PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe



thomas1234
01.06.2012, 17:36
Hallo habe ein Canon 400 2,8 is
das Problem ist jetzt der Drehring wo man das Stativ fixiert ist auf der falschen Seite also wenn ich es am Einbein habe ist das objektiv verkehrt bitte um schnelle Hilfe wie ich das wieder auf die andere Seite bringe
lg Tom

roro
01.06.2012, 19:05
Tja, Tom.

Da hilft nur noch verschenken, oder gleich in den Müll.

hjreggel
01.06.2012, 19:18
Es ist ja schon schlimm genug, dass sich das Niveau des Forums im freien Fall befindet. Aber muss man den noch beschleunigen?

bininga
01.06.2012, 19:52
Hallo Tom,

meinst du die Stativschelle? - die lässt sich doch demontieren und wieder montieren.

Gruß,
Fred

forent
01.06.2012, 20:10
Hallo habe ein Canon 400 2,8 is
das Problem ist jetzt der Drehring wo man das Stativ fixiert ist auf der falschen Seite also wenn ich es am Einbein habe ist das objektiv verkehrt bitte um schnelle Hilfe wie ich das wieder auf die andere Seite bringe
lg Tom
Zylindrischen Schraubknopf an der Stativschelle ("Drehring") durch Drehen gegen den Uhrzeigersinn bis zum Anschlag öffnen, dann am Knopf ziehen: Schelle klappt auf. (Vorsicht, Objektiv mit der Hand gegen Sturz sichern!)

Nun Stativschelle vom Objektiv abnehmen, vertikal um 180° wenden, wieder an das Stativ ansetzen, zuklappen bis zum Einrasten des Schraubknopfes, dann Schraubknopf durch Drehen im Uhrzeigersinn festziehen.

Aber Achtung! Position der Stativschelle korrekt ausrichten! Wenn man die Stativschelle in einer ungünstigen Winkelstellung fixiert, ragt das Einbeinstativ trotz fotografiegerechter Kamerahaltung nach oben!

Neonblack
01.06.2012, 20:18
[...]
Aber Achtung! Position der Stativschelle korrekt ausrichten! Wenn man die Stativschelle in einer ungünstigen Winkelstellung fixiert, ragt das Einbeinstativ trotz fotografiegerechter Kamerahaltung nach oben!

:D

Ich fürchte, die Frage des TO war eher eine Scherzfrage. Es kauft doch niemand eine solche Linse der nicht weiß, was eine Stativschelle ist....?!

lg
Micha

forent
01.06.2012, 20:23
(...) Es kauft doch niemand eine solche Linse der nicht weiß, was eine Stativschelle ist....?! (...)
Ich arbeite mitunter im Kundendienst und widerspreche Dir daher aus Erfahrung.

thomas1234
01.06.2012, 22:13
Mir ist egal wie das Ding heißt ich habe es eh schon reperriert aber danke an alle

thomas1234
01.06.2012, 23:33
Zylindrischen Schraubknopf an der Stativschelle ("Drehring") durch Drehen gegen den Uhrzeigersinn bis zum Anschlag öffnen, dann am Knopf ziehen: Schelle klappt auf. (Vorsicht, Objektiv mit der Hand gegen Sturz sichern!)

Nun Stativschelle vom Objektiv abnehmen, vertikal um 180° wenden, wieder an das Stativ ansetzen, zuklappen bis zum Einrasten des Schraubknopfes, dann Schraubknopf durch Drehen im Uhrzeigersinn festziehen.

Aber Achtung! Position der Stativschelle korrekt ausrichten! Wenn man die Stativschelle in einer ungünstigen Winkelstellung fixiert, ragt das Einbeinstativ trotz fotografiegerechter Kamerahaltung nach oben!

Danke aber verarschen kann ich mich selber auch nur zur Info die frage ist ernst gemeint habe wirklich das Problem gehabt bin jetzt darauf gekommen das ein Kugellager kaputt ist und es getauscht werden muss da es sich nicht mehr sauber von querformat ins Hochformat drehen lässt

MichaelAC
02.06.2012, 10:36
Hallo Thomas.

User forent hat dir sachlich und in neutralem Ton geantwortet ... auf einen Frage
- mit nichtssagendem Titel: "Hilfe" ist ein denkbar ungeeigneter Threadtitel
- mit einem Text, den man beim besten Willen nicht einem konkretem Problem zuordnen kann.

Eine solche Antwort ...

Danke aber verarschen kann ich mich selber auch nur zur Info die frage ist ernst gemeint habe wirklich das Problem gehabt bin jetzt darauf gekommen das ein Kugellager kaputt ist und es getauscht werden muss da es sich nicht mehr sauber von querformat ins Hochformat drehen lässt
... ist frech und unhöflich.

Ich empfehle zu lernen
a. sich treffend auszudrücken
b. höflich zu sein.

Nichts für ungut ...
Michael

forent
02.06.2012, 13:08
(...) User forent hat dir sachlich und in neutralem Ton geantwortet ... auf einen Frage
- mit nichtssagendem Titel: "Hilfe" ist ein denkbar ungeeigneter Threadtitel
- mit einem Text, den man beim besten Willen nicht einem konkretem Problem zuordnen kann. (...)
Hallo Michael,
ich stimme Dir zwar in allem zu, muss aber feststellen, dass meine Anleitung tatsächlich unbrauchbar war, weil sie sich auf die Canon-Klappschelle bezog (ich hatte versehentlich an das 5,6/400L und nicht an das 2,8/400L gedacht).
Für alle, die es interessieren sollte, hier eine korrekte Anleitung:
http://www.zuendler.com/fotos/ausstattung/400L-schelle/400L-schelle.htm

thomas1234
02.06.2012, 13:29
Hallo Michael,
ich stimme Dir zwar in allem zu, muss aber feststellen, dass meine Anleitung tatsächlich unbrauchbar war, weil sie sich auf die Canon-Klappschelle bezog (ich hatte versehentlich an das 5,6/400L und nicht an das 2,8/400L gedacht).
Für alle, die es interessieren sollte, hier eine korrekte Anleitung:
http://www.zuendler.com/fotos/ausstattung/400L-schelle/400L-schelle.htm



ist kein problem aber danke für den link

weiss jemand wo ich so eine Kugellager bekomme da eines kaputt ist
lg tom

Thomas1963
02.06.2012, 14:06
ist kein problem aber danke für den link

weiss jemand wo ich so eine Kugellager bekomme da eines kaputt ist
lg tom

Ja, ich.

thomas1234
02.06.2012, 14:08
Ja, ich.


haben sie so was und wenn ja was würden so das kosten für alle denn wenn dann tausche ich alle lager beim 400 er

Christian93
02.06.2012, 15:23
Ab zum Canon Service!

thomas1234
02.06.2012, 15:37
Ab zum Canon Service!



das ist 5 min arbeit wenn ich 6 solche lager besogen kann
und ich brauche das objektiv meistens also

forent
02.06.2012, 15:40
Teilenummern für Version I gibt's hier auf Seite 3:
http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&ved=0CG4QFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.micro-tools.net%2Fpdf%2FCanon%2FEF%2520400%25202.8%2520L %2520USM.pdf&ei=gQjKT-ygBYbJsga9upWhBw&usg=AFQjCNEqczc5p395aCL3Nsz9KQcOQSVrXg&sig2=2ptiBzqC8DNRu11MQTagTA

thomas1234
02.06.2012, 15:55
Teilenummern für Version I gibt's hier auf Seite 3:
http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&ved=0CG4QFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.micro-tools.net%2Fpdf%2FCanon%2FEF%2520400%25202.8%2520L %2520USM.pdf&ei=gQjKT-ygBYbJsga9upWhBw&usg=AFQjCNEqczc5p395aCL3Nsz9KQcOQSVrXg&sig2=2ptiBzqC8DNRu11MQTagTA

danke aber das ist für das 400 2,8 ohne is
ich habe aber das mit is

forent
02.06.2012, 16:09
Das Problem ist wohl größer als zu erwarten war. Gemäß diesem US-Thread von 2007: http://www.sportsshooter.com/message_display.html?tid=26905 verkauft Canon die Lager für die IS-Version nicht einzeln, sondern verbaut eine komplette neue Schelle für mehr als 500 $. Gleichwohl fanden die Kollegen offenbar heraus, dass es sich um metrische Standardlager der Dimension 4x7x2 mm für wenige Dollar pro Stück handelte, die sie erfolgreich selbst einbauten.

thomas1234
04.06.2012, 12:09
So habe heute mit dem CPS Support Telefoniert und leider bekommt man die einzelnen Lager nicht sondern nur im ganzen Satz wo auch die Stativschelle dabei ist ( 530€ ohne Einbau ):mad::mad::mad::mad::mad:

Aber da jemand hier im forum geschrieben hat wie groß die Lager sind habe ich mal ein paar Lager bestellt wenn die kommen schreibe ich ob es geklappt hat

Ps die lager kosten 11€ inkl versand nach österreich (10 lager)

werner.bennek
08.06.2012, 00:00
satzzeichenerleichterndaslesenungemeinundauchdiegr oßundkleinschreibungunterstützendasverständnisdesl esersungemein. Über kleine Fehler sehen sicher alle gern hinweg :-)

Gruss

Werner

TriStar
08.06.2012, 00:14
Aber da jemand hier im forum geschrieben hat wie groß die Lager sind habe ich mal ein paar Lager bestellt wenn die kommen schreibe ich ob es geklappt hat

Ps die lager kosten 11€ inkl versand nach österreich (10 lager)

kannst du mir mal einen Link zu dem Anbieter schicken/posten?
Danke :)

thomas1234
21.06.2012, 14:02
kannst du mir mal einen Link zu dem Anbieter schicken/posten?
Danke :)


Hey hatte nur keine zeit sorry www.cnc-modellsport.de (http://www.dforum.net/www.cnc-modellsport.de)
Kugellager
4x7x2mm (dxDxB)

Jetzt funktioniert es wieder super lässt sich wieder ohne haken vom Querformat ins Hochformat drehen.

Wenn weitere infos brauchst einfach mir schreiben
lg tom

TriStar
29.06.2012, 10:31
Danke für die Rückmeldung. Sehe ich das richtig, dass nur die offene (Kugeln sichtbar) Version passt?