PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Konverter für Sigma 70-200/2.8 und Canon?



Sebastian Stumpf
04.06.2003, 11:09
Hallo,

ich spiele mit dem Gedanken, mir einen Telekonverter (1.4x) zu kaufen.
Er soll für das Sigma 70-200/2.8 sein.

Später möchte ich mir aber noch ein weiteres Tele kaufen, bei dem er auch funktionieren sollte:
Canon 300/4 IS

Hätte ich nur das Sigma, würde ich zu dem Sigma greifen. Der Kenko Pro soll aber auch sehr gut sein. Canon ist mir da zu teuer.
Funktionieren der Sigma und Kenko Pro mit den beiden obigen Objektiven problemlos? Gibt es noch ganz andere Alternativen?

LG
Sebastian

usul
04.06.2003, 12:06
Sigma funktioniert nicht mit allen Objektiven, Kenko Pro schon.
Wenn du das Ding universell einsetzen willst, nimm den Kenko.

KHD
04.06.2003, 13:36
Hi,

schau mjan mein Posting an mit der Kirche. Da habe ich den Soligor 2 x Pro mit dem 70-200 L f4 benutzt. Der Soli 1,7 oder der Soli 1.4 sind sehr gute Konverter und sind auch mit allen Linsen nutzbar

cu Karl-Heinz

Sebastian Stumpf
04.06.2003, 14:48
OK, danke. Von der Qualität soll der ja auch super sein...

LG
Sebastian

Sebastian Stumpf
04.06.2003, 14:50
Danke,
da schau ich mal. Dann heißt das rennen wohl soligor vs kenko...

LG
Sebastian

KHD
04.06.2003, 15:26
Nun vom Preis her tun sich beide nichts wenn Du sie Pro Version nimmst. Der normale 1.7er gibt es schon offiziell für 119 Euro. Ich hatte einen in eBay im Neuzustand für 65 Euronen gesteigertz.

cu Karl-Heinz