PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : hoffentlich habe ich keinen mist gekauft,



jar
04.06.2003, 23:14
soligor macro 100mm/3,5 kennt das einer wie ist es so ?
es kann 1:1 nur mit vorlinse oder zwischenringe, die waren bei 2 stück a 25mm

ist das schrott oder ?

hier wurden eigentlich alle macros mit gut bewertet, canon sigma tamaron......

was geht mit zw.ringen 25mm bzw 2* 25mm an meinen 28-80 L oder 80-200 L
abbildungsmassstab ?

gruss
jar

ehemaliger Benutzer
04.06.2003, 23:16
...vieleicht bist du dann ja auch positiv überrascht.

Grüsse Heinz

.
05.06.2003, 00:19
<a href='http://www.dooyoo.de/servlets/ItemConnector?template=prd_opn_list&sessionID=&itemID=501206&order=itrat_d' target='_blank'>Beurteilung von Besitzer des Teils</a>

mc
05.06.2003, 00:26
Dabei handelt es sich um ein Makro von Cosina, einem Billigst Plastikhersteller.
zu beginn dieses Forums hatte ein Teilnehmer gute Makros von dem Teil gezeigt.
Ist aber der reinste Plastikbomber.

Gruß
Ralph

jar
05.06.2003, 00:26

stone13
05.06.2003, 00:33
Ich kenne nur einen der es hatte. Nachdem er das Canon getestet hatte wurde es wieder verkauft, weil die Brillianz und Farbechtheit dem Canon arg unterlegen gewesen sein soll.
Da Du 'nur' zwei L-Objektive hast und auf deren Qualität baust, bin ich mal gespannt ob Du mit dem Objektiv zufrieden bist.

Gruss STone

jar
05.06.2003, 00:34

HKO
05.06.2003, 01:36
Hier Auszug aus Klaus' ratings, das Generic.. ist dieses Objektiv, wird von Cosina gefertigt und von verschiedenen Firmen vertrieben. Nicht die Sahne, aber o.k.

Fix-focals 80-135mm Optical Quality

Canon TS-E 2.8 90mm 4.72 (2) = outstanding!
Pentax SMC-FA 1.4 85mm 4.65 (4) = outstanding!
Minolta AF 2.0 100mm 4.60 (3) = outstanding!
Canon EF 2.8 100mm Macro 4.57 (5) = outstanding!
Canon EF 2.0 135mm USM L 4.52 (5) = outstanding!
Tamron AF 2.8 90mm SP Macro 4.49 (5) = excellent
Micro-Nikkor AF 2.8 105mm 4.47 (5) = excellent
Canon EF 1.8 85mm USM 4.45 (5) = excellent
Sigma AF 2.8 105mm macro EX 4.42 (5) = excellent
Minolta AF 2.8 100mm Macro D 4.42 (2) = excellent
Nikkor AF 1.8 85mm D 4.24 (3) = excellent
Canon EF 2.8 100mm USM Macro 4.25 (2) = excellent
Canon EF 1.2 85mm USM L 4.12 (3) = very-good
Pentax SMC-FA 2.8 100mm Macro 4.10 (4) = very-good
Nikkor AF 1.4 85mm D 3.96 (3) = very-good
Tokina AF 2.8 100mm Macro 3.92 (5) = very-good
Minolta AF 1.4 85mm G 3.89 (4) = very-good
PentaxSMC-FA 2.8 135mm 3.78 (2) = good
Nikkor AF 2.0 135mm DC 3.77 (3) = good
Canon EF 2.8 135mm Softfocus 3.69 (3) = good
Canon EF 2.0 100mm USM 3.69 (3) = good
Generic AF & Pentax SMC-FA 3.5 100mm Macro 3.43 (5) = good

Hier der Link zu allen ratings.
<a href='http://www.photozone.de/bindex2.html' target='_blank'>Klaus</a>

KHD
05.06.2003, 07:22
Hallo Jar,

diese Kirsche ist zwar kein macro, aber ich habe sie aufgenommen aus einer Entfernung von 1,20 Metern mit dem 70-200 f4 plus Soligor 2 x Converter. Ich denke mal mit Nahlinse und Zwischenringe kannst Du sie verdreifachen.

<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200306/1054786928.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/medium/200306/1054786928.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (749x800) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200306/1054786928.jpg' target='_blank'>Originalbild (1854x1980) anzeigen.</a><br><br>

gruss Karl-Heinz

M. Blum
05.06.2003, 09:30
Das Soligor wird auch unter den Markenbezeichnungen Cosina oder Vivitar verkauft und wenn du es nur für den Zweck Macro bei 1:2 einsetzen willst, ist es gar nicht mal schlecht. Jedenfalls bekommst du für den Preis weder ein Canon noch ein Sigma-, Tamron oder Tokina-Objektiv. Ein drei mal so teures Canon-Objektiv ist nicht drei mal so gut, sondern höchstens 1,5 mal so gut. Insoweit hast du ein Schnäppchen gemacht (wenn du es denn verwendest).

Mit Zwischenringen an habe ich am 70-200 folgende Erfahrung gemacht: Kombination von 12mm plus 25mm plus 36mm bringt bei 200mm Brennweite einen Abbildungsmaßstab von ca. 1,5 zu 1. 25 plus 36 reichen für 1:1. Aber die Schärfentiefe ist dermaßen gering, dass die Kombination als Macro-Ersatz eigentlich nicht taugt. Abblenden für mehr Tiefenschärfe kannst du nur da, wo du mit mehreren Blitzen reichlich Licht auf das Objekt geben kannst. Nach meiner Einschätzung sind Zwischenringe allenfalls eine Notlösung zum Fotografieren von Briefmarken oder anderen Objekten, die keine größere Schärfentiefe erfordern.

Gruß
Matthias

Anju
05.06.2003, 09:36
> Nach meiner Einschätzung sind Zwischenringe allenfalls
> eine Notlösung zum Fotografieren von Briefmarken oder anderen Objekten, die keine
> größere Schärfentiefe erfordern.

Schaerfentiefe ist praktisch nur vom Abbildungsmasstab und der Blende abhaengig - nicht von der benutzten Technik oder Brennweite ;-)

Ob du ein EF1200/5.6 mit 1m Zwischenringen und Achromaten auf 1:1 bringst oder e.g. 20mm im Retromodus - der Arbeitsabstandsunterschied wird beachtlich sein - die Tiefenschaerfe aber identisch...


Andreas

PitWi
05.06.2003, 12:59
>soligor macro 100mm/3,5 kennt das einer wie ist es so ?

Ich habs - aber als Cosina - und bin eigentlich ganz zufrieden. Ist halt ein billiges Plastikteil und der AF ist auch nicht USM, aber was solls für den Preis.
Schau dir mal das <a href='http://mailbox.univie.ac.at/~pw/temp/d5p-83.jpg' target='_blank'>Blumenfoto</a> an (Originalaufnahme mit 10d und Cosina bei 2:1, 2.2 MB!!!) - ist doch OK, oder?

>es kann 1:1 nur mit vorlinse oder zwischenringe, die waren bei 2 stück a 25mm

Größer als 2:1 kommt ohnehin eher selten vor, außer man ist irgendwie spezialisiert. Schade nur dass die Vorsatzlinse relativ klein ist, sonst könnte man sie auch an anderen Optiken verwenden.

Mfugo
08.06.2003, 09:53