PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : zeiss ze 15mm



juergen 1961
10.06.2012, 12:01
Guten morgen liebe canon freunde,
am freitag kam das paket und ich bin pleite... so sieht es aus, ab 80cm unendlich und ab blende 4 superscharf, die kanten absolut gerade und farbsäume gibt es keine....fotografiert aus 20cm abstand mit der 5mk3...nur die runden öltanks werden etwas...unrund..das fällt aber nur bei dieser art von objekten auf , nicht so sehr bei gebäuden oder in der landschaft.
bin guter dinge und wünsche einen entspannten sonntag, ich gehe wieder fotografieren.. :-)
juergen

Radomir Jakubowski
10.06.2012, 12:23
Ja, das ist schon eine feine Linse. ;)
Hier findet ihr noch ein paar mehr Beispiele von mir:
http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1082782

hjreggel
10.06.2012, 13:36
...nur die runden öltanks werden etwas...unrund..das fällt aber nur bei dieser art von objekten auf , nicht so sehr bei gebäuden oder in der landschaft.

Die Aussage ist hoffentlich nicht ernst gemeint, auch wenn es so rüberkommt :confused:

Der Zaun ist ja auch so ...unrechteckig...

Timo.
10.06.2012, 18:24
Der Zaun ist ja auch so ...unrechteckig...

Aber für 15mm ist das schon in Ordnung, Hut ab Zeiss!

hjreggel
10.06.2012, 19:29
Aber für 15mm ist das schon in Ordnung, Hut ab Zeiss!

Es sind aber nicht die 15mm, sondern es ist die Perspektive.

Ich wollte hier auf zwei Dinge hinweisen:

1) Die perspektivische Verzerrung wirkt auf rechteckige und runde Objekte gleichermaßen, nur sind wir das bei rechteckigen Objekten besser gewöhnt als bei runden.

2) Man muss zwischen perspektivischer Verzerrung (abhängig von der Projektion des Objektivs) und eventueller Verzeichnung des Objektivs unterscheiden.

Und nach dem letzten Kommentar noch:

3) Man muss zwischen Perspektive und Brennweite unterscheiden. Die Perspektive ist von der Brennweite völlig unabhängig. Die Brennweite hat sich als Maßeinheit für den Bildwinkel eingebürgert, welcher zusammen mit der Perspektive letztendlich die Bildwirkung ausmacht.

Hanslook
10.06.2012, 20:11
Hallo, bin ebenfalls sehr angetan von meinem 15mm. Hier die ersten Beispiele:
www.flickr.com/photos/autorenphotographie/sets/72157630033516305/
Gruß, Hanslook

Kunibert11
22.01.2014, 12:06
Ich selbst habe das 15er ZE nicht mehr, aber hier eine kurze Info zum Einsatz von Steckfilter(haltern):

Neben der von Zeiss angebotenen Demontage der festen Geli
http://lenses.zeiss.com/camera-lenses/de_de/service/modification_distagont2815.html
gibt es nun einen Anbieter, welcher einen Halter für Steckfilter entwickelt hat, bei dem die feste GeLi verbleiben kann. Aufwändgig, goß und teuer (netto 400,- EUR (!)), aber immerhin:
http://lucroit.com/SHOP/product.php?id_product=121

Ich vermute, die Fiteraufnahme ist 150mm breit, so dass die 150mm langen Lee & Co. Filter auch der Länge nach um 90° passen sollten? Habe dort bei Lucroit aber keine Maße gefunden...

Vielleicht hilft dass ja weiter.
:)

Die Combi 95mm slim Pol + (nur) ND Glas (Fassung entfernt) ist auch mit Basteln bei Erhalt der GeLi möglich...
http://photography-on-the.net/forum/showpost.php?p=15895553&postcount=57
:eek:

Edit:
Hatten wir hier auch schon mal...
http://www.dforum.net/showthread.php?t=612422&highlight=zeiss+ze+15mm

WinSoft
22.01.2014, 14:22
Auch das ZF.2 ist an der Nikon D800E fantastisch!
Ich halte es für ebenbürtig mit dem Leica Super-Angulon-R 2.8/15 (Design Schneider-Kreuznach).

Mit dem ZF.2 an der Nikon D800E habe ich einen Industriekomplex über mehrere Monate lang fast ausschließlich mit diesem hervorragenden Objektiv dokumentiert. So gut wie keine Nachbearbeitung nötig!

Kunibert11
22.01.2014, 22:09
Ja, das 15 ZE ist optisch schon klasse.
Mir war es für Reisen, Rucksack usw. zusätzich zum 21er einfach zu groß.

Für ab-und-zu-mal SWW wäre das Samyang & Co. 14mm ggf eine Lösung (habe ich nicht, ist auch nur bedingt vergleichbar, 1/10 Preis usw.).

Aber: Für DAS gibt es nun immerhin vom Hersteller (!) selbst einen Steckfilterhalter - für 32 EUR!
http://www.samyang-europe.com/index.php/new-products/samyang-filter-holder-sfh-14

Ob Zeiss da mal nachzieht....?
:rolleyes: