PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TSE 17; Was beachten?



ChuFu
06.08.2012, 10:09
Hallo zusammen,
ich möchte mir obenstehende Linse kaufen. Muss ich bei diesem Objektiv auch auf Dezentrierungen achten? Kann es möglich sein, dass es in Nullstellung unterschiedliche Seiten aufweist?

Vielen Dank

Gruß
Marcel

Observer
06.08.2012, 10:50
Ich habe eines - konnte nie was von Dezentralisierung in Normalstellung merken, habe auch von anderen nichts derartiges gehört. Bei der Verwendung ist darauf zu achten, dass man bei Normalstellung ohne weiteres die Belichtungsautomatiken verwenden kann, aber bei auch nur geringer Ausnutzung von tilt/shift auf manuelle Belichtung wechseln muss, da sich sonst Fehlbelichtungen ergeben. Dabei darf man auch nicht vergessen die ISO Automatik abzuschalten, falls die aktiviert ist. Die Sperren für Tilt Shift sollte man eingeschaltet lassen, wenn man dies nicht benutzt, nicht etwa nur die Friktion hochstellen.

Grüsse
Heinz

ChuFu
06.08.2012, 10:57
Hallo Heinz,
das mit der Belichtung hab ich schon gelesen, daran werde ich mich halten.
Nur hab ich in einem anderen Forum gelesen, dass jemand an zwei 24er Probleme mit den Rändern hatte. Hier war wohl die Schärfe nicht durchgängig und einseitig CA's.


Gruß
Marcel

Radomir Jakubowski
06.08.2012, 11:00
Ohne Frage, Dezentrierung kann immer vorkommen, an jedem Objektiv.
Aber es gibt kein Serienproblem mit dem Objektiv.

ChuFu
06.08.2012, 11:13
Da ich mit der MkIV arbeite, deshalb auch der Kauf des 17er, werde ich wohl nicht wirklich sehen ob die Linse Fehler aufweist.(zumindest nicht an den Rändern)
Über Probleme hab ich bei dem Objektiv auch noch nichts gelesen, nur möchte ich halt sichergehen.


Gruß
Marcel

Observer
06.08.2012, 11:44
Was etwas heikel sein kann, sind Aufnahmen bei ungünstigem Lichteinfall. Das Objektiv hat eine sehr vorspringende Frontlinse. Da heisst es manchmal schon Reflexionen zu entfernen und Photoshop zu bemühen. Hier nur zum Eindruck das Objektiv an einer 5 D III (das ist natürlich kein musterhaftes Produktbild und wurde auch mit einer für so etwas nicht prädistinierten M 9 gemacht):

http://www.abload.de/img/5diiits-e17fin3tria.jpg


Grüsse
Heinz

fotomania
07.08.2012, 16:14
Naja, es gibt halt keine Gegenlichtblende. Ansonsten habe ich aber bislang auch nichts von 'typischen Dezentrierungsproblemen' bei diesem Objektiv gehört. Meins ist auf jeden Fall 1a, wurde wie der Großteil meiner Ausrüstung Second Hand gekauft.

ChuFu
08.08.2012, 12:26
Vielen Dank für eure Antworten.
Ich werde es jetzt bestellen und mich selbst an der Linse erfreuen.:)


Viele Grüße
Marcel