PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3 Wochen Alaska mit dem neuen EF 600/4 IS L II



Eg
30.06.2012, 15:38
Hallo zusammen

nach dem Bericht von w.p.d. zum neuen 600er hier noch eine Zweitmeinung nach drei Wochen Praxiseinsatz bei den Braunbären in Alaska. Bilder dazu gibt es keine - muss mich zuerst durch ca. 6'000 RAWs durchkämpfen. Hingegen meine persönlichen Eindrücke zum Objektiv. Dabei vergleiche ich das Objektiv mit meinem früheren 500/4 IS L (Mk I). Kamera dazu ist immer die 1D4, Stativ das RRS TVC-33 mit einem Wimberley II Kopf.

Im wesentlichen kann ich mich den Meinungen von w.p.d. resp. Canonroumors (http://www.canonrumors.com/reviews/first-impressions-canon-ef-600-f4l-is-ii/) völlig anschliessen - das Objektiv ist ein Traum für jeden Naturfotografen!

Generell ist das Objektiv sehr, sehr scharf, egal ob als Makro an der Nacheinstellgrenze (sehr gute 4.5m) genutzt, im Mittelfeld oder bei Unendlich. Und das bereits mit offener Blende. Eindeutig schärfer als das 500er, sowohl im Zentrum und v.a. an den Bildrändern. Von der Schärfe her durchaus vergleichbar mit dem Zeiss Makro-Planar 2/100 ZE, dem schärfsten Objektiv, das ich kenne.

Von Gewicht und Handhabung her ist es völlig mit dem 500er zu vergleichen. Und ein riesiger Unterschied zum 'alten' 600er, welches ich wegen des Gewichtes nie zur Anschaffung in Betracht gezogen habe. Ein handliches 600er also, sowohl beim langen Tragen im Rucksack im Gelände als auch bei der Handhabung.

Der neue IS (nur Einstellung 1 getestet) ist genial gut, Aufnahmen bei 1/250 aus der Hand sind nun mit dieser Brennweite durchaus machbar, wobei ein gutes Stativ immer vorzuziehen ist. Aber es geht ... und zwar gut und scharf.

Ohne jetzt Beweise abgeben zu können, scheint mir das neue 600er in Kombination mit der 1D4 bezüglich AF (insbesondere bei AF Servo Betrieb) deutlich schneller und präziser zu arbeiten als das 500er. Dies sowohl bei statischen resp. langsamen Objekten als auch bei Vögeln im Flug. Der Ausschuss ist nach einer ersten Sichtung der Bilder deutlich geringer als mit dem 500er.

Was das Reisen betrifft, so passt das 600er gerade in einen LowePro Photo Trekker, jedoch nur ohne angesetzte Kamera und ohne GeLi-Blende. Ging überall ohne Probleme als Handgepäck durch - gewogen hat den Rucksack zum Glück niemand ... 16kg! Die GeLi habe ich wegen der Grösse ohnehin gleich zu Hause gelassen und mir stattdessen eine Aquatech SoftHood (large) zugelegt: http://www.aquatech.net/Soft-Hood-ASHL.php. Auch diese hat sich sehr bewährt.

Für mich sind die Erfahrungen mit dem 600er zu 100% positiv, an dem Teil gibt es nicht zu meckern (den Preis jetzt mal weggelassen). Ein absolutes Traumobjektiv, welches jedem Naturfotografen grosse Freude bereiten wird. Beginnt also mal zu sparen :D

Martin

Eric D.
30.06.2012, 15:45
Für mich sind die Erfahrungen mit dem 600er zu 100% positiv, an dem Teil gibt es nicht zu meckern (den Preis jetzt mal weggelassen). Ein absolutes Traumobjektiv, welches jedem Naturfotografen grosse Freude bereiten wird. Beginnt also mal zu sparen :D


Hör auf, hör sofort auf. :eek: :o
Kannst Du nicht schreiben, das Ding ist eine unhandliche, unscharfe Linse, die in kein Handgepäck geht, das schont meinen Geldbeutel potentiell ungemein. :rolleyes:

Eg
30.06.2012, 15:52
Hör auf, hör sofort auf. :eek: :o
Kannst Du nicht schreiben, das Ding ist eine unhandliche, unscharfe Linse, die in kein Handgepäck geht, das schont meinen Geldbeutel potentiell ungemein. :rolleyes:

Tut mir sehr leid für Dich resp. Deinen Geldbeutel, aber ich bin nun mal ein ehrlicher Mensch :o

Eg
30.06.2012, 16:01
Ach ja, noch vergessen:

Der neue Typ 'Objektivdeckel' ist deutlich besser als das alte Elefantenkondom und sowohl mit als auch ohne GeLi nutzbar. Zwar noch nicht optimal aber durchaus zu gebrauchen. Werde aber doch versuchen, noch einen Jagabua-Deckel zu finden.

hs
30.06.2012, 16:28
Bilder dazu gibt es keine - muss mich zuerst durch ca. 6'000 RAWs durchkämpfen.

Da freue ich mich mal ganz doll wenn Du dann fertig bist. Deine letzten Bärenbilder waren ja schon super. :cool:;):)

ehemaliger Benutzer
30.06.2012, 18:31
Danke für den Bericht Martin.
Du meinst das das neue 600er schärfer ist als das alte 500er.
Dann bin ich mal gespannt ob das "neue" 500er denn genauso scharf sein wird wie das neue 600er.
Denn das wäre für mich interessanter vom Preis und auch vom Gewicht her.
Das neue 500er hat doch 3,1Kilo und soll um die 9,6K kosten.
Wäre eine super alternative an einer MKIV oder 7D und mit dem Preis wäre man auch noch unter dem 5stelligen, vorausgesetzt das Objektiv ist rattenscharf.
Also über das neue 300er und 400er kann ich nicht klagen was Schärfe anbelangt, was den Preis anbetrifft aber sehr wohl.:(

Holger_W
30.06.2012, 21:18
Ich kann mir auch gut vortellen das so eine Brennweite in Alaska richtig zur Geltung kommt, da man dort bestimmt ganz klare Luft hat.

Holger

digitaltommy
30.06.2012, 21:53
Da kann ich nur weinen :( ...

Spass beiseite. Erst mal danke für Deine Eindrücke. Wenn wir mal ganz ehrlich sind, dann haben wir Besitzer des alten 500/4 ja schon damit rechnen müssen, dass Canon mit der neuen Serie einfach noch was öden drauf legt. Somit ist es schön das bestätigt zu bekommen.

Wäre das 600ter beim Oehling gewesen, dann hätte ich schon sehr ernsthaft mit der Finanzverwaltung bei der 15% Aktion diskutieren müssen, aber glücklicherweise hatten die ja auch keines da.

Was Du aber auf keinen Fall vergessen darfst sind Bilder. Die Bilder vom letzten (?) Jahr waren einfach nur toll und da würde ich gerne wieder was sehen...

Thomas

Marcel Denkhaus
01.07.2012, 11:01
Danke für die Einschätzung. Auf die Bilder aus Alsaka bin ich - und das wohl nicht alleine :D - gespannt.


Wäre das 600ter beim Oehling gewesen, dann hätte ich schon sehr ernsthaft mit der Finanzverwaltung bei der 15% Aktion diskutieren müssen, aber glücklicherweise hatten die ja auch keines da.

Ach deswegen waren die bei meiner Anfrage so genervt :p

Beste Grüße,
Spacehead

digitaltommy
01.07.2012, 11:38
Ach deswegen waren die bei meiner Anfrage so genervt :p

Beste Grüße,
Spacehead

nene - ich war zwar die Tage mal da und die kennen mich auch, da ich dort fast alles kaufe, aber ich habe nicht gefragt, da das 600ter ja auch nicht da ist und das 400ter für mich keine Alternative ist...

Ich hatte nur eine Stativplatte gekauft für knappe 30 Euro.

Also werden wir wohl bis zu 150 Jahr Jubiläum warten müssen und dann bekommen wir u.U. 20% :D:rolleyes::cool:

vomAmmersee
01.07.2012, 11:46
Wäre das 600ter beim Oehling gewesen, dann hätte ich schon sehr ernsthaft mit der Finanzverwaltung bei der 15% Aktion diskutieren müssen, aber glücklicherweise hatten die ja auch keines da.


Hallo,

lt. diesem (http://www.dforum.net/showpost.php?p=1863774&postcount=313) Post sind die Teleobjektive von der Aktion ausgenommen.

Auf die Bilder bin aber auch ich gespannt! :)

Team Limes
01.07.2012, 12:49
Hallo zusammen,
ich habe gestern mein neues 500er II zusammen mit meinem Fotofreund gegen Alt 500er - beide 1DMkIV - getestet. Ergebnis: Neu 500er sichtbar bessere Schärfe und Brillanz. Naheinstellung und Gewicht phantastisch.

Gruß
Manfred

ehemaliger Benutzer
01.07.2012, 13:35
Dann wären doch ein paar Bilder nicht schlecht.
Denn am 500er wäre ich auch sehr interessiert wegen dem Gewicht und dem Preis.:)

Eckhard Schreiber
01.07.2012, 23:41
Hallo zusammen,
ich habe gestern mein neues 500er II zusammen mit meinem Fotofreund gegen Alt 500er - beide 1DMkIV - getestet. Ergebnis: Neu 500er sichtbar bessere Schärfe und Brillanz. Naheinstellung und Gewicht phantastisch.

Gruß
Manfred

Hallo Manfred,

ich gratuliere zur neuen Linse.
Ich schwanke zur Zeit noch zwischen dem 600er und dem 500er.
Mein altes 500er hatte ich wegen der Aussicht auf einen besseren
IS und das geringere Gewicht verkauft.
Nach Lektüre des Berichts von wdp über das neue 600er
bin ich in Zweifeln gekommen.
Niedriges Gewicht oder 100 mm mehr an Brennweite http://forum.dforum.net/images/icons/icon9.gif

Hast du das neue 500er mal mit 2-fach-Konverter an deiner 1DIV
ausprobiert. Wenn das noch sehr gute Ergebnisse bringt dann ist
das 500er wirklich mit dem 600er ebenbürtig - bis natürlich auf
die Brennweite.
Über Infos zu deinen Erfahrungen mit deinem Neuen würde
ich mich freuen.

Eckhard