PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sigma 14mm F 3,5 Canon EF



FOXPHOTO
29.05.2014, 15:21
Hallo ans Forum,

ich habe ein altes Sigma 14mm F3,5 mit Canon EF Anschluss.
Leider kann das Objektiv nicht mit neuen Kameras (Digitalen EOS) kommunizieren und deshalb kommt immer eine Fehlermeldung und die Blende lässt sich nicht einstellen.

Sigma kann das Objektiv nicht mehr aktualisieren.

Nun meine Frage, gibt es ne Möglichkeit trotzdem die Blende einzustellen
oder gibt es jemanden in Forum der das Objektiv umbauen kann?

Einen Adapter habe ich bis jetzt leider noch nicht gefunden.

Grüße

Christian

PS: Bin mal auf Eure Antworten gespannt.

Motivklingel
29.05.2014, 15:57
Hallo ans Forum,

ich habe ein altes Sigma 14mm F3,5 mit Canon EF Anschluss.
Leider kann das Objektiv nicht mit neuen Kameras (Digitalen EOS) kommunizieren und deshalb kommt immer eine Fehlermeldung und die Blende lässt sich nicht einstellen.

Sigma kann das Objektiv nicht mehr aktualisieren.

Nun meine Frage, gibt es ne Möglichkeit trotzdem die Blende einzustellen

Du müsstest die Blende wahrscheinlich mit einer alten Kamera einstellen, diese auf B stellen und dann während der Belichtung das Objektiv entfernen. Oder ähnliches versuchen.

Bei neuen Kameras könntest Du dann die Kontakte überkleben und dann als Objektiv ohne Blendensteuerung benutzen.

Eine andere Möglichkeit könnte sein, das Objektiv an einer Sony 7 mit Adapter zu benutzen.

FOXPHOTO
29.05.2014, 22:24
Bei neuen Kameras könntest Du dann die Kontakte überkleben und dann als Objektiv ohne Blendensteuerung benutzen.



Ich will die Blende aber steuern können.

Na dann muss ich nochmal schauen.

Danke für die Antwort.

Grüße

Christian

DerTrickreiche
30.05.2014, 00:33
"Im Prinzip" ist eine Modifikation möglich:
http://www.martinmelchior.be/2013/04/conversion-of-old-sigma-lens-to-work.html
http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=649529
Der Umbau ist allerdings nicht ganz ohne, und man sollte schon über Erfahrung mit Mikroelektronik verfügen.
Wäre das mein Objektiv, würde ich mich da ran wagen, aber, ich weis nicht, wie fitt du in der Materie bist.

Harry

FOXPHOTO
05.06.2014, 20:54
Danke für die Antworten,

ich bin leider auf dem Gebiet der Mikroelektronik nicht so bewandert.

Wenn mir jemand sagt das es nach einem Umbau 100%ig funktioniert, würde ich das auch gerne in Auftrag geben. Sollte aber finanziell im Rahmen bleiben.

Grüße

Christian