PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EF 100-400mm 1:4.5-5.6L IS USM oder EF 300mm 4.0 L IS USM +1,4 Kenko



Wurmsn
28.04.2012, 16:55
Hi ihr,

ich habe ein kleines Problem:
und zwar weiß ich nicht was ich mir für ein objektiv holen soll.
habe derzeit als "zoom" EF-S 55-250 mm 4,0-5,6 IS.
Was ist für Wildlife, Sport eher zu empfehlen EF 100-400mm 1:4.5-5.6L IS USM oder EF 300mm 4.0 L IS USM +1,4 Kenko Konverter.

Benutzt wirds dann an ner 7d.

Wenn möföich irgendwelche tipps zur Bildqualität bei max zoom,

danke für eure Hilfe gleich im Voraus.


(http://www.amazon.de/Canon-55-250-Objektiv-Filtergewinde-bildstabilisiert/dp/B000V9D5LG)

Eric D.
28.04.2012, 17:01
Beide schenken sich nicht wirklich viel.
Wenn Du sowieso immer an der max. Zoomgrenze arbeitest, dann würde ich (jetzt) sogar eher das 300/4 empfehlen.
Hier hat es das kleine Plus 300mm bei Blende 4, das 100-400L ist bei 300mm lichtschwächer (meine ich).

Das 100-400L ist natürlich unter 300mm klar im Vorteil. :rolleyes:

Du machst mit beiden nix falsch.

ehemaliger Benutzer
28.04.2012, 17:17
Das 300/4L+1,4xKenko (habe ich) ist bei max. Brennweite genauso gut wie das 100-400.

Ohne Konverter ist das 300/4L besser.
http://www.the-digital-picture.com/Reviews/ISO-12233-Sample-Crops.aspx?Lens=113&Camera=453&Sample=0&FLI=5&API=1&LensComp=111&CameraComp=453&SampleComp=0&FLIComp=0&APIComp=2

In meinen letzten Threads gibt es ein paar Bilder mit dem 300er+Kenko.

Das 100-400 ist einfach flexibler (bei Sport nicht zu verachten), brauchst Du dagegen ohnehin fast immer volle Brennweite, kannst Du das 300/4L nehmen. Wie Eric schon schrieb, Du machst mit beiden nichts falsch.

Wurmsn
28.04.2012, 18:08
schwieige entscheidung,

der bildunterschied in den brennweiten 100-250mm zwischen EF-S 55-250 mm 4,0-5,6 IS und EF 100-400mm 1:4.5-5.6L IS USM ist schon gravierend oder? (an der 7d)

Kameraflüsterer
28.04.2012, 18:39
....ich würde das 100-400 nehmen.

Wurmsn
28.04.2012, 19:39
ja ich glaub es wird eh das 100-400. grad mal die abbildungsunterschiede von 100-400 und 55-250 bei 100-250mm verglichen. da tut sich ja auch schon ne menge.

wie siehts eigentlich mit 100-400 und 1,4er konverter aus,an der 7d? leidet die bildqualität arg darunter?

Blumi
28.04.2012, 23:29
das EF 300mm 4.0 L IS USM funktioniert auch noch mit dem 2fach Kenko - zumindest an Vollformat (5D MkII). Das wäre ein Argument gegen die "Luftpumpe".

Wurmsn
29.04.2012, 00:14
das EF 300mm 4.0 L IS USM funktioniert auch noch mit dem 2fach Kenko - zumindest an Vollformat (5D MkII). Das wäre ein Argument gegen die "Luftpumpe".

nutzen werd ich (egal jetzt welche kombo) an der 7d

Ich hätte ja leider gern auch ne Bildverbesserung im Bereich 100-250mm, da das 55-250 mir keine zufriedenstellenden Bilder liefert. :S

Wie sieht die Bildqualität mit 100-400 und 1,4 kenko konverter aus? interessant wär auch im Vergleich dazu noch EF 300 4.0L IS USM mit nem 2.0 Konverter. Liefertsowas noch gute Bilder? (beides bei Max Brennweite)

Fragen über Fragen :)
Aber ihr würdet mir mit euren Einschätzungen sehr helfen! :)

tigerente
29.04.2012, 01:10
Hallo!


Schau mal hier: http://www.traumflieger.de/objektivtest/upper_class/300d_upper_class_Teil3.php


Gibt es einen Vergleich unter anderem mit dem 300/4 und dem 100-400L mit Konverter.
Laut dem Test ist das 300er mit 1,4TK bei Offenblende 5,6 dem 100-400L ohne TK noch überlegen.



Grüsse


Timo

Wurmsn
29.04.2012, 03:43
was haltet ihr weiters von EF 70-200 f/2,8L IS II USM (günstiges gebrauchtes halt, wegen kosten) +2x Converter vs. EF 100-400 L IS USM.
Vorteil wäre halt bis 200 die gute Lichtstärke.
Hab aber keine Ahnung wie sich der 1,6 Crop auf die Combo mit dem Converter weiters auswirkt.... hat da Jemand Erfahrung?

Juergen Schmidt
29.04.2012, 07:38
ja ich glaub es wird eh das 100-400. grad mal die abbildungsunterschiede von 100-400 und 55-250 bei 100-250mm verglichen. da tut sich ja auch schon ne menge.

wie siehts eigentlich mit 100-400 und 1,4er konverter aus,an der 7d? leidet die bildqualität arg darunter?

Hallo

Ich habe / hatte den direkten Vergleich. Ich hatte ein 300/4 mit dem Canaon 1,4 II an der 7D, und meine Frau hat die 40D mit dem 100-400. Ich habe jetzt das 300/4 verkauft. Das Objektiv ist bei 300 mm sau gut, wenn aber der Canon Extender dran ist, dann konnte zumindest meine Kombi mit dem 100-400mm nicht mehr so ganz mithalten. Und dann kommt auch noch der Brennweitenbereich unter 300 mm und zwischen 300 und 400 mm, da hat man mit der Konverterkombi einfach das Nachsehen.
Ich habe auch das 100-400 mit dem Canon Extender getestet. Mit Phasen AF (Kontakte abgeklebt) ist es schon mühsam zu fokusieren. Mal geht's, mal nicht. Dann habe ich das mit Kontrast AF versucht und das hat mich fast umgehauen. Das Ding bringt zumindest aus meiner Sicht noch ne recht gute Bildqualität. Hier mal ein Beispiel:
Die Bilder sind screenshots aus dpp. Nichts bearbeitet, so wie das RAW aus der Kamera ist. Keine Schärfung, keine Kontrastanhebung.

Grüße

Jürgen

tigerente
29.04.2012, 09:16
was haltet ihr weiters von EF 70-200 f/2,8L IS II USM (günstiges gebrauchtes halt, wegen kosten) +2x Converter vs. EF 100-400 L IS USM.
Vorteil wäre halt bis 200 die gute Lichtstärke.
Hab aber keine Ahnung wie sich der 1,6 Crop auf die Combo mit dem Converter weiters auswirkt.... hat da Jemand Erfahrung?


Hi!

Auch eine sehr beliebte Kombination!

Aber wenn Grösse und Gewicht nicht so die Rolle spielen,werf ich mal noch das Sigma 120-300 2,8 OS HSM in den Topf der möglichen Alternativen.
Sehr gute Abbildungsqualität,voll Konvertertauglich,mit fast drei Kilo ohne TK allerdings auch recht schwer! Mit um den Hals hängen und im Zoo spazieren gehen ist da nicht mehr so bequem.


Grüsse

Timo

Wurmsn
29.04.2012, 13:40
wie ist denn das EF 70-200 f/2,8L IS USM im Vergleich zum EF 70-200 f/2,8L IS II USM. Mit und ohne 2x Konverter.

Bzw. EF 70-200 f/2,8L IS USM + 2x Konv vs 100-400

Jemand selbst Erfahrungen gesammelt damit?

Wurmsn
30.04.2012, 18:26
Danke an alle für eure Beiträge und Tips. Waren sehr hilfreich!

Habe mich schlussendlich damit abgefunden dass das 70-400 L IS II und 2x Extender preislich leider derzeit deutlich über meinem Budget liegt, sofern es das Ding auch gebraucht nicht wirklich günstig gibt.

Somit wird es das 100-400!

Warten auf 200-400 x1,4 lohnt sich ja auch ned da nicht vorhabe ne Bank auszurauben :P


wenn es trotzdem irgendwelche neuen einfälle hierzu gibt tut euch keine zwang an und teilt es :)

Lg und Schöne Feiertage