 17-40 habe ich an der 10D ähnliche Verhältnisse und da ich sowieso immer mit 4.0/5.6 auf M blitze brauche ich kein 2.8er.
Das Sigma 15-30 ist sicher eines der besten WW Zooms von Sigma und bevor Canon mit einer 3D und Faktor 1.3 kommt ist ein Verkauf kein Thema. Ich werde auf 2004 ganz auf Digital umsteigen. Es sind nur 2mm aber die Fehlen meistens wenn Du hinter Dir eine Wand hast und wie die Aufnahmen zustande kommen ist dem Auftraggeber wurscht, er will einfach das Gewünschte.

.
28.05.2003, 22:33
Wir nennen die Anlage ' Hasenställe '. Ich wohne gegenüber in einem Mehrfamilienhaus. Die Artilleriestellungen standen bis zu einem Jahr leer und das Ganze wurde in 6 Monaten aus dem Boden gestampft. Na ja bis die 5 Jahresgarantie abgelaufen ist werden sie wohl halten, dann ist es Sache der Eigentümer. Die 4 zusammengeschachtelten Einfamilienhäuser ganz hinten (Stückpreis: sFr. 970.000.--) stehen immer noch leer !!!

Jochen Hückmann
28.05.2003, 22:58
Bild 1 mit der 10 D und bei 15 mm leider ein wenig zu hell
<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200305/1054151761.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/medium/200305/1054151761.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (800x533) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200305/1054151761.jpg' target='_blank'>Originalbild (3072x2048) anzeigen.</a><br><br>
Bild 2 mit der D 60 und bei 15 mm
<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200305/1054151860.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/medium/200305/1054151860.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (800x533) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200305/1054151860.jpg' target='_blank'>Originalbild (3072x2048) anzeigen.</a><br><br>
Gruß Jochen

DUJr
28.05.2003, 23:06
sorry aber ich finde nicht das, das Sigma weicher ist ganz im Gegenteil

Tilo
28.05.2003, 23:52
Hallo Daniel,
ohne den direkten persönlichen Vergleich, habe ich trotzdem den Eindruck, das es weicher und in Farbton leicht wärmer ist.

Vielleicht könnte Freewolf mal ein Motiv mit beiden Objektiven mit gleichen Einstellungen machen.

Gruß
Tilo

.
29.05.2003, 00:07

marc-r
29.05.2003, 01:14
war auch alles nur spaß!!! - wollte das noch schreiben und mußte dann schnell weg, sodaß ich meine wahre meinung erst jetzt posten konnte....ist doch voll in ordnung die qualität - ich wollte niemandem die freude am neuen nehmen, sorry....

gruß marc